1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Michelle Hunzikers Stalker ist gefasst

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 20. Oktober 2010.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Aufatmen bei der schönen Moderatorin. Die Polizei nahm einen 48-jährigen Mann fest, der Hunziker monatelang bedroht hatte.

    Über acht Monate drängte sich der mutmaßliche Stalker Pietro P. in das Leben der schönen Michelle Hunziker und ihrer Tochter Aurora. Er verfolgte sie und bedrohte sie in Briefen. Bereits im September erstattete Hunziker Anzeige gegen den Mann, nachdem er ihre aus der Ehe mit Eros Ramazotti stammende Tochter belästigt hatte.

    [​IMG]

    Laut der Mailänder Zeitung "Corriere della Sera" schrieb Pietro P. unter anderem: "Morgen wirst du eine Bewährungsprobe haben, deine Unversehrtheit könnte bedroht sein." Als die Polizei den aus Ligurien stammenden Mann in Genua verhaftete, trug er Eintrittskarten für eine Show Hunzikers am 17. Oktober mit sich. Bei dem Stalker handelt es sich um einen ehemaligen Karatekämpfer.

    Nach der Festnahme des mutmaßlichen Täters wird das Leben der "Wetten, dass…?"Co-Moderatorin hoffentlich wieder ruhiger. Schon früher machten der 33-jährigen zwei Stalker zu schaffen. In beiden Fällen sah sich die schöne Blondine gezwungen die Polizei einzuschalten.

    Einer hatte sich als Bodyguard bei ihr beworben und war zum Vorstellungsgespräch in Uniform mit Pistole erschienen. Durch das merkwürdige Auftreten alarmiert, wendete sich Hunziker an die Polizei, die 36 Patronen bei ihm fand. Der Mann wurde verurteilt. Den anderen Stalker musste Hunziker 15 Mal anzeigen, bevor sie eine einstweilige Verfügung erwirkte.

    Quelle: Freenet
     
    #1

Diese Seite empfehlen