1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MN7.4.3 mit Q3_2010: Unsichtbare Gefahrenstellen

Dieses Thema im Forum "Navigon Archiv" wurde erstellt von NaviCacher, 17. August 2010.

  1. NaviCacher
    Offline

    NaviCacher Newbie

    Registriert:
    11. August 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Informatik
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Hi,

    ist schon mal jemandem aufgefallen, daß einige Blitzer nicht als POI dargestellt werden? Es wird zwar akustisch gewarnt, es erscheinen auch die roten Ringe, aber das Blitzer-Symbol ist weg. Ich hatte das schon mal bei der MN6.0 oder 6.1, aber bei der 6.2 nicht mehr, jetzt wieder mit MN7.4.3 und sowohl Q2_2010 als auch Q3_2010. Die Gefahrenstellen-POIs habe ich auch auf den Stand 6/2010 upgedatet, hat auch nix gebracht.
    Es sind immer die selben Blitzer, die fehlen.

    Betrifft das auch andere POIs?
    Weiss jemand Rat?

    Gruß NaviCacher
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Casimir1
    Offline

    Casimir1 Ist oft hier

    Registriert:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    162
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    da wo der Name auf der Klingel steht
    AW: MN7.4.3 mit Q3_2010: Unsichtbare Gefahrenstellen

    Hatte ich auch schon. Weis nur nicht mehr wann genau.
    Es gibt auch schon Update 8/2010 :ja

    Grüße Casimir
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. August 2010
    #2
    NaviCacher gefällt das.
  4. NaviCacher
    Offline

    NaviCacher Newbie

    Registriert:
    11. August 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Informatik
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    AW: MN7.4.3 mit Q3_2010: Unsichtbare Gefahrenstellen

    Danke für den Tipp. Hab's gleich mal draufgespielt, aber die Blitzer, die vorher fehlten, fehlen immer noch. Interessanterweise kommt es darauf an, von welcher Seite aus man die Blitzer anfährt. Einer liegt auf meinem Arbeitsweg: komme ich von vorne, ist er weg, komme ich von hinten, ist er da.:JC_hmmm:

    Gruß NaviCacher
     
    #3
  5. Boss71
    Offline

    Boss71 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    10.746
    Zustimmungen:
    27.963
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Vor Ort
    AW: MN7.4.3 mit Q3_2010: Unsichtbare Gefahrenstellen

    @NaviCacher
    Hast du schon versucht mit Formatierung deines Datenträgers?

    Erst aber alles Sichern.
     
    #4
  6. NaviCacher
    Offline

    NaviCacher Newbie

    Registriert:
    11. August 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Informatik
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    AW: MN7.4.3 mit Q3_2010: Unsichtbare Gefahrenstellen

    Ja, mache ich immer zuerst, bevor ich neu installiere. 4GB 133xSD MaxFlash mit FAT32, die lief bisher immer einwandfrei mit MN6.2. Ich hatte schon mal Probleme mit einer unformatierten Karte, da startete dann aber nach einer Weile der MN gar nicht mehr, weil div. Verzeichnisse total verstrubbelt waren.

    Gruß NaviCacher
     
    #5
  7. lange2000
    Offline

    lange2000 Chef Mod

    Registriert:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    967
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: MN7.4.3 mit Q3_2010: Unsichtbare Gefahrenstellen

    Es gibt richtungsabhänge Blitzer!

    Ich weiß zwar nicht bei welcher Strasse die Blitzer sind und kann sie auch nicht testen. Aber es gibt Blitzer die nur in nötiger in Fahrtrichtung warnen, da man in anderer Fahrtrichtung nicht geblitzt werden kann. Sie werden angezeigt aber man wird nicht gewarnt.

    Untern anderem gibt auch Blitzer die Wandern: Das heist sie stehen einmal wo und dann nächster Monat z.B. 100m(nur als Beispiel) weiter.

    Bei uns gibt es so eine Strasse da ist der Blitzer zwar immer auf einer der Fixen Stellen, aber halt immer auf einer anderen der 2 Stellen.

    mfg,lange2000
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2010
    #6
  8. NaviCacher
    Offline

    NaviCacher Newbie

    Registriert:
    11. August 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Informatik
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    AW: MN7.4.3 mit Q3_2010: Unsichtbare Gefahrenstellen

    Das ist wohl wahr! Eigentlich sind fast alle Blitzer richtungsabhängig.
    Nur vor denen, die richtigherum stehen, wird gewarnt, sichtbar sind aber i.d.R. alle.
    Der Unsichtbare ist für meine Fahrtrichtung zuständig, vor ihm wird aber trotzdem gewarnt, obwohl er nicht dargestellt wird. Wenn nicht vor ihm gewarnt würde, wüßte ich garnicht, daß er in der POI-Datei überhaupt enthalten ist.

    Ich habe mal für MN7.4.3 auf TS7000T eine gezippte Route zum Ausprobieren hier angehängt, keine Ahnung, ob der Trick mit der .txt-Endung hier erlaubt ist (herunterladen, .txt entfernen, auspacken, in \Navigon\Routes kopieren). Der Blitzer vor der Kreuzung ist der gefährliche, aber für mich unsichtbare, vor dem gewarnt wird (Ansage und rote Kreise). Der Blitzer hinter der Kreuzung beobachtet die Gegenrichtung. Dieser wird bei mir dargestellt.

    Wenn ich Start und Ziel der Route vertausche, werden beide Blitzer dargestellt.

    MfG NaviCacher
     
    #7
  9. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.482
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: MN7.4.3 mit Q3_2010: Unsichtbare Gefahrenstellen

    Dieser *.txt Trick ist eigentlich nicht so gerne gesehen. Immerhin unterläuft man damit das Fileuploadverbot hier im Forum. Es ist nun keine so große Operation, das File schnell mal bei einem Fileuploadanbieter hoch zu schieben, und den Link hier rein zu setzten.

    Vielleicht habt ihr für den vorhandenen Biltzer nicht das passende Bitmap auf dem Navi. Weiß ja nicht vor welchen Unsichtbaren da gewarnt wird. Vielleicht auf der Autobahn eine Abstandsmessung für die es kein Symbol gibt? Oder sonst ein exotischer Blitzer (40 km/h, fest)?
     
    #8
  10. Boss71
    Offline

    Boss71 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    10.746
    Zustimmungen:
    27.963
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Vor Ort
    AW: MN7.4.3 mit Q3_2010: Unsichtbare Gefahrenstellen

    @NaviCacher
    Hast eine lange Strecke. :D
    Also habe die Strecke auf meine 2100max (4310) MN 7.4.7 Simuliert bei mir wird der Blitzer Kaste oben Links und auf der Straße angezeigt. :ja
    Hast du die beiden neuen Allpoiwaner Dateien in deinen POI Ordner drin?
    Und sind da keine ohne EU Zusatz drin?
     
    #9
  11. NaviCacher
    Offline

    NaviCacher Newbie

    Registriert:
    11. August 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Informatik
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    AW: MN7.4.3 mit Q3_2010: Unsichtbare Gefahrenstellen

    Danke für's Drinnenlassen:ja
    Festmontierter Tempo 60 "Starenkasten" (Marke Standardblitzer) vor einer Kreuzung, wo die Leute gerne nochmal Gas geben, wenn es Gelb wird.
    Und das Bitmap müßte passen, denn wenn ich von der anderen Seite komme, wird er dargestellt.

    Gruß NaviCacher
     
    #10
  12. NaviCacher
    Offline

    NaviCacher Newbie

    Registriert:
    11. August 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Informatik
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    AW: MN7.4.3 mit Q3_2010: Unsichtbare Gefahrenstellen

    Evtl ist der Fehler ja in der 7.4.7. beseitigt. Ich habe die für TS7000 angepasste 7.4.3 laufen.
    Poiwarner 8/2010 (Fehler war auch bei 6/2010 und 3/2010)
    Keine Poiwarner-Files ohne EU...

    Gruß NaviCacher
     
    #11
  13. rocketchef
    Offline

    rocketchef <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    20. Mai 2009
    Beiträge:
    9.418
    Zustimmungen:
    18.386
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: MN7.4.3 mit Q3_2010: Unsichtbare Gefahrenstellen

    Bei mir klappts auch (Bild & Ton), wie bei Boss!
    Auf 2110max mit MN 7.4.0.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2010
    #12
    NaviCacher gefällt das.
  14. Boss71
    Offline

    Boss71 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    10.746
    Zustimmungen:
    27.963
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Vor Ort
    AW: MN7.4.3 mit Q3_2010: Unsichtbare Gefahrenstellen

    @NaviCacher
    Auf dem 70 Premium funktioniert auch problemlos.
     
    #13
    NaviCacher gefällt das.
  15. NaviCacher
    Offline

    NaviCacher Newbie

    Registriert:
    11. August 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Informatik
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    AW: MN7.4.3 mit Q3_2010: Unsichtbare Gefahrenstellen

    Nachtrag:
    im 2D-Modus und in der Routenansicht sind alle Blitzer zu sehen, nur im 3D Modus während der Fahrt oder Simulation sind einige unsichtbar.
    Heute beim Herumprobieren mit der Blitzer-Test-Route (siehe weiter oben im Thread) den Fall gehabt, daß es mit der (Un-)Sichtbarkeit genau umgekehrt wie bisher war: "Mein" Blitzer war sichtbar, der für den Gegenverkehr hinter der Kreuzung war weg. Ich blicke nicht mehr durch, von welchen Faktoren das abhängig ist:JC_hmmm:

    NaviCacher
     
    #14

Diese Seite empfehlen