1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Muss ich mit Probleme rechnen?

Dieses Thema im Forum "Nintendo Wii" wurde erstellt von Meteorman, 28. Dezember 2009.

  1. Meteorman
    Offline

    Meteorman Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. November 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Also ich habe den Softmod nach Anweisung von Phantom aufgespielt.
    Firmware 4.2E war schon drauf.

    Der USB Loader Channel ist im Menü der WII vorhanden.

    Angeschlossen ist eine Festplatte mit meinen Sichheitskopien.

    Ich will nichts weiter machen als Sicherheitskopien von der Platte zu spielen.
    Ansonsten will ich nichts weiter machen in bezug auf den Homebrew Channel oder sonst irgendwas.

    Muss ich hier mit Problemen rechnen oder Bricks?

    Wie sieht es mit neuen Firmwares aus die auf DVD sind, kann ich da auch verhindern das diese eingespielt werden?

    meteorman
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. querk
    Offline

    querk VIP

    Registriert:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    3.649
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Muss ich mit Probleme rechnen?

    Hallo meteorman ,


    NEIN, du mußt mit keinen Problemen rechnen ;-)

    solange man im boot2 (BootMii) nichts verändert hat, sind Updates kein Problem.

    Wenn aber im boot2 ein Hack eingebaut wurde, dann sollte man dringendst ein Update vermeiden.
    Denn die neuen Updates greifen ins boot2 ein und dann kann ein Fullbrick das Ergebnis sein.

    Manche DVD haben ein Update, das ausgeführt werden möchte, das ist zu verhindern, wenn man die DVD über einen USB-Loader (z.B. Wiiflow) auf die HDD installiert, dann über WBFS Manager die ISO extrahiert, und mit Wizzle_Dizzle_Sizzle bearbeitet

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Info:

    Mitlerweile gibt es auch ein USB-Loader (USB Loader v50). der die SK-ISOs auch von eine Fat32 formatieren HDD lesen kann ;-)

    Gruß
    querk
     
    #2

Diese Seite empfehlen