1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nach dem flashen: MT-F kann nicht mehr angemeldet werden

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von Humorator, 21. Juli 2010.

  1. Humorator
    Offline

    Humorator Guest

    Hab auf meine FB 7390 die Zebradem-7390_04.83freetz gedowngraded (von der originalen .85 von AVM).

    Nach dem Neustart kann ich mein MT-F FritzFon nicht mehr anmelden ... mein altes Siemens haut einwandfrei hin ....

    kann es sein, das die Firmware vom FritzFon nicht kompatibel damit ist? oder gibts nen anderen Grund??

    FW auf dem Fon ist die 01.02.17

    kann ich das teil evtl. wieder downgraden?

    edit:

    ich glaub ich weiss wo der hund begraben ist:

    mein Iphone probiert sich anstelle der IP an der adresse fritz.box an zu melden ... das funzt dann natürlich nicht, da kein nameresolve ist. Ich kann auch im browser nur über die direkte IP auf die FB zugreifen ... sobald ich in den einstellungen des Iphones die ip eingeb, funzts auch mit dem FritzApp ...

    Leider gibts diese Einstellmöglichkeit beim MD nicht ...

    Hat sich fast erledigt ... Problem ist zwar noch nicht gelöst aber ich werkel dran ....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Juli 2010
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Humorator
    Offline

    Humorator Guest

    AW: Nach dem flashen: MT-F kann nicht mehr angemeldet werden

    sooo, um euch ein Update zu geben wie wo und was:

    Ich habe erst ein recovery auf die .84 gemacht ... hat nichts genützt, immer noch nicht unter fritz.box erreichbar

    das gleiche mit dem recovery von der mitgelieferten cd (auf die .82)

    Dann aus spass an der Freude die .85 laborversion aufgespielt, und siehe da, es funktioniert wieder.

    Sobald man aber downgraded, wieder das alte Problem.

    Das Anmelden des MD-F funktioniert auch wieder, und zwar mit hilfe der mitgelieferten CD über den Compi, oder man drückt den DECT button auf der Fritz selber ... (was einiges an rumräumen von Schränken mit sich brachte )

    naja hauptsache das Tel funkt wieder ....

    Die Moral von der Geschichte:

    Ich gehe davon aus, das sobald ein freetzimage aufgebaut auf der dann offiziellen .85 er Version raus ist, das ganze auch wieder funktioniert

    WARNUNG nach dem downgraden von der .85 auf niedriger kann man die FB nur noch über die IP ansprechen!!!

    Screenshot der dauerschleife ...
    [​IMG]
     
    #2

Diese Seite empfehlen