1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Nach ROM wechsel, festplatte leer?

Dieses Thema im Forum "DM 800se HD Clones" wurde erstellt von jonny_d, 18. Januar 2012.

  1. jonny_d
    Offline

    jonny_d Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    30. Juli 2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe ein altes Rom von el_bingo(newenigma) gegen das aktuelle von el_bingo gewechselt
    als ich auf meine eingebaute HDD zugreifen wollte, sagt er mir, das alle daten darauf leer sind!!!
    stimmt das, oder findet er die nur nicht?

    Habe die daten ja schließlich nicht gelöscht!

    Habt ihr ein Rat für mich??

    Gruß,

    jonny
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. jonny_d
    Offline

    jonny_d Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    30. Juli 2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Nach ROM wechsel, festplatte leer?

    hab Problem selber behoben, festplatte musste neu unter den einstellungen eingehängt werden
     
    #2
  4. el blindo
    Offline

    el blindo Elite User

    Registriert:
    6. August 2010
    Beiträge:
    1.872
    Zustimmungen:
    1.222
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Nach ROM wechsel, festplatte leer?

    PVR Taste 2x drücken - Bouquettaste - dein Movie Verzeichnis anwählen - Lesezeichen setzen - speichern !

    Wenn du die HDD nicht eingehangen hast wird er soetwas auch nicht äußern !
     
    #3

Diese Seite empfehlen