1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Moonwalk" mal anders: NASA dokumentiert Mondlandung der "Apollo 11"

Dieses Thema im Forum "Off Topic News" wurde erstellt von kiliantv, 18. Juli 2009.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.043
    Zustimmungen:
    15.712
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    "Moonwalk" mal anders: NASA dokumentiert Mondlandung der "Apollo 11"

    "Moonwalk" in HD-Qualität: Die US-Weltraumbehörde NASA stellt digital nachbearbeitete Videos vom Mondspaziergang der "Apollo 11"-Besatzung im Internet bereit. Zu sehen ist unter anderem die Schlüsselszene, in der Neil Armstrong die Leiter der Landefähre herunterklettert und als erster Mensch die Mondoberfläche betritt. Der Abruf der zwischen 23 und 84 MByte großen Clips mit Laufzeiten ist kostenlos.

    [​IMG]

    Die Veröffentlichung im Interneterinnert an den bevorstehenden 40. Geburtstag der Mondlandung am 20. Juli 1969. Die drei Astronauten Neil Armstrong, Edwin "Buzz" Aldrin und Michael Collins starteten am 16. Juli 1969 mit einer Saturn-V-Rakete vom Kennedy Space Center in Florida und erreichten am 19. Juli eine Mondumlaufbahn. Am nächsten Tag landeten Armstrong und Aldrin in der Mondfähre Eagle, während Collins im Mondorbit zurückblieb. Wenige Stunden später betrat Armstrong, gefolgt von Aldrin, als erster Mensch den Mond.

    Die erfolgreiche Durchführung des Flugs wurde weltweit von rund 500 Millionen Menschen im Fernsehen verfolgt. "Apollo 11" erfüllte die Ankündigung des ehemaligen US-Präsidenten John F. Kennedy aus dem Jahre 1961, noch vor dem Ende des Jahrzehnts einen Menschen zum Mond und wieder sicher zurück zur Erde zu bringen.

    Quelle: sat+kabel

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1

Diese Seite empfehlen