1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Motherboard GigaByte GA-M56S-S3 Sockel AM2

Dieses Thema im Forum "Motherboard" wurde erstellt von escape007, 18. Juli 2013.

  1. escape007
    Offline

    escape007 Freak

    Registriert:
    30. August 2009
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    808
    Punkte für Erfolge:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo,

    ich glaube meine GigaByte GA-M56S-S3 Sockel AM2 hat ein Problem mit Prozessor Spannung Versorgung:

    laut Speedfan der Prozessor AMD Athlon 64 X2 4850e (2 Kerne) hat Proz.Spannung
    Core 1 - 1,2V
    Core 2 - 1,9 V.
    Und gleiches mit der Temperatur (was auch logisch klingt) z.B.
    Core 1 - 60°C
    Core 2 - 90°C.
    Der Rechner läuft auch irgendwie komisch,mit "freezer".


    Weiss es jemand ob das ok ist,oder muss ich Motherboard durchchecken?

    Danke!

    P.S. im Internet habe ich gelesen,das bei modernen Prozessoren,die Hardwaretools oft probleme haben richtige Temp. Werte auszulesen,aber hier hat Core Spannung auch so einen "riesen" Unterschied.
    Deswegen habe ich hier ein fred eröffnet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. psychotie
    Offline

    psychotie Chef Mod

    Registriert:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    1.600
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    frühpensionierter Trucker
    Ort:
    im Süden
    AW: Motherboard GigaByte GA-M56S-S3 Sockel AM2

    Genaue Daten liefert dir nur ein Gang in den Bios. Dort mal die orginal Daten auslesen. Die Voltwerte/ Temperaturwerte kann man da auch manuell einstellen. Schau mal nach . Ein höherer Voltwert als 1.375 V kann zu dauerhaften Schaden am CPU führen. Mit einem Tool wie dem hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    kannst du überprüfen, wie weit der CPU belastbar ist. Denke aber bei den Weten das bereits ein Schaden vorliegt
    mfg psychotie
     
    #2
    Anderl, escape007 und sumsi gefällt das.
  4. escape007
    Offline

    escape007 Freak

    Registriert:
    30. August 2009
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    808
    Punkte für Erfolge:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Motherboard GigaByte GA-M56S-S3 Sockel AM2

    Der Rechner war so gut wie garnicht im Betrieb!
    Ich habe heute die Spannung (Proz.Versorgung) gemessen - war 1,236 V.
    Es kann eigentlich gar zu keinem Unterschied bei Spannungversorgung kommen - es gibt nur eine 1,2V Schiene.
    Ich werde es weiter testen.
     
    #3
  5. psychotie
    Offline

    psychotie Chef Mod

    Registriert:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    1.600
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    frühpensionierter Trucker
    Ort:
    im Süden
    AW: Motherboard GigaByte GA-M56S-S3 Sockel AM2

    was stehen denn im Bios für Werte ? Temperatur und Volt ? Da sind die einzig relevanten. Die Diodenwerte da sind ziemlich genau.

    mfg psychotie
     
    #4
    escape007 gefällt das.
  6. escape007
    Offline

    escape007 Freak

    Registriert:
    30. August 2009
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    808
    Punkte für Erfolge:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Motherboard GigaByte GA-M56S-S3 Sockel AM2

    ja, im BIOS sieht alles top aus!1,2V bei Proz.Spg. Aber da steht nur ein allgemeiner Wert für den Prozessor,nicht pro einzelnen Kern.Darum hier auch meine nachfrage. :)
     
    #5
  7. psychotie
    Offline

    psychotie Chef Mod

    Registriert:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    1.600
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    frühpensionierter Trucker
    Ort:
    im Süden
    AW: Motherboard GigaByte GA-M56S-S3 Sockel AM2

    Wenn die Werte im Bios ok sind, dann mach mal den Test mit tool aus #2. Das testet die einzelnen Kerne, deswegen hab ichs ja verlinkt
    ( Ich bin schon ein Fuchs :smoke:)
    mfg psychotie
     
    #6
    escape007 gefällt das.
  8. escape007
    Offline

    escape007 Freak

    Registriert:
    30. August 2009
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    808
    Punkte für Erfolge:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Motherboard GigaByte GA-M56S-S3 Sockel AM2

    ok.Ich werde es testen.
     
    #7
  9. escape007
    Offline

    escape007 Freak

    Registriert:
    30. August 2009
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    808
    Punkte für Erfolge:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Motherboard GigaByte GA-M56S-S3 Sockel AM2

    wie lange muss man den Test durchführen?
    Ich habe es jetzt ca.30 min laufen lassen und Temperaturen gingen nur bis 43°C :)
     
    #8
  10. psychotie
    Offline

    psychotie Chef Mod

    Registriert:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    1.600
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    frühpensionierter Trucker
    Ort:
    im Süden
    AW: Motherboard GigaByte GA-M56S-S3 Sockel AM2

    Laß ruhig mal ne STunde laufen. Dann merk dir den Wert, fahr runter und schau ob im Bios ähnliche Werte auszulesen sind. Wenn ja is alles i.O.
    Wann treten die Freezer auf ? Beim Spielen -> Ursache wohl Graka . Im Taskmanager kannst du die Auslastung des CPU und des Arbeitsspeichers anschauen. Abhängig von Betriebsasystem und offenen Programmen kann es sein das dein Arbeitsspeicher zu gering ist und es deswegen zu freezern kommt.
    mfg
    psychotie
     
    #9
    escape007 gefällt das.
  11. escape007
    Offline

    escape007 Freak

    Registriert:
    30. August 2009
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    808
    Punkte für Erfolge:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Motherboard GigaByte GA-M56S-S3 Sockel AM2

    ok,mache ich es.
    Die Freezen kommen beim nutzen von Firefox :) Darum denke ich,die GraKa hatte hier keine große Bedeutung.Bertiebssystem - XP.
    Arbeitsspeicher war groß genug - 4GB im DualChannel Modus.:JC_hmmm:
     
    #10
  12. Tanzmusikus
    Offline

    Tanzmusikus Spezialist

    Registriert:
    23. Mai 2011
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    445
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Wo der Bär tanzt ...
    AW: Motherboard GigaByte GA-M56S-S3 Sockel AM2

    Also FireFox stürzt doch hin-und-wieder mal ab, wenn zuviel geschieht.
    Das ist auch verständlich, da FF Hardwareunterstützung für die Videos usw von der GraKa nutzt, dann noch viele andere Dinge im Hintergrund laufen & dann noch diverse Addons usw.

    Dass da schonmal der FF abstürzt, ist (fast) normal. Wie gesagt bei mir kommt das 1-2x pro Woche vor o.s. & er legt auch immer brav eine Sitzungs-Sicherung an.

    Dass der ganze PC freezt ist dann aber schon was ganz anderes, kann aber dann auch an Überforderung oder Überhitzung von CPU oder GPU kommen.
    Hatte neulich auch einen anderen PC, der ständig freezte. Getauscht gegen gleiches & Neuinstallation. Keine Freezes mehr.
    Kann sein, dass es an den Treibern lag, der GraKa oder aber ein Haariss auf'm MoBo ist ...

    ... dass Dein MoBo evtl. defekt ist, ist auch nicht ganz auszuschließen.

    Grüße, TM
     
    #11
    escape007 gefällt das.

Diese Seite empfehlen