1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MX40 schmiert beim Aufnehmen ab

Dieses Thema im Forum "Smart MX40" wurde erstellt von Alexis, 3. Februar 2008.

  1. Alexis
    Offline

    Alexis Newbie

    Registriert:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    'n Abend,

    ich habe an meinen SMART MX40 eine 500GB externe Festplatte gehängt. Beim Aufnehmen ist alles abgeschmiert und ich musste Receiver und Festplatte komplett abschalten. Die 2 Std. Programm, die ich bis dato aufgenommen habe sind auch weg.
    Der Dateiname besteht zwar noch, Dateigröße ist 0 KB. Hat jemand eine Ahnung woran das liegt? Ich habe die Sachen alle neu und beim Testen ist mir das auch schon passiert.

    Gruß Alexis
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Farron
    Online

    Farron Guest

    AW: MX40 schmiert beim Aufnehmen ab

    Hallo,

    leider ist nicht jede Festplatte geeignet.
    Am besten (sollen) die funktionieren, die ohne eigene Stromversorgung arbeiten. Konnte ich aber noch nicht testen.

    Deine Platte ist aber mit FAT 32 formatiert nehme ich an. Das wäre nämlich auch noch eine Fehlerquelle.
     
    #2
  4. Alexis
    Offline

    Alexis Newbie

    Registriert:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: MX40 schmiert beim Aufnehmen ab

    Ja, leider kann der MX40 nur mit FAT32.....
     
    #3
  5. ilty
    Offline

    ilty Newbie

    Registriert:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: MX40 schmiert beim Aufnehmen ab

    Ich habe genau das gleiche Problem. Allerdings habe ich das anfangs erst beim Abspielen alter aufgenommener Sendungen festgestellt. Siehe:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Aber ich habe auch genau das gleiche Problem wie Du mit der Aufnahme. Es liegt sicher an der V1.84! Habe die alte Version (1.75) eingespielt und damit geht alles wieder...(leider habe ich dann natürlich die Vorteile der 1.84 nicht).

    Kannst Du das nachvollziehen?

    VG

    ILTY
     
    #4
  6. Alexis
    Offline

    Alexis Newbie

    Registriert:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: MX40 schmiert beim Aufnehmen ab

    Nee, kann ich leider auch nicht. Ich werde bei Gelegenheit mal einen neuen Thread einstellen. Vielleicht hat ja jemand eine Idee.

    Gruß Alexis
     
    #5
  7. sonic007
    Offline

    sonic007 Newbie

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: MX40 schmiert beim Aufnehmen ab

    Hi leute , ich habe die 1.84 drauf bei mir geht alles einwandfrei leider ist die rec. lampe in der aufnahme zu sehen aber sonnst keine verzerunngen oder änliches ich benutze ein USB -Stick 8GB ......
     
    #6
  8. Ducheese
    Offline

    Ducheese Newbie

    Registriert:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: MX40 schmiert beim Aufnehmen ab

    Hallo zusammen,

    ich habe genau das gleiche Problem. Nach meiner Beobachtung stürzt der Reciever am Ende einer Aufnahme ab. Egal wie die Aufnahme gestartet wurde (timeshift - sofort - timer).

    Von der Firmware ist das unabhängig. Jede, ab1.64 aufwärts habe ich probiert. Bezüglich der Aufnahmefunktion Immer das Gleiche.

    Auch habe ich verschiedene Festplatten (Captiva, PackardBell, Digitus, Iomega) und einen USB-Stick versucht. Die Platten haben übrigens alle eigene Stromversorgung.

    Jedes Medium wurde sofort erkannt. Alle können vom Reiever selbst formatiert werden. Das dauert ähnlich lang, wie mit h2format.exe. Allerdings hängte sich der Reciever bei fast allen Platten auf. Nach dem Wiedereinschalten ist aber die Platte korrekt formatiert.

    Bei den anschließenden Aufnahmeversuchen hängt sich der Reciever bei etwa 30% der Aufnahmeversuche am Ende auf. Selbstversändlich habe ich die Platten testweise auch nochmal mit dem Tool am PC formatiert. - Kein Unterschied.

    Nach meinen Nachforschungen scheint die USB-Bridge in den Plattengehäusen der entscheidende Faktor sein. Welche mit "cypress"-Chipsatz sollen meist funktionieren. Die Platte selbst soll dann ziehmlich egal sein. Wichtig ist in jedem Fall die USB 2.0 Konformität, besonders in puncto Stromaufnahme.

    Hat jemand eine Idee, wie man den Chipsatz ohne Schraubenzieher herausfindet? Die Doku, die meinen Festplatten beilag, sagt darüber nichts aus. Auch im Gerätemanager konnte ich keine verwertbaren Aussagen finden. Gibt es da ein tool?

    Ich hoffe in der nächsten Woche eine Platte testen zu können, die angeblich 100% einwandfrei mit dem MX40 arbeitet.


    Viele Grüsse!
     
    #7
  9. ilty
    Offline

    ilty Newbie

    Registriert:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: MX40 schmiert beim Aufnehmen ab

    Hi Ducheese!

    Viele der Dinge von Dir kann ich bestätigen, einige nicht s.u.

    Nein bei mir geht die V1.75 einwandfrei. Erst mit der 1.84 habe ich die Probleme - aber dafür immer reproduzierbar.

    Kann ich bestätigen! War bei mir auch so.

    Bei mir immer genau nach ca. 1. Std. 15 Minuten. Es ist übrigens egal ob ich eine Aufnahme mache oder mir eine alte Sendung (mit alter FW aufgenommen Sendung) anschau. Auch da ist nach ca. 1 Std. 15 Minuten Schluss.

    VG

    ILTY
     
    #8
  10. Nasch9
    Offline

    Nasch9 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: MX40 schmiert beim Aufnehmen ab

    Hallo! Die REC Lampe kannst du im Menü unter Systemeinstellun- System- ausschalten
     
    #9
  11. Nasch9
    Offline

    Nasch9 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: MX40 schmiert beim Aufnehmen ab

    Hallo! Ich habe eine Maxtor 6 250GB, bei mir funzt alles ohne Prob!
     
    #10
  12. Ducheese
    Offline

    Ducheese Newbie

    Registriert:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: MX40 schmiert beim Aufnehmen ab

    Hallo zusammen!

    Mittlerweile habe ich noch einige Festplatten testen können. Es gab welche, die der Reciever gar nicht erkannt hat (eine von sieben). Die anderen Platten machten alle Probleme, mehr oder weniger ausgeprägt. Dabei auch eine Platte von jemandem mit FW 1.75, die angeblich 100% funktioniert.

    Meine Standardtestprozedur:

    Aufnahme - nach etwa 10s: Stop - neuer Kanal

    und wieder von vorn.

    Meistens war die Kiste bereits in der dritten Schleife abgeschmiert.

    Glücklicherweise konnte ich einen Techniker von Wela erreichen, der mir eine FW-Version 1.86 zugemailt hat. Es sagte sie sei zwar noch etwas buggy, aber die meisten bekannten Probleme seien schon behoben.

    Damit klappt alles (bis jetzt) wundbar, keine Abstürze am Ende der Aufnahme.
    Auch die merkwürdie Bedienung des Suchlaufs ist jetzt besser: Play drücken und er macht auch Play. Zusätzlich ist jetzt auch TimeSearch implementiert. Man kann also in der Datei zu einem bestimmten Zeitpunkt springen.
    Das EPG scheint auch stabiler zu sein.

    Die 1.84 habe ich auch versucht. Hier klappt die Aufnahme, wie sonic007 es bereits schrieb, ebenfalls.

    Irgendwo habe ich gelesen, dass die Aufnahme an der 4GB Grenze endet. Das kam in meiner Praxis aber noch nicht vor.

    Jedenfalls verspricht das nächste offizelle FW-Release von Wela endlich ein brauchbares Gerätchen.

    Vielen Dank!

    Ducheese
     
    #11
  13. MacTiger
    Offline

    MacTiger Newbie

    Registriert:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: MX40 schmiert beim Aufnehmen ab

    Ich habe bei mir auch die Probleme mit der Aufnahme festgestellt, allerdings hängt sich mein Receiver immer bei genau 2048 MB Dateilänge auf. Fürchte das könnte ein generelles Problem sein. Die Aufnahmedauer hängt dabei wohl von der Quali des Senders ab. Habe es beim ZDF heute auf 43 Minuten geschafft auf anderen Sendern waren es über 2 Stunden!
     
    #12
  14. Nasch9
    Offline

    Nasch9 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: MX40 schmiert beim Aufnehmen ab

    Hallo Ducheese!
    Korrektur miner Antwort!
    Nach Ca. 2 GB ist schluß.
    Mit der alten FW 1.62 gehn wieder 4 GB drauf, dafür aber kein PW Dir++t!
    Da heißt´s wohl noch warten :whistle2:
     
    #13
  15. Ducheese
    Offline

    Ducheese Newbie

    Registriert:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: MX40 schmiert beim Aufnehmen ab

    Hallo Nasch9!

    Ja genau, mehr als 2GB werden mit FW 1.8x nicht aufgenommen. Musste ich diese Tage auch feststellen.

    LG
    Ducheese
     
    #14
  16. Schnubbi83
    Offline

    Schnubbi83 Newbie

    Registriert:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: MX40 schmiert beim Aufnehmen ab

    hi leutz

    sagt mal, was denkt ihr? ist das eigentlich ein rückgabegrund? so garantie... bzw.

    Hab mir das Ding ja extra deswegen gekauft.. weil es usb hat... aber wenn das nicht läuft? Dürfte eigentlich ohne Probleme gehen, oder?

    LG Schnubbi
     
    #15

Diese Seite empfehlen