1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Microsoft stopft zum Mega-Patch-Day insgesamt 49 Lücken

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von camouflage, 9. Oktober 2010.

  1. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    Der nächste Patch-Day hat es in sich: Microsoft wird am kommenden Dienstag insgesamt 16 Security-Bulletins veröffentlichen. Knapp 50 Sicherheitslücken sollen dann geschlossen werden.
    Am Dienstag, 12. Oktober, veranstaltet Microsoft seinen monatlichen Patch Day. Laut Angaben von Microsoft werden an diesem Tag insgesamt 16 Security-Bulletins veröffentlicht werden. Im Twitter hat das Sicherheitsteam von Microsoft zusätzlich verraten, dass die zum Patch-Day veröffentlichten Sicherheitsupdates insgesamt 49 Sicherheitslücken schließen werden.
    Damit fällt der Patch-Day im Oktober noch massiver aus, als der Patch-Day im August. Damals hatte Microsoft insgesamt 15 Sicherheits-Bulletins veröffentlicht und die dazugehörigen Sicherheitsupdates hatten unterm Strich 34 Lücken gestopft.
    Letzte Woche hatte Microsoft bereits außerplanmäßig mit MS10-070 eine gefährliche Sicherheitslücke im ASP.NET geschlossen. Am kommenden Dienstag werden nun alle restlichen Sicherheitsupdates nachgereicht. Betroffen sind laut Microsoft Windows, Internet Explorer, Microsoft Office und Microsoft Server Software. Vier der Bulletins sind als kritisch eingestuft, darunter das Internet-Explorer--Bulletin. Dieses betrifft Internet Explorer 6, Internet Explorer 7 und Internet Explorer 8.
    Außerdem wird es am 12. Oktober eine neue Version von Microsofts "Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software" geben, die Entfernungsroutinen für weitere Schädlinge mitbringen wird.

     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Microsoft stopft zum Mega-Patch-Day insgesamt 49 Lücken

    [FONT=&quot]Microsoft stopft 49 Lücken in Windows, IE & Co.[/FONT]
    [FONT=&quot]Microsoft hat zum Patch-Day im Oktober rekordverdächtige 16 Sicherheitsbulletins veröffentlicht. Es werden insgesamt 49 Lücken in Windows, IE & Co.[/FONT]
    [FONT=&quot]Microsoft gibt den Schweregrad der Lücken, die mit vier der insgesamt 16 Sicherheitsupdates geschlossen werden, als "kritisch" an. Bei zehn Sicherheitsupdates wird der Schweregrad mit "hoch" und bei den restlichen zwei Updates mit "Mittel" angegeben.[/FONT]
    [FONT=&quot]Zu den Sicherheitsupdates, die kritische Sicherheitslücken schließen, gehört auch das neue kumulative Sicherheitsupdate für den Internet Explorer. Hier werden zehn neue - teils kritische - Sicherheitslücken im Internet Explorer geschlossen. Ein weiteres Sicherheitsupdate schließt eine kritische Sicherheitslücke im Media Player Network Sharing Service. Hier sind Windows Vista SP1/SP2 und Windows 7 (32- & 64-Bit) betroffen.[/FONT]
    [FONT=&quot]Das Sicherheitsupdate MS10-076 schließt eine kritische Sicherheitslücke in der Embedded OpenType Font Engine, die einem Angreifer Remotecodeausführung gestatten könnte. Die Lücke wird in allen Windows-Betriebssystemen inklusive Windows 7 gestopft. Eine weitere kritische Sicherheitslücke steckt im .Net Framework 4.0 und könnte ebenfalls eine Remotecodeausführung erlauben. Die Sicherheitsupdates im Überblick:[/FONT]
    [FONT=&quot]Einstufung: Kritisch[/FONT][FONT=&quot][/FONT]
    [FONT=&quot]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    : Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer (2360131)[/FONT]

    [FONT=&quot]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Sicherheitsanfälligkeit im Media Player-Netzwerkfreigabedienst kann Remotecodeausführung ermöglichen (2281679)[/FONT]

    [FONT=&quot]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Sicherheitsanfälligkeit im Embedded OpenType-Schriftartmodul kann Remotecodeausführung ermöglichen (982132)[/FONT]

    [FONT=&quot]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Sicherheitsanfälligkeit in .NET Framework kann Remotecodeausführung ermöglichen (2160841)[/FONT]

    [FONT=&quot]Einstufung: Hoch[/FONT][FONT=&quot][/FONT]
    [FONT=&quot]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Sicherheitsanfälligkeiten in SafeHTML können Offenlegung von Information ermöglichen (2412048)[/FONT]

    [FONT=&quot]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Sicherheitsanfälligkeiten in Windows-Kernelmodustreibern können Erhöhung von Berechtigungen ermöglichen (981957)[/FONT]

    [FONT=&quot]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Sicherheitsanfälligkeit im OTF-Formattreiber (OpenType Font) kann Erhöhung von Berechtigungen ermöglichen (2279986)[/FONT]

    [FONT=&quot]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Sicherheitsanfälligkeiten in Microsoft Word können Remotecodeausführung ermöglichen (2293194)[/FONT]

    [FONT=&quot]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Sicherheitsanfälligkeiten in Microsoft Excel können Remotecodeausführung ermöglichen (2293211)[/FONT]

    [FONT=&quot]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Sicherheitsanfälligkeit in der Bibliothek der allgemeinen Windows-Steuerelemente kann Remotecodeausführung ermöglichen (2296011)[/FONT]

    [FONT=&quot]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Sicherheitsanfälligkeit in Windows Media Player kann Remotecodeausführung ermöglichen (2378111)[/FONT]

    [FONT=&quot]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Sicherheitsanfälligkeit bei COM-Überprüfung in Windows Shell und WordPad kann Remotecodeausführung ermöglichen (2405882)[/FONT]

    [FONT=&quot]Einstufung: Mittel[/FONT][FONT=&quot][/FONT]
    [FONT=&quot]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Sicherheitsanfälligkeit im lokalen Windows-Prozeduraufruf kann Erhöhung von Berechtigungen verursachen (2360937)[/FONT]

    [FONT=&quot]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Sicherheitsanfälligkeit in SChannel können Denial-of-Service ermöglichen (2207566)[/FONT]

    [FONT=&quot]Die Updates selbst sollten Sie mit der in Windows integrierten Update-Funktion installieren. So stellen Sie sicher, dass Sie alle relevanten Updates erhalten.[/FONT][FONT=&quot][/FONT]
    [FONT=&quot]Ebenfalls zum Patch-Day liefert Microsoft auch die neue Version 3.12 des Anti-Malware-Tools aus über Windows Update aus. Bei der neuen Version wurde die Erkennung und Beseitigung des Schädlings Win32/Zbot hinzugefügt.[/FONT]
    [FONT=&quot]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    [/FONT]

    [FONT=&quot]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    [/FONT]

     
    #2

Diese Seite empfehlen