1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Multicam 3 und D-box2 Philips

Dieses Thema im Forum "Philips" wurde erstellt von Wurst, 9. Oktober 2008.

  1. Wurst
    Offline

    Wurst Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    33
    Hallo !
    Brauche Hilfe bei der instalations des Multicams.
    Habe in meine Philips einen Multicam 3 eingebaut, Image ist die GLJ von Januar 2008 drauf. Hab gelesen das das Multicam nur mit der Gbox zusammen läuft. Aber ob die Gbox mit der GLJ Image läuft ? Habe mir die Gbox 2.25C runtergeladen und versucht zu instalieren. Nun hab etwas Probleme mit der instalation. Es sind Drei Ordner var/bin ,var/keys und var/script, die bin und keys habe ich rein kopiert nun wohin kommt die script Datei ?. Nach der instalation der bin und keys Dateien ist die Gbox in Menü dabei und man kann sie auch Aktivieren nur in der Multicam konfiguration lässt sich die Gboxmulticam nicht aktivieren.
    Das Multicam habe ich nach der Anleitung des Verkäufers eingebaut , einfach auf den Moden stecker eingesteckt und mit kartenleser verbunden.
    Ist das Multikam 3 das Richtiege für die Philips ? wie ist das mit der strom spannung ? hab gelesen dass es 3,3V benötigt werden und der moden anschluß soll das nicht bringen .
    Danke !
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. tb01
    Offline

    tb01 Newbie

    Registriert:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Multicam 3 und D-box2 Philips

    Hallo,

    das Multicam kann durch jeden Emu/Cardserver angesprochen werden,der auf die serielle Schnittstelle des Multicam zugreifen kann (CCcam,Camd3,mpcs....).

    Das GLJ-Image ist meiner Meinung nach zu überladen. Ich persönlich favorisiere das Powerboard-Image. Im Powerboard existiert auch eine sehr gute Doku zu deinem Problem.
    Hier muss der Multicamtreiber extra gestartet werden. Das kann im GLJ-Image vielleicht auch der Fall sein.
    Auf dem Multicam muss, wenn notwendig, auch die richtige Frequenz für deine Karte eingestellt sein!!!!

    Das lässt sich aber einfach überprüfen. Es muss das Device /dev/tts/1 vorhanden sein. Das ist die Schnittstelle des Multicam. Hierüber sprechen die Emus/Cardserver auch den Multicam an.

    Aus persönlicher Erfahrung würde ich dir zum CCcam raten und Dbox2 Philips ist eigentlich auch kein Problem

    Gruss tommyb
     
    #2
  4. spider6367
    Offline

    spider6367 Meister

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Multicam 3 und D-box2 Philips

    /dev/tts/1 wird von CCcam nicht unterstützt, wenn dann Newcs + CCcam
     
    #3
  5. tb01
    Offline

    tb01 Newbie

    Registriert:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Multicam 3 und D-box2 Philips

    Ok.Hast in dem Fall recht.
     
    #4

Diese Seite empfehlen