1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mediaplayer Fähigkeiten Octagon SF 1018

Dieses Thema im Forum "OCTAGON SF-908G, SF918, SF1008, SF1018, SF1028" wurde erstellt von pukthefly, 9. Oktober 2009.

  1. pukthefly
    Offline

    pukthefly VIP

    Registriert:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    2.966
    Zustimmungen:
    532
    Punkte für Erfolge:
    113
    Folgenden Testbericht habe ich in einem Russischen Forum gefunden.

    So hier mal nen kurzer Test Mediaplayer-Fähigkeiten der Box im Moment. Zum Einsatz kam die DivxTest CD (V2.0), die Daten wurden via USB (Anschluss hinten) der Box zur Verfügung gestellt. Platte ist mit FAT32 formatiert.

    Firmware: 1.07.36

    F_ Compatibility : Supported image types
    JPG 2 Mega pixels files - OK
    JPG 6 Mega pixels files - OK
    Gif, Tiff, Bmp werden nicht unterstützt


    G_ Compatibility : Supported audio types
    Compatibility tests: MP3
    mp3 2.0 48KHz 96Kbps CBR (simple mp3 test) - NO
    mp3 2.0 48KHz 96Kbps VBR (VBR test) - NO
    mp3 pro 2.0 48KHz 96Kbps CBR (SBR test) - P (OSD zeigt 24khz)
    mp3 5.1 48KHz 192Kbps CBR (multichannel test) - NO

    mp3's VBRkbps / 44.1kHz / Joint-Stereo / 192kbps (Lame 3.97 V2) laufen problemlos



    Compatibility tests: AAC
    folgende Dateiendungen werden von der FW nicht erkannt, files lassen sich nach umbenennen in *.avi's abspielen
    LC-AAC 2.0 48KHz 96Kbps CBR (simple AAC test) - OK
    LC-AAC 2.0 48KHz 96Kbps VBR (VBR test) - OK
    HE-AAC 2.0 48KHz 96Kbps CBR (SBR test) - P
    LC-AAC 5.1 48KHz 192Kbps CBR (multichannel test) - P


    Compatibility tests: WMA9
    folgende Dateiendungen werden von der FW nicht erkannt, files lassen sich nach umbenennen in *.avi's abspielen
    WMA9 Sdt 2.0 48KHz 96Kbps CBR (simple WMA9 sdt test) - OK
    WMA9 Sdt 2.0 48KHz 96Kbps VBR (VBR test) - OK
    WMA9 Pro 2.0 48KHz 96Kbps CBR (simple WMA9 Pro test) - OK
    WMA9 Pro 5.1 48KHz 192Kbps CBR (multichannel test) - P


    Compatibility tests: Ogg Vorbis
    Fileformat wird nicht erkannt

    Compatibility tests: Other
    folgende Fileformate werden nicht erkannt
    AC3 5.1 48KHz 448Kbps CBR file (simple Dolby Digital test)
    DTS 5.1 48KHz 768Kbps CBR file(simple DTS test)
    MPC 2.0 48KHz 96Kbps VBR file (simple MPC test)
    FLA 2.0 48KHz file (simple FLAC test)


    H_Compatibility: Supported video codecs
    MPEG1 and MPEG2:
    folgende Dateiendungen werden von der FW nicht erkannt, files lassen sich nach umbenennen in *.avi's abspielen
    VCD MPEG1 1150 Kbps + MP2 224 Kbps - OK - als *.mpg.avi
    SVCD MPEG2 VBR ~1150 Kbps (max 2520 Kbps) + MP2 224 Kbps - OK - als *.mpg.avi
    KVCD MPEG2 VBR ~1150 Kbps (max 9800 Kbps) + MP2 192 Kbps - OK - als *.mpg.avi
    MPEG2 MP@HL HD 720p 1280*720*60 + MP2 224 Kbps - OK - als *.mpg.avi
    MPEG2 MP@HL HD 1080i 1920*1088*30 + MP2 224 Kbps - OK - als *.mpg.avi

    Microsoft MPEG4 (M$ MPEG4 V3, DivX 3.xx, DivX 3 NBC ...)
    DivX 3 + MP3 CBR - NO (nur Ton)
    DivX 3 Bitrate Crash Test + MP3 CBR 750/1500/3000/6000 - NO (nur Ton)
    DivX 3 High Definition 1280*720 + MP3 CBR - NO (nur Ton)
    DivX 3 High Definition 1920*1088 + MP3 CBR - NO (nur Ton)

    MPEG4 ASP (XviD, DivX4, DivX5, DivX6, 3ivX, Nero Digital ASP ...)
    MPEG4 ASP 4CC DivX + MP3 CBR - OK (braucht ca 5 sec um Ton zu syncron zu bekommen, Bild bleibt kurz stehen)
    MPEG4 ASP 4CC XviD + MP3 CBR - OK (braucht ca 5 sec um Ton zu syncron zu bekommen, Bild bleibt kurz stehen)
    MPEG4 ASP Bframes + MP3 CBR - OK (1/2/3)
    MPEG4 ASP Bframes pack and bitstream + MP3 CBR - OK (1/2/3)
    MPEG4 ASP Custom Matrix + MP3 CBR - OK (braucht ca 5 sec um Ton zu syncron zu bekommen, Bild bleibt kurz stehen)
    MPEG4 ASP Qpel + MP3 CBR - NO (extreme Bildfehler)
    MPEG4 ASP GMC 1 WP & 3 WP + MP3 CBR - NO (0) startet ohne Ton, später Bildfehler, ruckeln
    MPEG4 ASP Bitrate Crash Test + MP3 CBR CBR 750/1500/3000/4500 - OK (4500)
    MPEG4 ASP High Definition 1280*720 - OK (aber extreme Sync-probs, ruckeln)
    MPEG4 ASP High Definition 1920*1088 - NO

    MPEG4 AVC (Nero AVC, x264, Quick Time AVC, MainConcept AVC, Sorensen AVC ...):
    folgende Dateiendungen werden von der FW nicht erkannt, files lassen sich nach umbenennen in *.avi's abspielen
    MPEG4 AVC Main Profile + LC-AAC CBR - OK - als *.mp4.avi
    MPEG4 AVC High Profile + LC-AAC CBR - OK - als *.mp4.avi
    MPEG4 AVC Bframe + LC-AAC CBR - OK - als *.mp4.avi
    MPEG4 AVC Reference Frame + LC-AAC CBR - OK - als *.mp4.avi
    MPEG4 AVC Cabac + LC-AAC CBR - OK - als *.mp4.avi
    MPEG4 AVC weighted prediction + LC-AAC CBR - OK - als *.mp4.avi
    MPEG4 AVC with quantization matrix + LC-AAC CBR - OK - als *.mp4.avi MPEG4 AVC Bitrate Crash Test + LC-AAC CBR (750/1500/3000/6000) - OK - als *.mp4.avi (6000)
    MPEG4 AVC High Definition 1280*720 + LC-AAC CBR - OK - als *.mp4.avi MPEG4 AVC High Definition 1920*1088 + LC-AAC CBR - OK - als *.mp4.avi

    Microsoft WMV9 or VC-1
    Fileformat wird nicht erkannt, umbenannt in avi wird nur Ton abgespielt

    I_Compatibility : Video containers and “bivx” tests
    Container *.AVI
    MPEG4 ASP + MP3 2.0 48KHz 96Kbps CBR - OK
    MPEG4 ASP + MP3 2.0 48KHz 96Kbps VBR - OK
    MPEG4 ASP + AC3 5.1 48KHz 384 Kbps CBR - P
    MPEG4 ASP + Multiple MP3 2.0 48KHz 96Kbps CBR - OK
    MPEG4 ASP + Multiple AC3 5.1 - P
    MPEG4 ASP + MP3 2.0 48KHz 96Kbps CBR + Multiple subtitles - P (keine subtitles)
    MPEG4 ASP + MP3 2.0 48KHz 96Kbps CBR + chapter - P (keine chapters)
    MPEG4 ASP + Multiple MP3 2.0 CBR + Multiple subtitles + Chapters + Menu - P (keine subtitles, keine chapters)
    MPEG4 ASP + DXAudio 2.0 CBR - NO (kein Ton)
    MPEG4 ASP + Multi DXAudio 2.0 CBR - NO (kein Ton)

    Container *.DivX (DivX6 standard)
    folgende Dateiendungen werden von der FW nicht erkannt, files lassen sich nach umbenennen in *.avi's abspielen
    MPEG4 ASP + MP3 2.0 48KHz 96Kbps CBR - OK
    MPEG4 ASP + MP3 2.0 48KHz 96Kbps VBR - OK
    MPEG4 ASP + AC3 5.1 48KHz 384 Kbps CBR - P
    MPEG4 ASP + Multiple MP3 2.0 48KHz 96Kbps CBR - OK
    MPEG4 ASP + Multiple AC3 5.1 - P
    MPEG4 ASP + MP3 2.0 48KHz 96Kbps CBR + Multiple subtitles - P
    MPEG4 ASP + MP3 2.0 48KHz 96Kbps CBR + chapter - P
    MPEG4 ASP + Multiple MP3 2.0 CBR + Multiple subtitles + Chapter + Menu - P


    Container *.MP4 iso-MPEG4 official standard (Nero Digital)
    folgende Dateiendungen werden von der FW nicht erkannt, files lassen sich nach umbenennen in *.avi's abspielen
    MPEG4 ASP + LC-AAC 2.0 48KHz 96Kbps CBR - NO - nur Ton
    MPEG4 ASP + LC-AAC 2.0 48KHz 96Kbps VBR - NO - nur Ton
    MPEG4 ASP + LC-AAC 5.1 48KHz 192Kbps CBR - NO - nur Ton
    MPEG4 ASP + Multiple LC-AAC 2.0 48KHz 96Kbps CBR - NO - nur Ton
    MPEG4 ASP + Multiple LC-AAC 5.1 48KHz 192Kbps CBR - NO - nur Ton
    MPEG4 ASP + LC-AAC 2.0 + Multiple subtitles - NO - nur Ton
    MPEG4 ASP + LC-AAC 2.0 + chapter - NO - nur Ton


    Container *.MKV Matroska standard
    folgende Dateiendungen werden von der FW nicht erkannt, files lassen sich nach umbenennen in *.avi's abspielen
    MPEG4 ASP + MP3 2.0 48KHz 96Kbps CBR - P (file fängt nach ca. 5 sek an zu stocken, versucht neu zu syncronisieren)
    MPEG4 ASP + MP3 2.0 48KHz 96Kbps VBR - P (file fängt nach ca. 5 sek an zu stocken, versucht neu zu syncronisieren)
    MPEG4 ASP + AC3 5.1 - P (file fängt nach ca. 5 sek an zu stocken, versucht neu zu syncronisieren)
    MPEG4 ASP + Multiple MP3 2.0 48KHz 96Kbps CBR - P (file fängt nach ca. 5 sek an zu stocken, versucht neu zu syncronisieren)
    MPEG4 ASP + Multiple AC3 5.1 - P (file fängt nach ca. 5 sek an zu stocken, versucht neu zu syncronisieren)
    MPEG4 ASP + MP3 2.0 48KHz 96Kbps CBR + Multiple subtitles - P (file fängt nach ca. 5 sek an zu stocken, versucht neu zu syncronisieren)
    MPEG4 ASP + MP3 2.0 48KHz 96Kbps CBR + chapter -NO


    Container *.OGM
    folgende Dateiendungen werden von der FW nicht erkannt, files lassen sich nach umbenennen in *.avi's abspielen
    Tests alle nok, MPEG4 ASP werden ohne Ton (Ogg Vorbis) abgespielt

    Container *.WMV Microsoft Standard
    folgende Dateiendungen werden von der FW nicht erkannt, files lassen sich nach umbenennen in *.avi's abspielen
    Tests alle nok, werden ohne Bild (WMV9) - teilweise mit Ton (WMA9) abgespielt


    J_Compatibility : separated subtitle files tests (for *.avi containers)
    SubRip .srt WITHOUT tags - NO
    SubRip .srt WITH tags - NO
    MicroDVD .sub - NO
    SubStation Alpha .ssa - NO
    SAMI .smi - NO
    SAMI .smi multi-languages (2 languages) - NO
    Original DVD subtitles .sub + .idx - NO
    Multiple subtitles (SubRip in separated .srt files– 2 languages) - NO
    Display of accents/special characters - NO
    Max Viewable Character lengths - NO (0)
    Number of lines displayed - NO (0)
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Anonymos
    Offline

    Anonymos Ist oft hier

    Registriert:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Mediaplayer Fähigkeiten Octagon SF 1018

    Hallo.

    Ich hoffe ich bin hier richtig :emoticon-0111-blush .

    Ich verstehe nicht ganz was
    Die Dateiendung ist doch "mkv", wie können darunter "Dateiendungen nicht erkannt" werden?

    Kann man z.B. mkv-HD wiedergeben? Meist ja Mpeg4.
    Alleine MKV-HD wäre schon ein Entscheidungskriterium.
    Wenn noch alte SD-Rips laufen (wohl meist Divx/Xvid), gut.
    mp4 von Camcordern wäre schön. Da kann ich bis zu 1080p60 auswählen.

    Erfolgt die Wiedergabe in nativem 1080p wenn das Material so vorliegt?

    Das Gerät kann 3 Sendungen zugleich aufzeichnen?
    Bis jetzt das einzige mir bekannte Gerät dass diesbezüglich eine Alternative zum iCord HD (4 Aufnahmen) wäre.

    Außer die DM8000, aber die fällt aus der Preisklasse.

    Danke......
     
    #2
  4. ferry_ultra
    Offline

    ferry_ultra Board Guru

    Registriert:
    2. Januar 2009
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    63
    Homepage:
    AW: Mediaplayer Fähigkeiten Octagon SF 1018

    nein,nur 2 sendungen gleichzeitig + timeshift.
     
    #3
  5. ersin70
    Offline

    ersin70 Elite User

    Registriert:
    7. März 2008
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    993
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    NGTM
    Ort:
    ZWISCHEN MX40 NANOXX9500HD MLBP-HD
    AW: Mediaplayer Fähigkeiten Octagon SF 1018

    hier bei youtube

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #4
  6. Anonymos
    Offline

    Anonymos Ist oft hier

    Registriert:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Mediaplayer Fähigkeiten Octagon SF 1018

    Wieso sagten mir die Leute der AZBox dass die 3 Aufnahmen kann?
    Liegt es also an der Firmware? Dann wäre es durch den Hersteller "aufzubohren"?
    Ich las auch dass Enigma2 auf dem 1018 schon läuft bzw. portiert wird (edit: im Video zu sehen).
    Kann sich damit zuküftig die Anzahl der Aufnahmen erhöhen?
    Und falls die Originalsoft kein 1080p-mkv/divx/xvid kann, geht es mit Enigma2?
    Das ist für mich primär.
    Auch sehr wichtig finde ich IP-TV. Also in erster Linie Mediatheken (ARD, ZDF, WDR, arte), VoD wie Maxdome und YouTube.
    Bei der AZBox läuft das angeblich schon bzw. wird integriert.


    Dem Video nach (wurde wohl mit einer 576i gedreht) kann er 1080p-mkv.
    Ist das wirklich 1080p-Ausgabe, oder kommt es ls 1080i raus?
    Und wenn es als 1080p rauskommt, ist das dann wirklich 1:1 1080p wie in der Datei, oder murkst der das intern erst in 1080i um es dann zu deinterlacen?

    Da waren auch noch ts-Dateien. Woher der die auch immer hat. Zeichnet der in ts auf?
    Dann sind die wohl von Sky den aktuellen Titel nach zu urteilen.
    Also könnte man auch die ganzen alten ts-Dateien eines iCord-HD draufkopieren und dort sehen? Wäre ein guter Wechsel.
    Und vob sah ich auch.
    In dem Ordner sah ich zwar keine DivX, aber er hatte einen Ordner mit der Bezeichnung DivX.
    Also sollte das auch gehen (!?).

    Kennt hier jemand die AZBox Premium und jetzt Premium Plus?
    Wäre interessant da mal Vergleichspunkte zu erfahren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2009
    #5

Diese Seite empfehlen