1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Multiboot und HD an USB

Dieses Thema im Forum "Dreambox 800 HD" wurde erstellt von sky-sat, 18. März 2009.

  1. sky-sat
    Offline

    sky-sat Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe das OoZooN im Flash und benutze das Nabilo per USB-Stick. Wenn ich nun meine ext. HD an den 2ten USB Port anschliese wird die HD nicht erkannt. Kann man beim Multiboot keine HD mehr zum aufnehmen am USB Port betreiben ?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. sky-sat
    Offline

    sky-sat Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Multiboot und HD an USB

    keiner nen Plan ?
     
    #2
  4. sky-sat
    Offline

    sky-sat Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Multiboot und HD an USB

    Danke fürs lesen! :read:
    Ich werde in Zukunft versuchen einfachere Fragen zu stellen.
     
    #3
  5. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.921
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Multiboot und HD an USB

    Der 2 USB Port kann auch beim Multiboot weiter betrieben werden. Zumindest bei Gemini. Initialisiere mal die HDD unter Oozoon. Dann sollte die HDD unter Nabilo auch erkannt werden.
     
    #4
  6. sky-sat
    Offline

    sky-sat Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Multiboot und HD an USB

    @ Phantom,

    bitte erkläre mir wie ich vorgehen muss damit es funktioniert. Habe jetzt nämlich Oozoon im Flash und Gemini auf Stick. result: selbes Problem wie zuvor.

    1. Wenn HD und Stick an den USB Ports hängen kommt kein Bootmenü da Stick nun deaktiviert wurde und es startet Oozoon. Aufnahmen auf HD sind möglich.
    2. Wenn nur Stick am USB Port hängt kommt Bootmenü und ich kann Gemini starten. Wenn ich nun die HD anschliese wird sie nicht erkannt da nun der Stick im USB Port Vorrang hat.

    gruß skysat
     
    #5
  7. Jader1
    Offline

    Jader1 Guest

    AW: Multiboot und HD an USB

    Hi hab zwar keine Dream 800 aber mal nee blöde Frage ,hast die USB Anschlüsse schon mal vertauscht ,hats schon gegeben , das gewisse USB Anschlüsse vorrang haben.
     
    #6
  8. sky-sat
    Offline

    sky-sat Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Multiboot und HD an USB


    hab ich gemacht. Es ändert nichts.


    So, ich denke das mir diesbezüglich keiner helfen kann oder wie auch immer. Ich verzichte jetzt auf das Multiboot und flashe nur noch ein Image auf die Box. Dann klappts auch mit dem aufnehmen.

    Warnung!!!!

    macht blos kein Multiboot auf Eure Box wenn ihr aufnehmen wollt sonst steht ihr genauso im regen wie ich.
    Das gleiche gilt für ne NTSF Platte anschliesen. Alles Humbug wo keiner Bescheid weis wies funktioniert!
    Siehe hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #7
  9. Jader1
    Offline

    Jader1 Guest

    AW: Multiboot und HD an USB

    Hi sorry wir wollen dir gerne Helfen wo man Helfen kann ,man sollte nie vergessen das alle Programme kostenlos sind .Jedes Programm hat Fehler egal ob gekauft oder Freeware das ist nunmal so .
    Wir Fertigen die Hardware und Programmieren die Software nicht und Hilfe aus der Ferne ohne es selber probieren zu können ist ebbenfalls nicht leicht.
    Es könnter zum Bsp passieren wenn du eine andere Festplatte anschliesst das es auf einmal geht ,weil die Firmware der Festplatte nicht ganz astrein ist ,habe das selber schon erlebt ,da müssten wir hellseherische Fähgigkeiten besitzen.
    Es spielen hier so viele Faktoren eine Rolle das man das einfach Stück für Stück Anlaysieren müsste,glaube mich aber zu errinern das ich ähnliches mit dem USB Anschluss schon gelesen habe ,aber das mit neuerer Firmware behoben wurde.
    Aber wie erwähnt habe keine Dream 800 ,deshalb konnte ich es nie Testen.
    Was NTFS betrifft ,offizel wird das nie gehen den das Patent auf diese Dateisystem hat nunmal Microsoft und die Lizenz dazu lassen sie sich Fürstlich entlohnen,
    zum Bsp auf meinen Mediaplayer geht NTFS ,warum weil ich ihn als USB Laufwerk an meinen Pc anschliessen kann ,so umgehen sie das Problem .
    Wenn NTFS geht dann sicher nur unter enigma mit entsprechenden TReiber ,bloss was sollte Linux den mit NTFS ,Dateigrössenbegrenzung
    unter Linux gibt es nicht ,also warum sollte sich jemand die Zeit nehmen um das auf NTFS anzupassen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. März 2009
    #8

Diese Seite empfehlen