1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mikrozensus

Dieses Thema im Forum "Finden keinen passenden Bereich" wurde erstellt von hennes7, 30. September 2010.

  1. hennes7
    Offline

    hennes7 Stamm User

    Registriert:
    20. September 2013
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    3.222
    Punkte für Erfolge:
    113
    Was soll ich sagen, ich hab heute vom Land NRW in Düsseldorf Post bekommen, mit der gesetzlichen Bestimmung an einer Volksbefragung, genannt "Mikrozensus" teilzunehmen. Dabei muß man schlicht gesagt seine Hose komplett runter lassen und auch die intimsten Fragen beantworten, ja man muß, man ist gesetzlich dazu verpflichtet! Ich wollte das kaum glauben, weil ich vorher noch nie von solch einem Scheiß gehört habe aber nach einigen Recherchen im I-Net, zwingt Dich der Staat unter Anordnung von Zwangsgeldern bis hin zur Inhaftierung. Was ist das eigentlich für eine Demokratie??? Ist ja fast wie damals die Stasi-Methoden in der ehemaligen DDR. Ich will diesen Dreck nicht mitmachen weil ich denke, was geht es dem Staat an, mit wem ich vögele, wieviel Versicherungen ich abgeschlossen habe, ob ich mein Geld für Urlaub, Kneipe oder im Puff ausgebe, das geht doch nun wirklich niemandem etwas an. Aber anscheinend komm ich wirklich nicht drumherum. Hat von Euch schon einer damit Erfahrungen gemacht???
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. September 2010
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. hottehue
    Offline

    hottehue Board Guru

    Registriert:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1.623
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Mikrozensus

    Du hast Glück, hennes. Nicht jeder darf daran direkt teilnehmen und hat somit Einfluss auf das Ergebnis der Volksbefragung. Die Meisten Daten sind bereits vorhanden und werden so, wie es den Kapitalisten passt hochgerechnet.

    Da hilft nur gescheit zu flunkern. Google mal danach, wie man das machen kann, der Staatssicherheit ein Schnippchen zu schlagen.

    Ich hör jetzt schon das Scheinargument, man habe nichts zu verbergen. :emoticon-0119-puke: :emoticon-0136-giggl
     
    #2
  4. hennes7
    Offline

    hennes7 Stamm User

    Registriert:
    20. September 2013
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    3.222
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Mikrozensus

    Seit dem ich diese Post geöffnet habe beschäftigt mich die Sache, ich hab mich da richtig reingesteigert und hab den Interviewer, der uns besuchen will erst mal richtig zusammen gefaltet. Der sagte aber nur cool: "sie können gern den juristischen Weg gehen aber ich sage ihnen jetzt schon, die Sache hat wenig Aussicht auf Erfolg". Eine Frechheit sondergleichen, ich hasse es, wenn ich als "freier" Mensch nicht selbst entscheiden darf und mir dann noch mit Zwangsauflagen gedroht wird. Das Schlimme ist, daß dieser Schwachsinn insgesamt bis zu fünf Jahre geht, d.h. die nächsten vier Jahre soll ich einmal pro Jahr für diesen korrupten Scheiß meine Freizeit opfern, schöne Demokratie in diesem, unserem Lande.:emoticon-0172-mooni
    Ich glühe schon wieder, ich hör jetzt besser auf bevor das noch ausartet.
     
    #3
  5. hottehue
    Offline

    hottehue Board Guru

    Registriert:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1.623
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Mikrozensus

    Nicht aufregen, hannes, das geht nur zu Lasten Deiner Gesundheit. Aber ich kann Deine Aufregung verstehen.

    Früher war es sogar üblich, dass Nachbarn, die sich freiwillig für die Erhebung gemeldet haben, das Interview mit Dir geführt hätten. Das war ein bezahltes Ehrenamt und wurde in Blockwartmanier genutzt, den Nachbarn mal zu zeigen, was eine Harke ist.
    :)
     
    #4
  6. *Dr.Hook*
    Offline

    *Dr.Hook* Meister

    Registriert:
    22. März 2010
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    554
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Teilzeit-Hausmann
    Ort:
    Der Pott
    AW: Mikrozensus

    so wie ich das gelesen habe musst du den interviewer nicht reinlassen. das interview kann auch telefonisch durchgeführt werden. aber geflunkert wird nicht, du bist jetzt der typische durchschnittlicher bürger und die zahlen haben auswirkung auf uns alle. wie soll uns frau merkel sonst vernüftig regieren. :_risata: übrigens hat mikrozensus nichts mit der stasi zu tun, es hat lt. wikipedia "braune" wurzeln.
     
    #5
  7. hottehue
    Offline

    hottehue Board Guru

    Registriert:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1.623
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Mikrozensus

    Stimmt, Hook. Diese "Wurzeln" macht sich die Stasi heute zu Eigen.
     
    #6
  8. BaNaNaBeck
    Offline

    BaNaNaBeck VIP

    Registriert:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    3.028
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Zerstörer
    Ort:
    Überall und Nirgendwo
    AW: Mikrozensus

    Hast du eine Kopie von dem Fragebogen bekommen? Mich würde mal interessieren was du da so angegeben musstest/solltest.
     
    #7
  9. hennes7
    Offline

    hennes7 Stamm User

    Registriert:
    20. September 2013
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    3.222
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Mikrozensus

    @hookey, die Stasi ist doch 1:1 von der GeStaPo übernommen und weitergeführt worden.

    @Banana, ich hab auf jeden Fall die Unterlagen angefordert um den Kram schriftlich auszuführen, der Stasi-Typ kommt mir jedenfalls nicht ins Haus! Werde dann mal ein paar Auszüge hier veröffentlichen.
     
    #8
  10. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Mikrozensus

    Hallo Hennes

    Auch ich war Opfer dieses Spionageprogramms Namens Mikrozensuserhebung,
    eines kann ich dir gleich Sagen auch ich habe mich Anfangs geweigert da mitzumachen aber genützt hat es nichts die lassen nicht locker und drohen mit Strafen.:emoticon-0181-fubar
    Ich habs dann so gemacht hab die Befagungen am Telefon gemacht, Ganze 5 mal in einem Jahr!:wacko1:
    Fragen wurden Hauptsächlich über Beruf, Familie und Wohnort gestellt.
    Ich würde es nicht als Flunkern bezeichnen wenn man nicht ganz die Wahrheit erzählt, eher Schützen der eigenen Privatsphäre!:whistle2:
     
    #9
  11. hennes7
    Offline

    hennes7 Stamm User

    Registriert:
    20. September 2013
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    3.222
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Mikrozensus

    5 mal im Jahr???:_o::_o::_o: In meinem Schreiben stand: ...in dem Zeitraum von 5 Jahren, einmal pro Jahr.:ireful2:
     
    #10
  12. *Dr.Hook*
    Offline

    *Dr.Hook* Meister

    Registriert:
    22. März 2010
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    554
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Teilzeit-Hausmann
    Ort:
    Der Pott
    AW: Mikrozensus

    der kollege hat auch eine österreichische flagge ;)

     
    #11
  13. Fisher
    Offline

    Fisher Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    7.014
    Zustimmungen:
    17.000
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Mikrozensus

    Mal ganz vorsichtig: "Hosen ausziehen" muss man nicht.

    Jegliche Frage, die gegen die guten Sitten verstößt

    oder in die Privatsphäre eindringt, kann und darf

    ohne Bedenken ignoriert bzw. falsch beantwortet werden.


    Darunter ist alles zu verstehen, was z.B. Antworten über finanzielle Gegebenheiten, den Freundeskreis, die Familie oder gar im Hause befindliche Gegenstände betrifft.

    Gruß

    fisher
     
    #12
  14. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.346
    Zustimmungen:
    99.638
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    #13
  15. Fisher
    Offline

    Fisher Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    7.014
    Zustimmungen:
    17.000
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Mikrozensus

    Bevor wir hier wild spekulieren:

    Ich habe einen Entwurf für die Fragen 2010 gefunden,

    denen man sich stellen muss.


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ist ein Musterfragebogen für 2010



    Gruß

    fisher
     
    #14
  16. hennes7
    Offline

    hennes7 Stamm User

    Registriert:
    20. September 2013
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    3.222
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Mikrozensus

    Bin gerade aus dem Urlaub zurück und der dicke Umschlag lag im Kasten. Das Muster deckt sich genau mit dem Orginal, 51 Seiten ausfüllen "kotz"!
     
    #15

Diese Seite empfehlen