1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mozilla kündigt Firefox OS 1.1 an

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von chris, 10. Oktober 2013.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Erst wenige Monate sind Smartphones mit dem Betriebssystem Firefox OS überhaupt erhältlich, jetzt kommt bereits das erste grössere Update auf die Version 1.1 auf uns zu. Mit dabei sind neben den üblichen Performance-Verbesserungen auch weitere Sprachen, sowie insgesamt mehr als einhundert Neuerungen und aktualisierte Funktionen. Darüber hinaus wurden auch weitere Firefox-Smartphones bestätigt.

    Firefox OS 1.1 wird in den kommenden Tagen erscheinen

    Wie die US-Seite TheNextWeb unter Berufung auf das offizielle Mozilla-Blog berichtet, wird in den kommenden Tagen eine neue Version von Firefox OS veröffentlicht werden. Mit dem Update auf 1.1 kommen neben Performance-Verbesserungen und 15 weiteren Sprachen auch andere Neuerungen, wie MMS-Unterstützung und umfangreichere E-Mail-Features hinzu.
    Für Entwickler hat sich unterdessen aber auch einiges geändert, denn fortan steht ihnen eine Push Notifications API zur Verfügung, die zum Verschicken von Nachrichten durch Apps genutzt werden kann. Weiter wurde eine Musik-Suche eingebaut, mit der Titel nach Interpret, Name oder Album gesucht werden können.

    Aber auch im Bereich des Kontakt-Managements wurde nachgebessert, denn hier ist nun das Einpflegen von neuen Kontakten via Gmail und Hotmail möglich. Man kann allerdings auch bestehende Kontakte mit Nummern und E-Mail-Adresse erweitern. Als kleines i-Tüpfelchen hat man die Rückwärtssuche eingebaut, bei der durch Eingabe einer Nummer ein Kontakt gefunden werden kann.


    Mozilla plant weitere Firefox-Smartphones


    Für die nahe Zukunft sind laut Mozilla neben dem ZTE Open und dem Alcatel OneTouch bereits weitere Firefox-Smartphones geplant, die das Firefox OS 1.1 dann bereits vorinstalliert haben werden. Wer aktuell bereits ein solches Exemplar besitzt, muss sich noch ein paar Tage gedulden, bis die Software eintrudelt.
    Das Alcatel OneTouch wird übrigens das erste Firefox-Device sein, welches demnächst in Deutschland bei der Deutschen Telekom erscheint. Aktuell sind Geräte in Venezuela, Kolumbien, Spanien und Polen zu haben.

    Quelle: PocketPC
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen