1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Microsoft zieht Windows RT 8.1 Update zurück

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von Anderl, 20. Oktober 2013.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.347
    Zustimmungen:
    99.638
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Wegen Problemen einiger Nutzer nimmt Microsoft das Update auf Windows RT 8.1 aus dem Windows-Store. An einer Lösung wird zwar gearbeitet, wann das 8.1-Update für Windows RT-Tablets aber wieder verfügbar ist, bleibt offen.
    Erst am Donnerstag hatte Microsoft Windows 8.1 zum Download freigegeben. Jetzt scheint der Software-Konzern gezwungen zu sein, das Update für Tablets mit dem Windows RT-Betriebssystem vorerst wieder aus dem Windows-Store zu nehmen.
    Im Microsoft Support Forum sind einige Einträge von Nutzern zu finden, die von einem Fehlercode mit der Bezeichnung "0x80240031” berichten. Dieser scheint in manchen Fällen aufzutreten, wenn 50 Prozent des Downloads von Windows 8.1 abgeschlossen sind. Ob dieser Fehler mit dem aktuellen Download-Problem bei Windows RT zusammenhängt, ist uns nicht bekannt.
    Mittlerweile hat sich auch ein Microsoft-Mitarbeiter in einem Forums-Beitrag zu den Problemen beim Update auf Windows RT 8.1 geäußert. Darin heißt es, dass Microsoft gerade die Ursachen untersucht, die es manchen Nutzern nicht erlauben, Tablets mit Windows RT per Update auf den neusten Stand zu bringen.
    Zwar spricht Microsoft davon, dass nur wenige Anwender von dem Problem betroffen seien. Der Update-Fehler scheint aber so gravierend, dass man sich gezwungen sah, das Update auf Windows 8.1 RT auf unbestimmte Zeit generell nicht mehr auszuliefern.


    Quelle: winfuture
     
    #1
    Borko23 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.347
    Zustimmungen:
    99.638
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Microsoft zieht Windows RT 8.1 Update zurück

    Windows RT 8.1: Microsoft liefert Update wieder aus

    Microsoft hat pünktlich zum Termin der generellen Verfügbarkeit der neuen Surface-Generation auch das Update auf Windows RT 8.1 für das erste Surface RT Tablet wieder zum Download über den Windows Store zur Verfügung gestellt.
    Vor kurzem hatte Microsoft die Auslieferung des Updates auf Windows RT 8.1 für das Surface RT und einige andere Tablets mit der ARM-Variante seines neuen Betriebssystems wegen Probleme gestoppt. Ein Fehler bei der Installation des Updates sorgte dafür, dass das Upgrade scheiterte und die betroffenen Geräte vorläufig außer Gefecht gesetzt wurden.
    Da nun das Update wieder ausgeliefert wird, hat Microsoft sich auch ausführlicher zu dem Problem beim Update des Surface RT auf Version 8.1 geäußert. Dem Unternehmen zufolge traten die Schwierigkeiten nur bei einem von 1000 Installationsversuchen des Updates auf Windows RT 8.1 auf dem Surface auf. Der Anteil der betroffenen Geräte sei also in der Realität verschwindend gering gewesen.
    Microsoft zufolge kam es zu den Problemen, weil die Installation der nötigen Firmware-Updates unter Umständen noch nicht abgeschlossen war, als bereits der Prozess zur Aktualisierung auf Windows 8.1 eingeleitet wurde. In den meisten Fällen kam es zu einem einfachen zusätzlichen Neustart des Tablets, doch bei einigen wenigen Usern wurden die Boot-Einstellungsdaten beschädigt, so dass der Neustart nicht erfolgreich war.

    Quelle: winfuture
     
    #2
    Borko23 und sumsi gefällt das.

Diese Seite empfehlen