1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mit dyndns-Adresse ins Freetz

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von klummy, 21. Oktober 2009.

  1. klummy
    Offline

    klummy Newbie

    Registriert:
    16. Oktober 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo! Wir haben folgendes problem:

    Ich will von mir zu Hause aus, einem Netgear/Router auf eine Fritzbox mit Freetz zu greifen.

    Das kann ich auch ohne Probleme wenn ich die Adresse im Verlauf eingebe.

    Ich kann quasi alles einstellen/ändern aber

    einzig und alleine ins Freetz Menue komme ich nicht?!

    Über einen VPN-Tunnel von einer anderen Fritz ist es möglich ins Freetz zu

    kommen,sollte doch eigentlich auch über Dyndns gehen oder?

    Den Port 81 haben wir schon probiert freizugeben funzt aber trotzdem nicht.

    gruss klummy
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. datamen
    Offline

    datamen Best Member

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.499
    Zustimmungen:
    3.441
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    hinter'm Router
    AW: Mit dyndns-Adresse ins Freetz

    du musst den Port:81 in der avm firewall, im freetz auf die IP 0.0.0.0 ..... also ins "innere" der fritzbox freigeben

    glaube ich zumindestens
     
    #2
    klummy gefällt das.
  4. klummy
    Offline

    klummy Newbie

    Registriert:
    16. Oktober 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Mit dyndns-Adresse ins Freetz

    Also muss ich jetzt auf die Fritzbox von dem Rechner aus wo ich noch reinkomme und dies im Freetz selber machen?


    Hatte gedacht ich könnte das von mir aus machen, na ja werds mal ausprobieren,danke für den tipp.

    Hat sich erledigt bin im Freetz via VPN.

    gruss jummy
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2009
    #3

Diese Seite empfehlen