1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Mediaportal mit Phönix/Easymouse Premium

Dieses Thema im Forum "Sonstige Emus" wurde erstellt von Deramond, 7. Januar 2013.

  1. Deramond
    Offline

    Deramond Newbie

    Registriert:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    ich habe nun schon ewig das Forum durchsucht und komme einfach nicht weiter bei meiner Konfiguration und würde euch bitten mir zu helfen.

    Ich habe folgende Hardware:
    - HTPC
    - TV-Karte: Digital Everywhere FireDTV-C
    - CAM 1: Smit+ (in der FireDTV-C)
    - CAM 2: Phönix/Easymouse Premium
    - KDG G09 Smartcard
    Software:
    - Windows 7 Ultimate x64
    - Mediaportal 1.2.3

    Ich habe OSCAM mit dem OSCAMLauncher gestartet werde aber leider aus der Auswertung nicht schlau. Weiterhin leuchtet an der Easymouse keine LED (Habe Modus 3,3, Phönix, 3,58V)
    In den Ordner der TV-Karte im Mediaportalordner habe ich die beiden Hadu Dateien kopiert.

    Und nun bin ich mit meinem Latain am Ende und bräuchte dringend Hilfe bevor ich komplett verzweifel, Danke!

    Grüße, Deramond
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. egon40
    Offline

    egon40 Freak

    Registriert:
    6. August 2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Mediaportal mit Phönix/Easymouse Premium

    Hi,
    ich verstehe deine Konfig noch nicht so richtig.
    Normalerweise würde man doch die Mouse statt dem smit nutzen.
    Darum geht es ja hauptsächlich hier, damit man mit seiner G09 Karte auch die RTL-HD Gruppe sehen und aufnhemen kann.
    Meine Konfig sieht so aus (wenn mal fertig):
    2x FireDTV-C und die G09 in der Easymous am Router. (habe noch zwei Clienten im Hause)
    Das andere wie bei dir nur nun mit MP1.3RC.
    Du hast doch Mdapi installiert oder?
    Der WinOscam erkennt auch die Easymouse als serielle Mouse nicht als USB-Device.
    Ich bin mit WinOscam auch nicht weiter gekommen, war zu blöde das mit den internen Server-Ports hinzukriegen.
    Komischerweise sehe ich bei meiner Mouse auch nur beim Router-Boot die LEDs blinkern.
    Selbst beim Clientzugriff blinkert nix bei mir - geht aber trotzdem.
    Komme im Moment aber aus Zeitmangel nicht weiter beim Projekt.
    Hatte erstmal zu tun die beiden DTVs im Gehäuse unterzubringen, die unter DD vertriebenen FloppyDTV haben jetzt einen F-Stecker intern, der baut noch höher wie der alte DIN.
     
    #2

Diese Seite empfehlen