1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mit dem Auto in die Türkei, suche Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Wer weiß was" wurde erstellt von nappi, 20. Oktober 2013.

  1. nappi
    Offline

    nappi Meister

    Registriert:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    186
    Punkte für Erfolge:
    43
    Homepage:
    Hallo,

    wollte wieder mal für nächstes Jahr den Flug in die Türkei buchen damit die Kinder nicht den ganzen Tag vor der Glotze hängen.
    Aber als ich dieses Jahr die Preise gesehn habe war das wirklich jenseitz von gut und böse.
    Ganze Familie hin und zurück wobei nur 2 Erwachsene dabei sind kostet 1600 €.

    Wollte auf diesen Weg fragen lohnt es sich überhaupt mit dem Auto in die Türkei zu fahren da Benzin ja auch nicht umsonst ist, wie lange dauert in etwa die fahrt mit 1 Fahrer ?
    Welche Strecke würdet ihr mir Empfehlen ?

    Habe einiges über Bulgarien gelesen das die da immer die Hand aufhalten, ist das nur da so oder in anderen Ländern auch ?
    Habe schon einige Foren durchsucht und alle meinten mach einen bogen um Bulgarien und fahre besser über Griechenland.

    gruss

    nappi

    PS:
    Vielen Dank im voraus für die Zahlreichen Antworten
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. tarum
    Offline

    tarum Newbie

    Registriert:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Mit dem Auto in die Türkei, suche Erfahrungen

    hallo,

    ob es sich für dich lohnt musst du entscheiden, hie ein paar daten.Die Strecke bis zur Türkischen Grenze sind in etwa 1800 km bis nach Istanbul ca. 2000 km und je nach fahrweise brauchst du ca.20-25 Std. da runter. Man bezahlt in Slovenien, Kroatien, Serbien auf jeden fall schon mal Autobahn gebühren,müsste lügen aber so in etwa 30€ einfache Strecke und pro Land was man durchfährt der Sprit kostet in etwa gleich viel wie hier in Deutschland.Danach entweder durch Bulgarien oder über Mazedonien nach Griechenland weiter in die Türkei. Ich persönlich kenne beide Strecken und fahre wenns geht NUR über Griechenland ist einfach besser und sicherer und die Strassen sind um vieles besser.So in etwa sieht es im groben aus, ob es sich finanziell fürch lohnt hängt von deinem PKW und vom verbrauch ab.
     
    #2
    nappi gefällt das.
  4. nappi
    Offline

    nappi Meister

    Registriert:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    186
    Punkte für Erfolge:
    43
    Homepage:
    AW: Mit dem Auto in die Türkei, suche Erfahrungen

    Werde doch wohl besser Fliegen, das lohnt sich überhaupt nicht wenn man pro Land 60 € zahlt hin und zurück.
    Werde dann wohl auf last Minute Angebote warten.
     
    #3

Diese Seite empfehlen