1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mike Tyson erwischte seine Noch-Gattin mit Brad Pitt im Bett

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 4. Dezember 2012.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Momentan befindet sich der Ex-Profi-Boxer auf Promo-Tour für seine Einmann-Show „Mike Tyson: Undisputed Truth“. Demnach hat Mike Tyson einige Storys auf Lager. Ob die wirklich auch immer der Wahrheit entsprechen? In der Sport-Talkshow „In Depth With Graham Bensinger” packte Mike jedenfalls aus.

    [​IMG]

    Und jetzt bitte festhalten: Er erwischte angeblich seine Noch-Gattin Robin Givens mit Brad Pitt im Bett. Aber von vorn. Mike heiratete die Schauspielerin („Harlem Action – Eine schwarze Komödie“) 1988. Rund ein Jahr später waren die Zwei geschieden. Während des Scheidungsprozesses pflegten Mike und Robin noch eine intime Beziehung – heißt, sie hatten noch Sex miteinander.

    Mike gegenüber Graham Bensinger: „An einem Tag kam mir jemand zuvor. Und ich vermute, Brad erreichte sein Ziel eher als ich. Ich war stinkwütend. Sie hätten sein Gesicht sehen sollen, als er mich erblickte.“

    Mit Brad hätte in der Situation wohl niemand tauschen wollen. Die zwei Ertappten äußerten sich bislang nicht dazu. Vermutlich werden sie es auch nicht mehr tun. Mike hatte noch eine weitere Story in der TV-Show auf Lager. Beim Dreh von Hangover (2009) sei er völlig „drauf“ gewesen:

    „Ich war ein Chaot. Ich war übergewichtig. Ich war ein Schwein, völlig zugekokst.” Die Filmcrew habe Mike zur Seite gestanden. Er wurde sogar für „Hangover 2“ (2011) engagiert.

    Quelle: Viply
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen