1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Minderung der Abo- Gebühr wegen fehlender "dritter" Sender

Dieses Thema im Forum "Vodafone/Kabel Deutschland" wurde erstellt von H4ck3r, 30. Juli 2013.

  1. H4ck3r
    Offline

    H4ck3r Ist oft hier

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Moin,

    hat sich schonmal jemand mit Kabel Deutschland darüber unterhalten, dass durch deren ewigen Streit mit den öffentlich- rechtlichen Fernsehanstalten prinzipiell weniger Sender empfangen, als durch die Zahlung des GEZ- Beitrages empfangen werden müssten?

    Kann ja eigentlich nicht sein, dass der Konsument unter der Streitwut des Anbieters dahingehend leidet, dass Programme, zu deren Beitragsentrichtung man verpflichtet ist, nicht für Kabel Deutschland Kunden empfangbar sind.


    Gruß
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Minderung der Abo- Gebühr wegen fehlender "dritter" Sender

    Hi

    Na ja, auf der anderen Seite musst Du dem GEZ Nachfolger Gebühren zahlen, unabhängig davon, ob Du einen TV hast.

    Ärgerlich ist es aber alle mal.
     
    #2
  4. H4ck3r
    Offline

    H4ck3r Ist oft hier

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Minderung der Abo- Gebühr wegen fehlender "dritter" Sender

    Man kann den Gedanken ja auch noch weiter spinnen...

    Ich zahle bei Sky für Sender, welche ich nicht empfangen kann, die von KD selbst angeboten werden. Mit welcher Begründung?
     
    #3
  5. vdrschlucke
    Offline

    vdrschlucke Meister

    Registriert:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    unterm dach
    AW: Minderung der Abo- Gebühr wegen fehlender "dritter" Sender

    Weil es so im sky Vertrag steht, den du abgeschlossen hast. Zwingt dich ja keiner zu. Genauso weißt du ja vorher welche Sender von sky eingespeist werden und welche nicht.

    Muss man bei den neuen gez Gebühren immer den gleichen Satz zahlen? Unabhängig davon welche Empfangsart (radio/tv/ip-stream) einem zur Verfügung steht?

    Gesendet von meinem XT890 mit Tapatalk 2
     
    #4
  6. Warpilein
    Offline

    Warpilein Stamm User

    Registriert:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    405
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Minderung der Abo- Gebühr wegen fehlender "dritter" Sender

    Ja ist nun haushaltsabgabe und musst sogar zahlen wenn du gar nichts hast ;-)

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
    #5
    vdrschlucke gefällt das.

Diese Seite empfehlen