1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTV Networks baut in Berlin Stellen ab - Auslagerung von Eigenproduktionen

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von Skyline01, 6. April 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Stellenabbau bei MTV Networks

    Die Sendergruppe MTV Networks baut in ihrer Berliner Redaktion rund 20 Stellen ab. Grund dafür ist die Auslagerung von Eigenproduktionen für die beiden Musiksender MTV und Viva.

    Wie der Branchendienst "Kontakter" berichtete, wird damit künftig ein externer Dienstleister beauftragt. Medienberichten vom Dienstag zufolge sind von den Einsparungen die Formate "MTV Home" und "Viva Live!" betroffen. Externe Produktionen übernimmt die Strandgutmedia GmbH, hieß es.

    Ob MTV-Mitarbeiter zum externen Dienstleister wechseln können, wurde nicht bekannt.

    Quelle: magnus.de
     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen