1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Microsoft bringt Skydrive aufs iPhone

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 17. Dezember 2011.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Online-Speicher Skydrive von Microsoft ist nun auch für iPhone und iPad als App verfügbar. Der Dienst, der bislang nur via HTML5 und Computer nutzbar war, liegt ab sofort in einer für iOS optimierten Version vor. Über die App haben Nutzer Zugriff auf ihre Daten und können in der Cloud auch Dateien ablegen. Es können Ordner erstellt und gelöscht werden, auch die Zugriffsrechte können verwaltet werden. Die Handhabung erinnert an jene von Dropbox.

    Parallel wurde die Integration von Skydrive in Windows Phone 7.5 verbessert. Dateien auf Skydrive können nun direkt via eMail oder IM verschickt werden. Aus den Office-Anwendungen hat man ebenfalls direkten Zugriff auf die Skydrive-Dateien.

    Notiz-App und Office-Chat
    Abseits der Skydrive-App hat Microsoft zudem auch eine neue Applikation des Notizprogramms OneNote veröffentlicht, das für das iPad optimiert ist. Bislang gab es die Software nur für das iPhone und dessen Display-Größe. Die iPad-Version nimmt auf den größeren Bildschirm Rücksicht. Weiters wurde auch eine App des Chat-Programms Lync veröffentlicht. Diese ist nun für Windows Phone verfügbar. Versionen für iPhone, iPad, Android and Symbian sind bereits fertig und den den jeweiligen Stores eingereicht.

    Quelle: Futurezone
     
    #1

Diese Seite empfehlen