1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mozilla: Firefox 3.6 Beta 1 als Download

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von Anderl, 1. November 2009.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.343
    Zustimmungen:
    99.638
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Mozilla: Firefox 3.6 Beta 1 als Download

    Mozilla hat wie angekündigt noch im Oktober eine erste Betaversion des Internetbrowsers Firefox 3.6 zum Download freigegeben. (Thilo Bayer, 31.10.2009)

    Die Beta 1 des quelloffenen und freien Browsers Mozilla Firefox in der Version 3.6 ist zum Download veröffentlicht werden. Das berichten die Entwickler bei Mozilla in ihrem Blog. Firefox 3.6 basiert demnach auf der Rendering-Engine Gecko 1.9.2, die einige Verbesserungen für Entwickler, Add-on-Programmierer und Anwender beinhalte. Hier eine Liste aller Verbesserungen:
    - Users can now change their browser's appearance with a single click, with built in support for Personas.
    - Firefox 3.6 will alert users about out of date plugins to keep them safe.
    - Open, native video can now be displayed full screen, and supports poster frames.
    - Support for the WOFF font format.
    - Improved JavaScript performance, overall browser responsiveness and startup time.
    - Support for new CSS, DOM and HTML5 web technologies.​
    Mehr Infos von den Entwickler

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Das Minor-Update des Firefox mit dem Codenamen Mamoroko soll deutliche Geschwindigkeitsvorteile gegenüber Version 3.5 haben. So soll beim Start der Applikation, beim Öffnen neuer Tabs und auch bei der Reaktion des Browsers auf Benutzereingaben deutlich Zeit eingespart worden sein.

    Mozilla plant nach eigenem Bekunden, Firefox 3.6 als sogenanntes Minor-Update zu Firefox 3.5 über die Update-Funktion des Browsers auszuliefern. Den Download der Beta 1 von Firefox 3.6 finden Sie

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .


    Quelle: pcgameshardware
     
    #1
    Pilot gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Dj Amon
    Offline

    Dj Amon Stamm User

    Registriert:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    733
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Deutschland
    Homepage:
    AW: Mozilla: Firefox 3.6 Beta 1 als Download

    Firefox ist meiner meinung nach der beste browser. Ich hab schon alle mögliche browser ausprobiert aber keiner hat mich so begeistert wie mozilla.
     
    #2
  4. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.343
    Zustimmungen:
    99.638
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Mozilla: Firefox 3.6 Beta 1 als Download

    Mozilla: Firefox 3.6 Beta als Download - Update: Firefox 3.6 Beta 3
    Nachdem Mozilla die Beta 1 des Internetbrowsers Firefox 3.6 im Oktober veröffentlichte, folgte vor kurzem die Beta 2 und nun die Beta 3 in der 80 Bugs entfernt wurden. (Thilo Bayer, 19.11.2009)
    Die Beta 3 des quelloffenen und freien Browsers Mozilla Firefox in der Version 3.6 ist zum Download veröffentlicht werden. Das berichten die Entwickler bei Mozilla in ihrem Blog. Firefox 3.6 basiert demnach auf der Rendering-Engine Gecko 1.9.2, die einige Verbesserungen für Entwickler, Add-on-Programmierer und Anwender beinhalte. Hier eine Liste aller Verbesserungen:
    - (NEW) Changes to how we allow third party software to integrate with Firefox in order to prevent crashes.
    - (NEW) The ability to run scripts asynchronously to speed up page load times.
    - More than 80 bug fixes from the last beta to improve performance, stability, security and features.
    - This beta is available in more than 60 languages - get your local version.
    - Users can now change their browser's appearance with a single click, with built in support for Personas.
    - Firefox 3.6 will alert users about out of date plugins to keep them safe.
    - Open, native video can now be displayed full screen, and supports poster frames.
    - Support for the WOFF font format.
    - Improved JavaScript performance, overall browser responsiveness and startup time.
    - Support for new CSS, DOM and HTML5 web technologies​
    Mehr Infos von den Entwickler

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Das Minor-Update des Firefox mit dem Codenamen Mamoroko soll deutliche Geschwindigkeitsvorteile gegenüber Version 3.5 haben. So soll beim Start der Applikation, beim Öffnen neuer Tabs und auch bei der Reaktion des Browsers auf Benutzereingaben deutlich Zeit eingespart worden sein.

    Mozilla plant nach eigenem Bekunden, Firefox 3.6 als sogenanntes Minor-Update zu Firefox 3.5 über die Update-Funktion des Browsers auszuliefern. Den Download der Beta 3 von Firefox 3.6 finden Sie

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .


    Quelle: pcgameshardware
     
    #3
  5. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Mozilla: Firefox 3.6 Beta 1 als Download

    [FONT=&quot]Firefox 3.6 soll absturzsicherer werden[/FONT]
    [FONT=&quot]Firefox 3.6 soll deutlich stabiler laufen als sein Vorgänger – dank eines restriktiveren Umgangs mit den beliebten Firefox-Addons. Gut für die Anwender, einige Addon-Programmierer müssen aber umdenken.[/FONT]

    [FONT=&quot]Firefox lässt sich dank der unzähligen kostenlosen Addons/Erweiterungen zur eierlegenden Wollmilchsau ausbauen. Doch diese Offenheit hat auch einen Nachteil: Unsauber programmierte Addons können Firefox abstürzen lassen. Dieses Problem wollen die Entwicker bei Firefox 3.6 vermeiden oder zumindest deutlich vermindern.[/FONT]

    [FONT=&quot]Die Lösung dafür heißt Component Directory Lockdown – in Firefox 3.6 wird also der Ordner "Component" für Software von Drittanbietern, also vor allem für Addon-Programmierer, gesperrt. Nur noch Firefox selbst kann auf den Ordner Component zugreifen (der einen Teil des Codes von Firefox enthält). Damit löst Mozilla.org ein ernstes Problem: Denn der Anwender kann solche Erweiterungen, die sich direkt im Verzeichnis Component eingenistet haben, beispielsweise nach einem Firefox-Update nicht mehr abschalten, falls die Erweiterung zur neuen Firefox-Version nicht mehr kompatibel ist. Was wiederum fatale Folgen für die Stabilität des Browsers haben kann.[/FONT]
    [FONT=&quot]Alle Addons, die bisher Zugriff auf Components hatten und direkt ihren Code in diesem Ordner platzierten, können in Firefox 3.6 nur noch den offiziellen Weg für die Integration in Firefox nehmen, den Mozilla.org vorgesehen hat: Nämlich die Integration als XPI-Datei über die Addon-Verwaltung. Wird ein Addon über diesen standardmäßigen Weg in Firefox integriert, kann es der Anwender über die Addonverwaltung administrieren, abschalten und auch wieder entfernen. [/FONT]
    [FONT=&quot]Umwege, die den Anwender keinen Einfluss auf das Addon erlauben, wie es eben bei der direkten Installation im Ordner Component der Fall ist, sind damit nicht mehr möglich. Das soll die Stabilität und Sicherheit von Firefox deutlich verbessern. Für den Anwender ändert sich dadurch allerdings nichts, ganz im Gegenteil: Der Benutzer von Firefox 3.6 kann nun sicher sein, dass er über die Addon-Verwaltung von Firefox wirklich alle Addons unter Kontrolle hat und nicht irgendein Addon ein Eigenleben entwickelt.[/FONT]
    [FONT=&quot]Entwickler wiederum, die für Firefox Erweiterungen programmieren und diese als xpi-Datei bereit stellen, müssen ebenfalls nicht umdenken. Nur solcher Entwickler, die ihre Erweiterungen direkt ins Component-Verzeichnis schrieben, müssen künftig den vorgeschriebenen standardmäßigen Weg über die korrekte XPI-Installation via Addon-Verwaltung von Firefox gehen.[/FONT]
     
    #4

Diese Seite empfehlen