1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mit MGCamd auf Oscam

Dieses Thema im Forum "CS MGcamd" wurde erstellt von Bunnes, 21. Februar 2011.

  1. Bunnes
    Offline

    Bunnes Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne mit meine DM800 per MGCamd auf Oscam zugreifen. Oscam läuft auf einer FB7170.
    Hab das ganze bisher per cccam laufen gehabt aber da dort irgendwie keine AUs klappen und ich alle paar Wochen die Karten im Receiver aktivieren muss möchte ich auf MGCamd umstellen da damit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    funktionieren soll.

    Betreibe eine S02 Sky Full und eine HD+ Karte per Oscam.

    Im moment habe ich folgende einträge vorgenommen:

    Oscam.config
    Code:
    [newcamd]
    port = 20202@1702:000000
    port = 20203@1833:000000
    port = 20204@1843:000000,003411,008011
    key                 = 0102030405060708091011121314
    keepalive           = 1
    oscam.user
    Code:
    [account]
    user = wohn
    pwd = zimmer
    #uniq = 3
    Sleep = 300
    CAID = 1702,1833,1843
    AU = 1
    group = 1,2
    services = SkyGermany,hdplus
    und auf der DM800 in der newcamd.list
    Code:
    CWS_MULTIPLE = 192.168.2.1 20202:20203 wohn zimmer 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14
    CWS = 192.168.2.1 20204 wohn zimmer 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14
    Die mg_cfg sieht folgendermaßen aus:
    Code:
    # EMM messages
    #    00 don't show any EMMs (default)
    #    01 show only valid EMMs
    #    02 show valid and bad EMMs with complete data display
    M: { 01 }
    
    # ECM messages
    #    00 don't show anything about ecm
    #    01 normal mode, show pids processed, decoded ecm and cw
    #    02 verbose mode, show valid and bad ECMs with data
    C: { 01 }
    
    # AU  
    #    00 disable, no emm pids processed
    #    01 enable, emm pids always processed for soft-au and shared cards
    #    02 auto, emm started only if channel cant be decoded
    #    03 process emm pids for network cards update only
    A: { 05 }
    
    # key update (sum 01 or 02 with 04)
    #    01 update only new keys, default setting
    #    02 update all keys (used for valid PMK checking)
    #    04 enable TPS au
    #    + tps au pid
    U: { 05 } 0x1ACB
    
    # config files folder (softcam, autoroll, ignore/priority)
    #    00 files in /var/keys
    #    01 files in /tmp
    T: { 00 }
    
    # network mode, use summ for several clients
    #    00 no network (default)
    #    01 newcamd netclient
    #    02 radegast netclient
    #    04 camd3 netclient
    #    08 gbox netclient
    G: { 09 }
    
    # network retry, use summ for several options
    #    00 disable
    #    01 retry every new ecm
    #    02 try to connect to offline shares every Q: seconds
    #    04 try to detect and fast reconnect to lost (and not used atm) server
    #    + XX messages number and YY seconds to reconnect
    #    mg will reconnect to server, if no answer to last XX ecm/keepalive or
    #    if no answer for last ecm or keepalive sent for YY seconds
    #    set to 0 to disable
    N: { 07 } 5 30
    
    # network ecm timeout in seconds
    K: { 04 }
    
    # newcamd dead routes connect retry, sec
    Q: { 120 }
    
    # network shares priority
    # 00 gbox, newcamd, radegast, camd3 (default)
    # 01 camd3, radegast, newcamd, gbox
    # 02 newcamd, camd3, gbox, radegast
    P: { 00 }
    
    # on screen display type
    #    00 No [URL="http://www.anonym.to/?/glossary.php?do=viewglossary&term=39"]OSD [/URL]    (default)
    #    01 [URL="http://www.anonym.to/?/glossary.php?do=viewglossary&term=5"]Neutrino [/URL]   
    #    02 enigma
    #    03 relook
    #    + user password for http auth
    O: { 00 } username password
    
    # on screen display Options, summ of:
    #    01 show [URL="http://www.anonym.to/?/glossary.php?do=viewglossary&term=4"]Emu [/URL]    ecm 
    #    02 show network shares messages
    #    04 show decoding failed / [URL="http://www.anonym.to/?/glossary.php?do=viewglossary&term=28"]FTA [/URL]   
    #    08 show emm keys update
    #    + web port to use for osd
    S: { 03 } 80
    
    # Log option, summ of:
    #    00 off
    #    01 network udp log
    #    02 log to console
    #    04 file, appended ! delete it by yourself, before it eat all your hdd
    #    + IP udp-port log-file-name
    L: { 03 } 192.168.0.124 7025 /tmp/mgcamd.log
    
    # keep ecm [URL="http://www.anonym.to/?/glossary.php?do=viewglossary&term=100"]Cache [/URL]   , seconds
    # every cache entry takes 28 bytes, so 24h cache will take *only* 240-400kb of memory,
    # for openbox/elanvision users with remote shares make sense to set it higher than default value, 
    # to not hammer cards while timeshifting or playing crypted recordings.
    E: { 15 }
    
    # cache option, summ of:
    #    00 Off (default)
    #    01 Ecm pids cache, store pids used to decode in /tmp/ca_cache.list at exit, load at startup, same syntax as restore.list
    #    02 Ecm data cache, remember CW for (E:) time 
    #    04 Emm cache for network cards, do not resend the same emm twice, cache not cleared until restart
    H: { 07 }
    
    # reread files, summ of: 
    #    00 No (default)
    #    01 reread config file on channel change (including priority and ignore, but not replace/cache)
    #    02 reread SoftCam.Key on channel change
    #    04 reread SoftCam.Key if file changed
    R: { 00 }
    
    # debug, summ of
    # 00 off (default)
    # 01 debug ecm
    # 02 debug emm
    # 04 debug network ecm
    # 08 debug network emm
    # 16 debug network login
    # 32 show mem/cpu stats every 1 [URL="http://www.anonym.to/?/glossary.php?do=viewglossary&term=154"]Min [/URL]   
    # 64 add timestamp to log messages
    D: { 00 }
    
    # box type
    # 00 autodetect, change only if you think wrong type detected.
    # 01 dbox2
    # 02 dreambox
    # 03 triple-dragon
    # 04 relook
    # 05 openbox
    B: { 00 }
    Bekomm aber leider nichts hell [​IMG]

    Wie gesagt, mit CCcam auf der DM800 läuft alles wunderbar.

    Kann mir da jemand helfen ? __________________
    Gruß Bunnes
    ---
    Nur der BVB [​IMG]
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. BadThinks
    Offline

    BadThinks Freak

    Registriert:
    9. April 2010
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Bayern
    AW: Mit MGCamd auf Oscam

    Hi , mach mal bei G: { 09 } auf 01 und A: { 05 } auf 02
     
    #2
  4. Bunnes
    Offline

    Bunnes Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Mit MGCamd auf Oscam

    Perfekt. Nun wird Sky und HD+ hell.

    Nur seltsamer weise bekomme ich jetzt im Oscam WebIF 3 mal zugriff der DM800 angezeigt. Ist das normal ?

    Und woran erkenn ich jetzt das auch die AUs auf die Karten gemacht werden ?

    Gruß Bunnes
    ---
    Nur der BVB [​IMG]
     
    #3
  5. Bunnes
    Offline

    Bunnes Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Mit MGCamd auf Oscam

    Hat sich erledigt. Problem behoben.

    Danke nochmal für die hilfe.
     
    #4
  6. dextha
    Offline

    dextha Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Mit MGCamd auf Oscam

    Hi!
    Wird der User nun im WebIf mehrfach angezeigt?

    LG. Dextha
     
    #5
  7. Türover
    Offline

    Türover Spezialist

    Registriert:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Mit MGCamd auf Oscam

    Hallo,

    ich habe eine exakt ähnliche Konfiguration:
    2x Easymouse an FB7170 mit OScam HD01 und S02. Mit CCcam hatte ich Schwierigkeiten, den 2. Reader zu erkennen.

    Ebenso mgcamd als Client. Als Zugriffsprotokoll verwende ich allerdings CCcam, mit dieser mg_cfg
    Code:
     
    # EMM messages
    #    00 don't show any EMMs (default)
    #    01 show only valid EMMs
    #    02 show valid and bad EMMs with complete data display
    M: { 01 }
    # ECM messages
    #    00 don't show anything about ecm
    #    01 normal mode, show pids processed, decoded ecm and cw
    #    02 verbose mode, show valid and bad ECMs with data
    C: { 00 }
    # AU
    #    00 disable, no emm pids processed
    #    01 enable, emm pids always processed for soft-au and shared cards
    #    02 auto, emm started only if channel cant be decoded
    #    03 process emm pids for network cards update only
    A: { 02 }
    # key update (sum 01 or 02 with 04)
    #    01 update only new keys, default setting
    #    02 update all keys (used for valid PMK checking)
    #    04 enable TPS au
    #    + tps SID, which pmt pid contains au pid
    U: { 01 } 0x12c0
    # Mapping 18xx
    # 00 disable mapping
    # 01 map 18xx to 1801
    F: { 00 }
    # config files folder (softcam, autoroll, ignore/priority)
    #    00 files in /var/keys
    #    01 files in /tmp
    T: { 00 }
    # network mode, use summ for several clients
    #    00 no network (default)
    #    01 newcamd netclient
    #    02 radegast netclient
    #    04 camd3 netclient
    #    08 gbox netclient
    #    16 ONLY gbox, improved simulcrypt (used together with 08 = 24)
    #    32 cccamd netclient, card list saved as /tmp/cccamd.info 
    #     (ECM only, supported server version up to 2.1.1, later not work)
    G: { 32 }
    # network retry, use summ for several options
    #    00 disable
    #    01 retry every new ecm
    #    02 try to connect to offline shares every Q: seconds
    #    04 try to detect and fast reconnect to lost (and not used atm) server
    #    + XX messages number and YY seconds to reconnect
    #    mg will reconnect to server, if no answer to last XX ecm/keepalive or
    #    if no answer for last ecm or keepalive sent for YY seconds
    #    set to 0 to disable
    N: { 07 } 5 30
    # network ecm timeout in seconds
    K: { 05 }
    # newcamd dead routes connect retry, sec
    Q: { 600 }
    # network shares priority
    # 00 gbox, newcamd, cccamd, radegast, camd3 (default)
    # 01 camd3, radegast, cccamd, gbox, newcamd
    # 02 cccamd, newcamd, camd3, gbox, radegast
    P: { 02 }
    # on screen display type
    #    00 No OSD (default)
    #    01 neutrino
    #    02 enigma
    #    03 relook
    #    + user password for http auth
    O: { 01 } username password
    # on screen display Options, summ of:
    #    01 show emu ecm 
    #    02 show network shares messages
    #    04 show decoding failed / fta
    #    08 show emm keys update
    #    + web port to use for osd
    S: { 03 } 80
    # Log option, summ of:
    #    00 off
    #    01 network udp log
    #    02 log to console
    #    04 file, appended ! delete it by yourself, before it eat all your hdd
    #    + IP udp-port log-file-name
    L: { 02 } 172.16.1.1 28007 /tmp/mgcamd.log
    # keep ecm cache, seconds
    # every cache entry takes 28 bytes, so 24h cache will take *only* 240-400kb of memory,
    # for openbox/elanvision users with remote shares make sense to set it higher than default value, 
    # to not hammer cards while timeshifting or playing crypted recordings.
    E: { 15 }
    # cache option, summ of:
    #    00 Off (default)
    #    01 Ecm pids cache, store pids used to decode in /tmp/ca_cache.list at exit, load at startup, same syntax as restore.list
    #    02 Ecm data cache, remember CW for (E:) time 
    #    04 Emm cache for network cards, do not resend the same emm twice, cache not cleared until restart
    H: { 07 }
    # reread files, summ of: 
    #    00 No (default)
    #    01 reread config file on channel change (including priority and ignore, but not replace/cache)
    #    02 reread SoftCam.Key on channel change
    #    04 reread SoftCam.Key if file changed
    R: { 00 }
    # debug, summ of
    # 00 off (default)
    # 01 debug ecm
    # 02 debug emm
    # 04 debug network ecm
    # 08 debug network emm
    # 16 debug network login
    # 32 show mem/cpu stats every 1 min
    # 64 add timestamp to log messages
    D: { 00 }
    # box type
    # 00 autodetect, change only if you think wrong type detected.
    # 01 dbox2
    # 02 dreambox
    # 03 triple-******
    # 04 relook
    # 05 openbox
    # 06 dreambox/mips
    B: { 00 }
    
    Das geht mit OScam soweit auch stabil.
    Die C Linie für den OScam Zugriff ist in cccamd.list eingetragen.

    Es gibt nur ein Problem: nach einer Weile der Nichtbenutzung, steigt der Client aus, d.h. man muss ihn restarten, um den verschlüsselten Kanal wieder hell zu bekommen. Das nervt.

    Meine Frage: tritt dies mit newcamd Protokoll auch auf?

    Oder hat es jemand als cccamd Protokoll laufen und kann mir sagen, was in meiner Config falsch ist?

    Das dort bis Version 2.1.1. im Comment steht muss übrigens veraltet sein, ich hatte es auch mit 2.2.1 in CHROOT auf der FB7170 laufen. Aber nicht mit beiden Karten, daher jetzt OScam.

    Danke
    Türover
     
    #6
  8. Türover
    Offline

    Türover Spezialist

    Registriert:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Mit MGCamd auf Oscam

    Hallo Bunnes,

    ich habe das bei mir nun auch von CCcam auf newcamd Protokoll für den Zugriff der mgcamd Clients auf den Server umgestellt.

    Mit der Konfig, die Du oben beschrieben hast. Ist meinem Eindruck nach viel besser, d.h. der mgcamd Client hat sich noch nicht abgemeldet auch nach meheren Stunden nicht Benutzung.

    Allerdings sehe ich jetzt auch die 3 User im WebIF.

    Liegt das an den 3 Ports? Kannst Du bitte beschreiben, wie Du das behoben hast?

    Wenn es für die Last der Box keinen Unterschied macht, ist es eigentlich egal? Ist nur ein bisschen unübersichtlich im WebIf.

    Danke,
    Türover
     
    #7
  9. schni.schna.schnappi
    Offline

    schni.schna.schnappi Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja, 3 ports = 3 verbindungen, da newcamd nur ein port prot verbindung erlaubt.
    man kann auch mgclient = 1 in der oscam einsetzen, dann gibts aber probleme bei newcamd-clienten, die kein mgcmad nutzen.
     
    #8

Diese Seite empfehlen