1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Miragesoft sebstgefixt

Dieses Thema im Forum "Opticum 9600 S/TS" wurde erstellt von Indianer2, 1. Januar 2011.

  1. Indianer2
    Offline

    Indianer2 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. März 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo,

    Da es mir ja nicht gelungen war den aktuellen Miragefix 08 zu installieren habe ich mich in den letzten Tagen mal mit den Ursachen beschäftigt.
    Es lag ein Fehler im Header vor, was leicht zu korrigieren war. Da ich aber nicht wusste was daran noch alles faul war habe ich mir eine aktuelle ungefixte Miragesoft gezogen und habe dort selbst die Receiverkennung im Header umgeschrieben.
    Ausserdem habe ich eine aktuelle 3.30er Opticum Firmware ebenfalls nur durch ändern der Receiverkennung zur Rückkehrsoft gepatcht.
    Benutzt habe ich dazu den Tiny Hexeditor.
    Langer Rede kurzer Sinn: Flashen über USB ging ohne Probleme, nur der erste Bootvorgang wurde dann doppelt ausgeführt, also boot-load-reset und erst dann kam nach erneutem Boot das Bild.
    Die aktuelle Miragesoft bietet eigentlich nur eine interessante Funktion, das Webupdate. Damit habe ich auch gleich ein Update eingespielt, was auch problemsos funktioniert hat. Ansonsten spricht nichts dafür die Soft zu verwenden.
    Mir ging es um 2 Dinge: Ich wollte avi's abspielen und ich hatte die Hoffnung dass mit der Miragesoft evt. mein Homesharing geht.
    Da jedoch beides ebensowenig wie mit der Opticumsoft funktioniert ging es nun an's zurückflashen.
    Das hat auch ohne Probleme direkt auf die zuvor gepatchte 3.30 funktioniert.
    Welches Byte geändert werden muss hat übrigens mal ein polnischer User irgendwo gepostet und mehr als dieses eine Byte war nicht zu ändern um hin und auch zurückzukommen!
    Ich hoffe jetzt sind alle Spuren von Durchblick beseitigt...;-)
     
    #1
    Blasser gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. hotsommer
    Offline

    hotsommer Guest

    AW: Miragesoft sebstgefixt

    Genau as ist ja das Problem an den alten Fixen man weiß nicht was alles faul ist.

    Na das hört sich schon gut an.

    Hoffe das geht auch wenn Probs mit der Soft auftauchen.

    Hat du schon mal andere Settings+Einstellungen getestet und dann versucht zurückzuspielen? Weil Senderlisten und Einstellungen könnten (müssen aber nicht) an den Probs mit den alten FIX Schuld sein.


    Deshalb bin ich erstmal von Mirage geheilt.

     
    #2
  4. Indianer2
    Offline

    Indianer2 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. März 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Miragesoft sebstgefixt

    Andere Setting habe ich nicht versucht, mir ging es nur um die zwei genannten Punkte.
    Und als klar war dass die Miragesoft mir diesbezüglich nichts bringt und somit nur Nachteile übrigblieben (hässliches Design und andere Fernbedienungsbelegung) hatte ich das Interesse an weiteren Tests verloren.
    Deshalb kann ich nicht beurteilen ob die Settings evt. Probleme verursachen.
    Aufgefallen ist mir nur dass in den Homeserver-Settings die falsche Router IP gesetzt war.
    Bei der Originalsoft stand da die IP meiner Fritz während bei Mirage die IP der Box stand.
    Evt. hätte man das mit den Werkseinstellungen wegbekommen.
    Aber wie gesagt war mein Interesse an weiteren Tests da schon erloschen.
     
    #3
  5. dublis
    Offline

    dublis Hacker

    Registriert:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Miragesoft sebstgefixt

    Im ersten Header in der mitte muss man die 07 in 06 um dir Mirage auf den Opticum 9600 S zu bekommen.

    Rückersoftware musstest ja nicht patchen da genügend im www sind.

    Um die Opticum 9600 S auf den Mirage zu bekommen muss man die 06 in 07 ändern.

    Wenn die Mirage Firmware auf einem Opticum 9600 S ist, nimmt man egal welche Opticum 9600 S Firmware und ändert im Header 06 in 07 dann hat man eine Rücksoftware.

    Möchte man die Mirage auf einen Opticum 9600 ts flashen muss muss im ersten header die 07 in 06 ändern und 12 in 52.

    Möchte mann die Opticum 9600 S auf einen TS flashen muss im ersten Header die 12 auf 52 ändern

    Möchte mann eine Opticum 9600 TS auf einen Opticum 9600 S flashen muss man im Header die 52 auf 12 änderm:emoticon-0178-rock:
     
    #4
  6. Indianer2
    Offline

    Indianer2 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. März 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Miragesoft sebstgefixt

    Also ich habe nur die 3.02 gesehen, und das war mir zu dumm dann von der wieder auf 3.30 zu gehen.
    Warum umständlich wenn's auch einfach geht?
     
    #5
  7. dublis
    Offline

    dublis Hacker

    Registriert:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Miragesoft sebstgefixt

    Ok das haste natürlich Recht !

    Wer aus einen 9600 S einen TS macht und andersrum braucht wieder eine Rückersoft :emoticon-0178-rock:

    Geh jetzt nicht drauf weiter ein, wirste aber selber rausbekommen , stichtwort header nach 06 der ist wichtig ( 52-12 und 12 -52):emoticon-0178-rock:

    Für Venton 200 software muss man im Header 4 Byte ändern, aber habe nie geschaft die Opticum Firmware wieder drauf zu bekommen.
     
    #6
  8. dublis
    Offline

    dublis Hacker

    Registriert:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Miragesoft sebstgefixt

    Der Polnische User hate damals geschrieben wie man die Mirage auf den OPticum 9600 S bekommt mit im Head den Byte 07 in 06 ändern und per HT zurück flashen.

    Das warst aber schon !!!!!!!!!!!!!!

    Ab einer der neuren Mirage Version ging HT aber nicht mehr wegen ID Missmatch !!!!!!!

    Und ich musste mir was einfallen lassen !!!!!!!!!

    Den rest habe ich mir alles selber erarbeitet und 4 Boxen geschrottet !
     
    #7
  9. Indianer2
    Offline

    Indianer2 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. März 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Miragesoft sebstgefixt

    Ich weiss nicht was es da zu erarbeiten gibt, wie ich oben schon geschrieben habe hat die Info des polnischen Users mir zumindest gereicht um in kürzester Zeit mit jeweils AKTUELLEN Firmwares der entsprechenden Receiver hin und zurückzukommen. Und das ganze ohne risikoreiche Hyperterminalaktionen!
    Risikoreich sind diese sachen deshalb weil heutzutage kaum noch jemand eine echte serielle Schnittstelle hat und die USB zu Serial Converter oft mit den Standardeinstellungen nicht korrekt funktionieren. Die müssen erst mal richtig eingestellt werden bevor man damit 100%ig sichere Datenübertragungen hinbekommt!
    Bleiben die Header Info's zum kreuzflashen übrig. Erstens will sowas doch sowieso kaum jemand machen und 2. stehen die dazu nötigen Bytes ja in den Headern der dazu passenden Originalfiles. Also da gibt es doch auch nichts zu erarbeiten. Ein File auf den Hexeditor ziehen, abschreiben und das war's.
     
    #8

Diese Seite empfehlen