1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Mehrere WLAN AccessPoints mit gleicher SSID sinnvoll? ESSID ?

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von Bender3k, 12. September 2012.

  1. Bender3k
    Offline

    Bender3k Freak

    Registriert:
    30. September 2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    28
    Moin!

    Ich habe da mal folgende Frage:

    Ich habe in meinem Haus (Keller, Erdgeschoss, 1. Etage) jeweils einen Wlan access Point aufgestellt. Die Access Points sind allesamt mit Kabel an meinem 24 Port Switch verbunden. An diesem hängt auch mein Router. Nun habe ich für jedes Stockwerk und jeden Access Point eine andere SSID sowie einen anderen Funkkanal.
    Ich hätte aber gerne nur eine SSID und einen Funkkanal.

    Mach es sinn, alle accesspoints mit derselben SSID und demselben Funkkanel sowie passwort einzustellen ? Sprich ESSID ?

    Bin leider Neuling auf diesem Gebiet und bin für jeden Tip dankbar.

    Ich wollte deswegen nur ein WLAN Netz haben damit ich auch mal mit dem Laptop durch die Wohnung gehen kann und mich nicht immer ins andere WLAN einloggen muss um eine bessere Verbindung zu haben.

    Gruß

    Bender3k
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. szonic
    Offline

    szonic MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    10.220
    Zustimmungen:
    8.445
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Mehrere WLAN AccessPoints mit gleicher SSID sinnvoll? ESSID ?

    Gleiche SSID, Passwort, aber verschiedene Kanäle.
    Mindestens 3 auseinander, normalerweise jedoch 5!

    Jedoch wirst Du dennoch merken das das Funknetz wechselt, es sei denn Du hast eine Zentrale verwaltung des Funknetzwerkes.

    Grüsse
    szonic
     
    #2
    psychotie gefällt das.
  4. sommer4
    Offline

    sommer4 Freak

    Registriert:
    30. September 2008
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Mehrere WLAN AccessPoints mit gleicher SSID sinnvoll? ESSID ?

    Es gibt (professionelle) WLAN-Accesspoints die Roaming (unterbrechungsfreier Funkzellenübergang ähnlich wie bei Handy) beherrschen. Wenn Du 08/15 Accesspoints(AP) im Einsatz hast, ist die Verwendung gleicher SSID nicht zu empfehlen, da die Clients nicht damit klar kommen (welcher AP hat Vorrang?) und du immer wieder Netzunterbrechungen hast. Besonders wenn Du dich in der Mitte zwischen zwei gleich starken(bzw. schwachen) Zellen befindest, kommt es höchst wahrscheinlich abwechselnd zwischen den APs immer wieder zum Neuaufbau der WLAN Verbindung.
    Du solltest jedem AP eine eigene SSID geben und musst dann leider alle SSID auf den Clients einrichten.
    Die Funkkanäle solltest Du, wie szonic geschrieben hat, auf jeden Fall mit mind. Abstand 3 wählen.

    Wenn Du genügend Geld hast, kannst Du aber auch zum Beispiel LANCOM APs kaufen. Die können Roaming.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #3
    szonic gefällt das.
  5. Bender3k
    Offline

    Bender3k Freak

    Registriert:
    30. September 2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Mehrere WLAN AccessPoints mit gleicher SSID sinnvoll? ESSID ?

    HI!

    Also ich habe 3 FritzBoxen im Einsatz: 7390, 3370, 3170.

    Laut AVM HomePage folgender Auszug:

    [h=2]FRITZ!Box B als WLAN-Bridge verwenden[/h]Die FRITZ!Box B können Sie auch als sog. "WLAN-Bridge" verwenden. WLAN-Geräte (z.B. Notebook, Smartphone) können dann über die FRITZ!Box B die Internetverbindung der FRITZ!Box A nutzen und haben Zugriff auf das Heimnetz.
    Wenn sich Ihre WLAN-Geräte automatisch mit der jeweils empfangsstärkeren FRITZ!Box verbinden sollen (WLAN-Roaming), verwenden Sie an der FRITZ!Box B den gleichen Namen für das WLAN-Funknetz (SSID) und die selben Sicherheitseinstellungen (WLAN-Verschlüsselung und WLAN-Netzwerkschlüssel) wie in der FRITZ!Box A.

    Nun ist nur die Frage ob ich hier auch den gleichen Funkkanal nehmen soll, oder wie szonic sagt min 3 auseinander ?

    Gruß

    Bender3k
     
    #4

Diese Seite empfehlen