1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Muss jeden morgen manuel updaten, warum ?

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von asko11, 24. September 2010.

  1. asko11
    Offline

    asko11 Ist oft hier

    Registriert:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    muss jeden morgen mein notebook kurz hoch fahren, damit der DynDns-updater neu updaten kann, damit ich über mein Argus Vip das Signal an meine Clienten weiter geben kann !
    Dieses update soll ja eigentlich automatisch passieren, nur warum geht das bei mir anscheinend als einzigsten nicht ?
    Habe einen Speedport 501 v, habe ich an diesem was falsch eingestellt?
    Bei DynDns, auf der internet seite, ist der button "ftp backup" gelb, weiteres habe ich dort nicht gedrückt, muss dort ein weiterer Button mit an sein?
    Gehe aber eher davon aus, das an meinem Speedport ein Einstellungsfehler ist, kann mir jemand ein tip geben ?
    Bei Nat-Portregeln habe ich server verwenden auf EIN
    und Nat Betriebszustand EIN
    PPPoE Pass-Through ist AUS
    Bei Netzwerk protokol auf TCP
    und bei Ports beide kästchen auf 10000 geschrieben

    Jemand eine Idee ?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.600
    Zustimmungen:
    9.801
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Muss jeden morgen manuel updaten, warum ?

    Trage einmal erneut deine Daten ein, nicht rein kopieren sondern wirklich per Hand rein editieren!

    Ansonsten machen die Speedports immer mal Probs, versuche mal neue FW auf zu spielen!
     
    #2
  4. asko11
    Offline

    asko11 Ist oft hier

    Registriert:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Muss jeden morgen manuel updaten, warum ?

    Hallo,
    beim Router erneut Daten eingegeben und mal sehen ob es was bringt.
    Neuste Firmware auf dem Router drauf, Version 28.04.38
     
    #3
  5. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.600
    Zustimmungen:
    9.801
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Muss jeden morgen manuel updaten, warum ?

    Ja und hat es Abhilfe gegeben?? :wacko1:
     
    #4
  6. asko11
    Offline

    asko11 Ist oft hier

    Registriert:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Muss jeden morgen manuel updaten, warum ?

    Kann ich erst morgen sagen, weil ich es heute vormittag geändert, bzw. erneuert habe ! Die neue ip nummer bekomme ich meistens morgen gegen 6 uhr und das jeden tag ! dauerverbindung ist auf "ein" am router, warum die neue ip nur morgens kommt, würde ich auch gern mal wissen ...
     
    #5
  7. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.600
    Zustimmungen:
    9.801
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Muss jeden morgen manuel updaten, warum ?

    Aber Hallo, ziehe mal den Stecker raus, oder im Menü auf den Router neu starten gehen und du siehst was los ist!!!! :wacko1:

    Vorher IP notieren und dann auf dyndns nach schauen!!! :read:
     
    #6
  8. Zahnstocher71
    Offline

    Zahnstocher71 Hacker

    Registriert:
    9. März 2010
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: Muss jeden morgen manuel updaten, warum ?


    Sorry für die doofe Frage, aber hast du überhaupt deine Dyndns Daten in den Router eingetragen?
     
    #7
  9. asko11
    Offline

    asko11 Ist oft hier

    Registriert:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Muss jeden morgen manuel updaten, warum ?

    Gibt keine doofen Fragen ! Habe alles in den Router eingegeben, müsste alles passen !
    Möchte den Stecker nicht ziehen, da meine Clienten sonst böse werden könnten ;-)
    Aber danke schon einmal ...



    sooo ... leider keine besserung eingetreten, bin am verzweifeln !
    bin am argus vip alles durch gegangen, müsste passen !
    am router ebenfalls!
    Hab mir auch schon mal ne fritz box 7170 zugelegt, aber da hat er fast alle 2 stunden neue ip bekommen und nicht automatisch übernommen !
    irgendwo muss ich daher einen fehler gemacht haben !
    Noch jemand eine Idee ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2010
    #8
  10. asko11
    Offline

    asko11 Ist oft hier

    Registriert:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Muss jeden morgen manuel updaten, warum ?

    Habe jetzt nochmal etwas im Argus Vip unter Netzwerkeinstellungen geändert


    ganz oben steht dort IP Adresse 192.168.2.32
    als viertes steht DNS IP dort stand 192.168.2.1, hier habe ich die letzte zahl von 1 auf 32 umgeändert. Portfreigabe im Router ist auch 192.168.2.32 daher die überlegung/änderung. war das vielleicht der Fehler ?

    Nein, nach Neustart vom Router hat DynDns die neue Adresse nicht übernommen !:diablo:
    Das schreibt mir der Router nach Neustart ...
    Es werden alle Systemereignisse des Routers gezeigt.
    26.09.10 12:15:20 Dynamic DNS-Fehler: Die Dynamic DNS-Aktualisierung war erfolgreich, anschließend trat jedoch ein Fehler bei der DNS-Auflösung auf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2010
    #9
  11. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.600
    Zustimmungen:
    9.801
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Muss jeden morgen manuel updaten, warum ?

    Letzter Lösungsvorschlag: Gehe auf die Dyndns Seite, lösche die alte Dyndns und erstelle dir die selbe noch mal oder eben eine neue. :emoticon-0122-itwas

    Allerletzte Lösung, mache mal bei einem anderen Anbieter dir eine Dyndns! Ist zwar anschliessend mit viel Arbeit zu rechnen, aber es lohnt sich sicher!
     
    #10
  12. asko11
    Offline

    asko11 Ist oft hier

    Registriert:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Muss jeden morgen manuel updaten, warum ?

    Soooo ;-)
    ... habe meinen Account bei Dyndns komplett gelöscht, dann nochmals neu registriert und alle Daten, die ich vorher schon hatte, wieder neu eingetragen !
    Dann kam der große Augenblick ...
    Router kurz Stromlos gemacht, bei Dyndns geschaut ob neue ip übernommen, YES hat übernommen!!! Zum Test gleich nochmal das gleiche Spiel, nochmals übernommen!
    Ich hoffe, es bleibt dabei !
    DANKE für die tolle Unterstützung !:emoticon-0150-hands
     
    #11
  13. Zahnstocher71
    Offline

    Zahnstocher71 Hacker

    Registriert:
    9. März 2010
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: Muss jeden morgen manuel updaten, warum ?

    Freut mich das es endlich klappt. Nur würde mich mal interessieren warum es nicht gleich ging? o_O
     
    #12
  14. asko11
    Offline

    asko11 Ist oft hier

    Registriert:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Muss jeden morgen manuel updaten, warum ?


    Leider ist das Problem doch noch nicht weg !
    Wenn ich bei meinem Speedport 501v ein Reboot mache, übernimmt DynDns die neue IP, so soll es ja auch sein!
    Nur, wenn ich nach gefühlten 10 min. wieder auf die DynDns Seite schaue, hat DynDns die ip Adresse erneut geändert, obwohl die alte ip noch aktuell ist ! WARUM ?
    Wo der Fehler vielleicht noch liegen könnte ist, das die DNS IP 192.168.2.32 so ist, wo habe ich diese IP eigentlich her, habe ich die damals selber eingetragen ? Diese Zahl steht, z.B im Router bei den Portregeln, im Argus Vip bei Netzwerkeinstellungen !
    Ist diese IP vielleicht falsch ?
     
    #13
  15. r00t
    Offline

    r00t Hacker

    Registriert:
    17. August 2010
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Muss jeden morgen manuel updaten, warum ?

    Ich kenne das Problem aber kenne leider keine direkte Lösung sondern nur ein Workaround mit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Ich hatte anfangs den ddclient (für Debian) zusätzlich zur Routerfunktion da der Router (ebenfals Speedport) nicht immer geupdated hatte...
    Leider gab es auch da Probleme weshalb ich mir letzlich ein eigenes Script geschrieben habe was regelmässig die IP-Adresse des Internetanschlusses mit der DynDNS-Host-IP vergleicht und nur wenn sie sich unterscheiden wird die DynDNS-Host aktuallisiert

    /EDIT: 192.168.x.x sind sogenannte

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    die nur in LANs verwendet werden das heisst das diese IP in der DynDNS-Host eingetragen wird ist falsch weil sie so nicht expliziet auf deinen Internetanschluss verweisst

    Jetzt weiss ich allerdings nicht wie dein Speeport dazu kommt da die LAN IP einzutragen... Das klingt eher nach einem extra Script/Programm was falsch configuriert wurde (zb ddclient anstatt update via 'web' via 'eth0')
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2010
    #14
  16. MOSCH69
    Offline

    MOSCH69 Elite Lord

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    CNC Programmierer
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Muss jeden morgen manuel updaten, warum ?

    Argus Netzwerkeinstellung
    DHCP aus
    IP 192.168.2.32
    Subnetz 255.255.255.0
    Gateway 192.168.2.1
    1.DNS 192.168.2.1

    Im Router unter DNS Einstellung muss die dyn Adresse komplett geschrieben werden, was immer mal wieder falsch gemacht wird.

    "musterbeispiel.dyndns.org" wäre richtig
    nur "musterbeispiel" wäre falsch

    dadrüber noch die richtige Endung anklicken

    Nutzername und Passwort ist klar.

    Habe selbst einen Speedport W501V und die gleichen Probleme. Ich habe es mit einer digitalen Zeitschaltuhr gelöst. Nie mehr vorgekommen seit mehr als 1 Jahr. Diese Uhr stellt 1/2 Std nach der eigentlichen Zwangstrennung um 3:30 Uhr den Strom für 1 min ab. Gibts für 8 € bei ebay

    Wie allerdings die Lan Ip bei dyndns reinkommt ist mit ein Rätsel
    Ach ja, um es reibungslos zum Funktionieren zu bringen, müssen alle anderen Updater wie inadyn oder auf dem PC gekillt werden. Sonst gibts nur Probleme
     
    #15

Diese Seite empfehlen