1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Microsoft veröffentlicht 4. Preview des Internet Explorer 9

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von camouflage, 5. August 2010.

  1. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    Microsoft hat heute die vierte Preview des Internet Explorer 9 (IE9) veröffentlicht. Mit dieser letzten Preview vor der öffentlichen Betaversion des IE9 können Entwickler ihre Webseiten auf einer verlässlichen Basis testen, wie Microsoft verspricht.
    Die vierte Preview des Internet Explorer 9 (IE9) findet man unter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    zum Download. Die Preview enthält laut Microsoft eine Reihe wichtiger Updates: Neben einer schnelleren JavaScript-Verarbeitung und zusätzlicher Tests, die an die Arbeitsgruppen (W3C) zur Entwicklung von Standards gegangen sind, sollen nun erweiterte Webstandards unterstützt und damit die Acid 3-Ergebnisse verbessert werden. Über das Tool Connect wurde weiteres Feedback berücksichtigt, außerdem finden Entwickler auf der IE9 Test Drive-Seite neue Code Samples für die Bereiche Performance, Grafik und HTML5

    Mit den Previews, die bis zum Erscheinen der Betaversion in einem 8-Wochen-Rhythmus erschienen sind, hat Microsoft der Webentwickler-Community frühzeitig Einblicke in die Entwicklung seines künftigen Browsers gegeben. Bis heute wurden die Previews 2,4 Millionen Mal heruntergeladen.
    Informationen für Entwickler zum Thema bietet Microsoft im MSDN Internet Explorer Developer Center unter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Die Release Notes zum Internet Explorer 9 (IE9) Platform Preview 3 befinden sich unter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Microsoft veröffentlicht 4. Preview des Internet Explorer 9

    [FONT=&quot]Internet Explorer 9 Beta erscheint am 15. September[/FONT]
    [FONT=&quot]Microsoft hat angekündigt, dass die erste Beta-Version vom Internet Explorer 9 am 15. September erscheinen wird.[/FONT]
    [FONT=&quot]Microsoft wird die Beta-Version vom Internet Explorer 9 am 15. September zum Testen freigeben. Das hat Microsoft im Windows Team Blog bekannt gegeben. An diesem Tag soll auch in San Francisco ein Event veranstaltet werden, bei dem auch die Schönheit des Webs ("Beauty of the Web") zelebriert werden soll.[/FONT]
    [FONT=&quot]Bisher hat Microsoft den Internet Explorer 9 nur in Form von vier Platform-Preview-Versionen zum Testen veröffentlicht, bei denen interessierte Anwender bereits vorab einen Blick auf die Browser- und JavaScript-Engine werfen dürfen. Die erste Plattform Preview erschien im März und es folgten jeden Monat neue Versionen. Laut Angaben von Microsoft wurden bisher alle Platform-Preview-Versionen über 2,5 Millionen Male heruntergeladen.[/FONT]
    [FONT=&quot]Dass sich diese Platform Previews vom Internet Explorer 9 vor allem an Entwickler richten, erkennt man daran, dass die Vorabversionen noch nicht die neue Oberfläche besitzen. Es fehlen auch viele andere Bedienelemente, die man von Browsern gewohnt ist.[/FONT]
    [FONT=&quot]Der Internet Explorer 9 wird HTML5 unterstützten. Durch die Unterstützung von HTML5 kann Microsoft auch beim IE9 die Rendering-Geschwindigkeit optimieren und Entwicklern dabei helfen, dynamische Web-Applikationen zu erstellen. Ebenfalls neu im Internet Explorer 9 ist die Hardware-Unterstützung bei Rendern von Websites. Dabei wird die GPU der Grafikkarte zum Beschleunigen des Website-Rendering genutzt. Der Vorteil: Die fertige Website kann schneller an den Anwender ausgeliefert werden.[/FONT]
    [FONT=&quot]Beim Internet Explorer 9 soll alles anders werden. Microsoft hat von Grund auf eine neue JavaScript-Engine entwickelt, die die Entwickler "Chakra" nennen. Die neue Engine ist in der Lage, JavaScript-Befehle im Hintergrund auf mehreren CPU-Kernen gleichzeitig zu verarbeiten. Dadurch profitiert also die JavaScript-Engine von der Hardware und ist in der Lage, im Hintergrund mit deutlich mehr Leistung zu arbeiten.[/FONT]
    [FONT=&quot]Die Rendering-Engine hat Microsoft ebenfalls von Grund auf neu entwickelt; sie unterstützt auch SVG.[/FONT]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    [FONT=&quot][/FONT]

     
    #2

Diese Seite empfehlen