1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Motorola - News und Gerüchte

Dieses Thema im Forum "Motorola Android Handys" wurde erstellt von rocketchef, 4. August 2011.

  1. rocketchef
    Offline

    rocketchef <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    20. Mai 2009
    Beiträge:
    9.418
    Zustimmungen:
    18.387
    Punkte für Erfolge:
    113
    Motorola bringt Android-Update für das Xoom

    Das lang erwartete Android-Update für die europäische Version des Motorola Xoom scheint fertig zu sein. Ab 9. August soll Android 3.1 zur Verfügung stehen, erweitert um einige interessante Zusatzfunktionen.


    Es erlaubt beispielsweise die Aktivierung des SD-Kartenfachs, die eigentlich erst mit Android 3.2 kommen soll. Im Xoom können dann SD-Speicherkarten mit einer Größe von 32 GB eingesetzt werden, so dass dem Motorola Tab insgesamt 64 Gigabyte interner Speicher zur Verfügung stehen. Außerdem werden die Multitasking-Funktionen des Tabs erweitert, damit auf mehr Apps gleichzeitig zugegriffen werden kann. Überdies wird die Größe der Widgets auf dem Homescreen anpassbar sein.

    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. rocketchef
    Offline

    rocketchef <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    20. Mai 2009
    Beiträge:
    9.418
    Zustimmungen:
    18.387
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Motorola - News und Gerüchte

    Motorola mit neuem Android-Modell

    Mit dem XT531 sorgt Hersteller Motorola für ein neues Smartphone auf Android-2.3-Basis, das sich trotz üppiger Ausstatung eher an Normaltelefonierer richtet.


    Das mit Fire XT betitelte Smartphone von Motorola soll im Herbst in den Handel kommen und auf die aktuelle Android Version 2.3 Gingerbread setzen. Als Display kommt ein kapazitiver Touchscreen mit 3,5 Zoll zum Einsatz, der über eine Auflösung von 320x480 Pixel verfügt. Das besonders helle Display soll Texteingaben ermöglichen, eine zusätzliche Tastatur ist nicht vorgesehen. Lediglich die für Android typischen Buttons für Home, Menü, Suche und Zurück sind außerhalb des Touchscreens zu finden.

    Als Prozessor kommt ein Chip mit 800 MHz zum Einsatz, zudem wurden 512 MB Arbeitsspeicher im Smartphone verbaut. Der interne Speicherplatz beträgt ebenfalls 512 MB, kann über microSD-Karten jedoch auf bis zu 32 GB erweitert werden. Video- und Fotoaufnahmen sind mit der auf der Rückseite eingebauten 5-Megapixel-Kamera möglich, eine zweite Frontkamera verfügt über VGA-Auflösung und soll bei Videotelefonaten zum Einsatz kommen. Abgerundet wird die Ausstattung durch GPS-Empfänger, Kompass, UKW-Radio sowie einen Kopfhörer-Anschluss.

    Die Netzauswahl für das Fire XT Smartphone reicht von GMS über GPRS und EDGE bis zu HSDPA. WLAN-Verbindungen nach dem N-Standard sind ebenfalls möglich. Der Verkaufsstart ist in Europa für den Herbst vorgesehen. In China ist das Gerät unter dem Namen XT531 bereits jetzt für rund 220 Euro erhältlich, dort sogar in einer Version für zwei SIM-Karten.

    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2

Diese Seite empfehlen