1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

nach ca. 1h verliert der Mini seine Satelliten

Dieses Thema im Forum "Edision Argus Mini & Mini IP" wurde erstellt von Hanebane, 9. Mai 2010.

  1. Hanebane
    Offline

    Hanebane Newbie

    Registriert:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Bayern
    Hallo Mini Gemeinde,

    erst war ich voller Freude über meinen neuen Mini aber dann gestern Abend fing das Teil auf einmal an zu spinnen.

    Hatte den Fehler auch Nachmittags gleich nach dem auspacken auch schon mal nach ca. 1er Stunde schauen ...

    Sendersuchlauf usw. alles Top, auch DMAX ging aber dann nach ca. 1er Stunde TV schauen auf einemal KEIN SIGNAL, die Uhrzeit springt auf 11:34 Uhr (wohl die Zeit nach dem die original Software bereitgestellt wurde) und nichts geht mehr.

    Habe dann die neuste Software über Http Update nochmal drübergewuchtet aber kein Erfolg.

    Habt ihr ne Idee was das Teil haben könnte? Wenn ich unter Satelliteneinstellungen reinschaue hab ich Signal 0 und Qualität 2, wenn ich dann den TP wechsele wieder volle Signalstärke ...

    EDIT: habe den Receiver jetzt die ganze Nacht vom Stromnetz getrennt, dann wieder ran und er ging wieder für ca. 30 min ... dann fallen alle Sender aus bis auf DSF ...?! Hab dann bemerkt das alle Frequenzen bis auf die Horizontalen gehen ... bei den Vertikalen hab ich immer super Empfang



    Schönen Sonntag bzw. Muttertag :emoticon-0167-beer:

    Gruß Johannes
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2010
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: nach ca. 1h verliert der Mini seine Satelliten

    dann solltest du mal deine empfangsanlage überprüfen.
    mir scheint es als wär das lnb fehlerhaft oder nicht korekt ausgemessen.
    (multischallter usw. prüfen)
     
    #2
  4. Hanebane
    Offline

    Hanebane Newbie

    Registriert:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Bayern
    AW: nach ca. 1h verliert der Mini seine Satelliten

    Also bei mir ist da so.

    Hab ne Kathrein Schüssel oben mit Quattro LNB ohne Multischalter und so.

    Laut Kathreinreceiver Signalstärke 80%, Qualität 98%, eigentlich passabel aber kanns nochmal nachstellen?

    Davon gehn 2 Kabel an den UFS821, 1es an son billig Phillips Teil und 1er nun zum Mini IP.

    Wenn ich über meinen alten Receiver schaue (Edision FTA2100) geht alles ohne Probleme.

    Hab ja hier im Forum gelesen das der Mini zu viel Spannungs ans LNB hochschicken soll?

    Bekomme voraussichtlich morgn einen Austauschgerät und probier das dann mal aus.

    Hoffe es geht dann, wenn nicht Dämpfer einbauen?? Oder doch erst lieber die Sat Anlage einstellen?

    Gruß Johannes
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2010
    #3
  5. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: nach ca. 1h verliert der Mini seine Satelliten

    wie sind denn deine einstellung im menü sateinstellungen und lnb?
     
    #4
  6. mc-2
    Offline

    mc-2 Hacker

    Registriert:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    0
    Homepage:
    AW: nach ca. 1h verliert der Mini seine Satelliten

    Hallo,
    hin und wieder wurde auch von nicht "sauber" aufgestecken Modulen im Receiver geschrieben. Schau mal nach, ob das Satmodul richtig aufgesteckt ist.

    Gruß
    Jürgen
    FB_Addon_TelNo{ height:15px !important; white-space: nowrap !important; background-color: #0ff0ff;}
     
    #5
  7. Hanebane
    Offline

    Hanebane Newbie

    Registriert:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Bayern
    AW: nach ca. 1h verliert der Mini seine Satelliten

    Im Moment geht wieder alles ... wird aber nicht lange dauern dann ist wieder nicht mehr ....

    Also bin im Satellite Installation - Menü

    Sat: Astra 19,2°
    LNB Typ: Universal
    TP Index: 31) 11836 H 27500
    DiSEqC. Disable
    Positioner Aus
    22K Aus
    0/12V Aus
    Polarität Auto
    Toneburst Aus
    LBN Stärke An

    Level 86%
    Qualtiät 74%

    Habe nicht gemacht nur über Nacht vom Saft genommen und jetzt gerade eingeschalten ...

    Am Samstag viel er bei RTL aus, gestern bei N24 ...

    @mc-2 ... aufmachen will ich das Teil nicht, Zwecks Garantie usw.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2010
    #6
  8. mc-2
    Offline

    mc-2 Hacker

    Registriert:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    0
    Homepage:
    AW: nach ca. 1h verliert der Mini seine Satelliten

    Hallo,
    es sind keinerlei Siegel dran, die ein Aufschrauben nicht erlauben.
    So lange Du nicht alle offenstichtlichen Fehlerquellen ausschließen kannst....

    Wünsche Dir trotzdem viel Glück bei der Fehlerfindung.

    Gruß
    Jürgen
    FB_Addon_TelNo{ height:15px !important; white-space: nowrap !important; background-color: #0ff0ff;}
     
    #7
  9. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: nach ca. 1h verliert der Mini seine Satelliten

    versuch doch noch mal ein softupdate, am bessten über usb stick. die idee mit dem tuner ist garnicht so verkehrt, hab auch schon von problemen in der art gehört. (man denke an die behandlung eines packetes beim tranzport)
    ohne siegel kann dir das öffnen keiner zur lasst legen, ausserdem passiert da auch nichts schlimmes.:ja
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2010
    #8
  10. dickn_didi
    Offline

    dickn_didi Newbie

    Registriert:
    18. Dezember 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: nach ca. 1h verliert der Mini seine Satelliten

    hallo. hatte damals auch mal diverse Probleme (abstürze nach 1h, uhr tickert mit 200 puls umschalten nicht mehr möglich) mit dem mini. nach Austausch der sat anlage habe ich den receiver 3 mal eingeschickt bis ihn edision nun dann doch repariert bekam. jetzt hört man zwar das es in dem gerät rappelt wenn man ihn schüttelt aber das macht man ja halt nicht täglich :emoticon-0105-wink:. erste aussage von edision war das die sat anlage defekt sein sollte. hat mich insgesamt knapp 90 euro für neue teile bzw für die versandkosten gekostet plus 3 monate lauferei :emoticon-0106-cryin. aber jetzt alles super :emoticon-0178-rock:
     
    #9
    scorpi und Pilot gefällt das.
  11. Hanebane
    Offline

    Hanebane Newbie

    Registriert:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Bayern
    AW: nach ca. 1h verliert der Mini seine Satelliten

    habe beim Mini schon die neue Software über LAN eingespielt und auch über USB ... jetzt laufen aber beide wieder mit Werkseinstellung.

    naja habe jetzt 2 Minis an der Sat Anlage hängen.

    Der "neue" läuft jetzt bis heut Nacht durch, der "alte" so lange ich wach bin muss ja noch arbeiten :)

    Die Sat Kabel habe ich neu aufgelegt mit Steckern usw. neu eingerichtet usw.

    Der LNB ist erst 3 Jahre alt, kam zusammen mit dem UFS821 her ins Haus.

    @dickn_didi ... war dann die Sat Anlage defekt oder nicht :emoticon-0145-shake
     
    #10
  12. Hanebane
    Offline

    Hanebane Newbie

    Registriert:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Bayern
    Mini IP gespeist von Kathrein LNB

    Hallo Kollegen,

    habe jetzt einen Austausch Mini IP bekommen, dieser macht aber ab und zu wieder die gleichen Fehler wie der alte ...

    Habe einen Quattro LNB von Kathrein am Dach oben mit 4 Kabeln.

    Habe jetzt nur nicht mehr genau den Plan welcher oben ist.

    Laut Kahtrein Homepage gibt es 2 verschiedene:
    Typ: UAS 584 Universal-Quatro-Speisesystem; 10,70-12,75 GHz;
    4 Ausgänge (V-low, H-low, V-high, H-high);
    Stromaufnahme: 150 mA; Multifeed-tauglich
    Versorgungsspannung 11,5-19 V (über einen Ausgang)
    LNB-Rauschmaß 0,8 dB; Verstärkung > 50 dB


    Typ: UAS 585
    Universal-Quad-Speisesystem; 10,70-12,75 GHz;
    4 Ausgänge schaltbar (14/18 V, 0/22 kHz);
    Stromaufnahme: 200 mA; Multifeed-tauglich
    2 Polarisationen (H+V) umschaltbar mit 14/18V;
    10,70-11,70/11,70-12,75 GHz umschaltb. mit 22 kHz;
    LNB-Rauschmaß 0,8 dB; Verstärkung 55 dB

    der UAS 584 gibt 11,5-19V aus, der UAS 585 kann so wie ich das verstehe direkt umschalten?

    Könnte es ein Problem sein falls ich den UAS584 oben habe?

    Komisch ist noch. In meinem Zimmer habe ich 1 Kabel mit dem der Receiver nur Vertikale Programme ausgibt, im Wohnzimmer 2 Kabel die beide Horizontal und Vertikal ausgeben ... also praktisch ohne Probleme laufen.

    Habe auch schon einen Sat Finder dazwischengehängt aber unten kommen immer noch keine Horizontalen Programme raus.

    Könnte ich das Kabel das raufgeht irgendwie testen?
     
    #11
  13. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: nach ca. 1h verliert der Mini seine Satelliten



    Hab es mal in deinen ersten Thread verschoben, da du ja selbst dchreibst, dass dein neuer MiniIP den selben Fehler wie beim ersten mal macht. Somit kann jeder vor einer Hilfestellung nachlesen, was schon gemacht wurde.


    Kannst ja mal die Spannung messen am Receiver und dann an der Schüssel. Wenn 2 Kabel i.O. und der Reci funktioniert, kann es natürlich am Kabel liegen. Könntest aber auch mal den Anschluss tauschen, sofern du da hinkommst. Sprich nimm doch mal die Buchse eines Kabel, welches funktioniert.
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2010
    #12
  14. Hanebane
    Offline

    Hanebane Newbie

    Registriert:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Bayern
    AW: nach ca. 1h verliert der Mini seine Satelliten

    Danke fürs verschieben :good:

    Also hab heute früh eins gemacht.

    Mini IP angemacht, und ein Sat Kabel mit ca. 1m länge drangesteckt.

    Dann hab ich gemessen mit nem Messgerät.

    Horizontal 18,66 Volt
    Vertikal 14,56 Volt

    würde heissen der Kübel gibt ca. 0,5 Volt zu viel an Spannung aus?!?

    Oben an meinem UFS821 kommen 18,03 bzw. 13,88 Volt raus ... könnte also dran liegen das der Mini zu viel rausgibt was ja auch schon im Forum hier steht.

    Was mich auch total verwirrt der Mini IP läuft einwandfrei und ich mein wirklich einwandfrei wenn der UFS821 auch an ist ... total komisch :emoticon-0179-headb

    Aufs Dach werd ich heut nicht raufkönnen weils schüttet wie die Sau aber ich hab oben unterm Dachstuhl noch ein Kabel, das mit nem "Verbinder" zusammengesteckt ist. Der UFS821 ist ja ein TwinReceiver d.h. 2 Kabel kommen von oben und in meinem Zimmer hab ich zu Not auch mal 2 Kabel gezogen, nur eins davon ist blind. Dieses stöpsel ich jetzt dann mal um und nimm dann halt dem UFS seinen 2. LNB eingang :D

    Werd dann berichten obs was brachte, wenn nicht komm ich wohl über den Widerstand nicht vorbei der dann wohl in die Leitung muss um die 0,5 Volt zu vernichten :emoticon-0145-shake:emoticon-0106-cryin
     
    #13
    Pilot und scorpi gefällt das.
  15. Hanebane
    Offline

    Hanebane Newbie

    Registriert:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Bayern
    AW: nach ca. 1h verliert der Mini seine Satelliten

    so Kabel hab ich mal getauscht ... ging nichts

    War dann grad in der Stadt bei nem "Sat Fachhändler" und hab ihm des Problem erklärt.
    Als der dann die Worte, Internet, Dämpfer und zu hohe Spannung kört hat meinte er gleich das er mir niad helfen kann und hat mich hinausgebeten ... so viel zum Thema Fachhändler :emoticon-0156-rain::emoticon-0156-rain::emoticon-0132-envy:

    Werde jetzt dem freundlichen Ebayer der für den ganzen Edision Bockmist nichts kann mal anschreiben ob ich die beiden Receiver zurückgeben kann ...

    Ich habe jetzt gerade die komplette SAT Anlage von vorne bis hinten zerlegt und neu aufgelegt.
    Es sind ja 4 Kabel zum LNB.

    1 Kabel vom Schwestzimmer - ca. 10m vom LNB weg - Receiver läuft ohne Probleme
    2 Kabel zum Wohnzimmer - ca. 13m vom LNB weg - Receiver läuft ohne Probleme
    1 Kabel zu mir ins Kellerzimmer - ca. 25-30m! vom LNB weg - Receiver geht nicht ...

    hab dann die Spannungen gemessen die vom Mini IP rausgehn, waren immer so über 18,6 Volt. Am LNB oben kommen aber nur noch 17,3 an ... darum wird wohl die Horizontale Sparte nicht abgedeckt und ich kann deswegen nur auf Vertikal schauen. Bei den anderen 3 Kabeln die nicht so weit vom LNB weg sind kommt die Spannung oben fast ohne Verluste an.

    An einem anderen Edision FTA2100 kommen hinten 18,4 Volt raus und oben am LNB 18,0 also funktioniert. Habe das am Sender ZDF getestet.
    Beim Mini IP kommen 18,5 Volt raus aber dann oben am LNB nur noch 17,3 ...

    Wie lange sollte ein SAT Kabel maximal sein? Auf dem Kabel vor mit steht 75 Ohm ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2010
    #14

Diese Seite empfehlen