1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Media Center + DVB Viewer + DVB Link + andlinux + ******

Dieses Thema im Forum "Windows Mediacenter" wurde erstellt von RW007, 4. November 2013.

  1. RW007
    Offline

    RW007 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    1. November 2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    Guten Tag zusammen

    habe seit Tagen ein für mich grösseres Problem

    mein Media Center von Windows 7 Funktioniert nicht mehr wie gewünscht. Problem ist das TV Programm. Sender nur noch begrenzt EPG streikt vollständig.
    darum hab ich alternativen oder Pluggins etc gesucht. und bin merfach auf die DVB Programme gestossen der DVB link Server mit seinen 4 oder 8 kanälen in MCE 7 Einrichten bring ich ohne weiteres hin.
    Das Problem nummoro 1 im DVB Link Server mit TV Source kann ich keine Sender Finden Egal wie ich es anstelle es kommt immer "Tuning Fehlgeschlagen"
    was mich dann weiter zum DVB Viewer geschoben hat, im DVB Viewer kann ich die sendersuche durchführen und auch alle Freien Sender sehen diese funktionieren. natürlich hab ich auch versucht andlinux zu konfigurieren was mir ganz gut gelungen ist.... *denke ich zumindest* die Erhellung der dunklen ist mir zwar noch nicht gelungen wegen der C-Line die ich noch nicht im stande bin zu schreiben. "das hat aber noch zeit"
    dann war ich soweit den DVB Viewer ins MCE7 einzubinden zuerst in Google eingegeben geht gibt Tools und pluggins supper. nur beim wirklichen durchlesen und durchwühlen jeglicher foren ist mir klar geworden das es nicht so ganz einfach ist.
    hoffe habe euch ein sichtliches bild meiner lage veranschaulicht. und hoffe das ihr mir helfen könnt dieses einzurichten.

    noch einigen Technische Daten

    Habe ein Antec Fusion Media Case
    ein Asus P5G41T-M/USB3 Mainbord
    4 GB Kingston Ram
    TV Karte von Haupauge HVR 5500 HD
    eine Asus billigfernbedienung mit billigsender die supper funktioniert. (habe auch eine Harmonie, eine Original Antec Fusion, eine Media Center Fernbedienung, und irgendwo hab ich noch ein Media Infrarotkit zum steuern von Set up Boxen etc) falls mir die etwas helfen könnten das hätte ich
    wohne in der Schweiz und habe Kabelanschluss UPC Kablecom

    hoffe das diese angaben genügen ansonsten sagt es mir.
    ha was ich noch sagen möchte begreiffe sehr schnell und war und bin im PC Support tätig jedoch wenn es um Dateien selber schreiben geht ist das ausserhalb meines wissens.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    7.313
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Media Center + DVB Viewer + DVB Link + andlinux + ******

    Erst mal Herzlich Willkommen im DEB!

    Ich habe mir Dein Post einige Male durchgelesen und einige Verständnissprobleme,
    teste es doch erst mal mit dem *DVBViewer*, dann können wir daran gehen, über Softcams (Acamd, Hadu, Flycamd) das CS einzurichten
     
    #2
  4. RW007
    Offline

    RW007 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    1. November 2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo extra hehe sehr spezieller Name :)

    sorry für das unübersichtliche post.
    erstmals wäre für mich wichtig was ich im DVB Viewer einrichte kann ich das 1:1 in den MCE7 übernehmen?
    wenn das nicht geht habe ich zwar ein DVB Viewer der Funktioniert aber kein MCE7 verstehst du?
    hoffe ich kann den Dialekt so anpassen das ihr es lesen könnt.
    i schrib normalerwis schwitzerdütsch :p

    hätte gedacht das es für euch hier im Forum so was 0815 mässiges wäre. ist es ein grösseres Problem was ich möchte?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. November 2013
    #3
  5. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    7.313
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Media Center + DVB Viewer + DVB Link + andlinux + ******

    Man muss es nachvollziehen können, kann ich z.B. nicht, ich habe MC noch nie genutzt, das macht für einen HTPC Sinn, dafür habe ich aber Recies und Blu-Ray Player.
    Desweiteren läuft der DVBViewer bei mir ohne Probleme und spielt auch z.B. *.ts Dateien mit entsprechenden Codecs ab

    Evt. kann Dir ja ein anderer User weiterhelfen!
     
    #4
  6. RW007
    Offline

    RW007 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    1. November 2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Media Center + DVB Viewer + DVB Link + andlinux + ******

    Danke für deine antwort.

    ja das hatt ich früher einmal für alles ein gerät. doch jetzt möchte ich das ganze schon ganz gerne kombinieren.

    gruss Ronny

    hoffe auf die antwort von einem User der nachvollziehen kann was ich gerne hätte
     
    #5
  7. RW007
    Offline

    RW007 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    1. November 2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Media Center + DVB Viewer + DVB Link + andlinux + ******

    Hallo so habe noch lange weiter versucht das ganze ans laufen zu bringe ohne erfolg.

    habe aber als alternative Media Portal entdeckt und weiss das ich da alles zum laufen bekomme.

    könnte mir jemand eine detailierte Anleitung geben wie ich im Media Portal die kekse zum laufen bekomme? habe schon Anleitungen gefunden jedoch für fortgeschrittene da geht mir das ganze zu schnell.

    danke
     
    #6
  8. Keksebacker
    Offline

    Keksebacker Ist oft hier

    Registriert:
    14. November 2011
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Media Center + DVB Viewer + DVB Link + andlinux + ******

    Einen Sendersuchlauf hast du gemacht und unverschlüsselte Sender werden hell?
     
    #7
  9. RW007
    Offline

    RW007 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    1. November 2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Media Center + DVB Viewer + DVB Link + andlinux + ******

    ja unverschlüsselte funktionieren ohne probleme
     
    #8
  10. Keksebacker
    Offline

    Keksebacker Ist oft hier

    Registriert:
    14. November 2011
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Media Center + DVB Viewer + DVB Link + andlinux + ******

    Dann gehst du folgendermaßen vor:

    1. Den "MDAPIFilter"

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    auf einen beliebigen Ort der Festplatte kopieren.
    2. Mediportal starten und 2 DAUER-Aufnahmen (FTA!) von je unterschiedlichen Transpondern (z.B. Prosieben + RTL) starten, damit beide Tuner aktiv sind.
    3. MediPortal beenden (Aufnahmen bleiben aktiv, da der TVService im Hintergrund weiterläuft)
    4. Die Datei "InstallFilter.cmd" im Verzeichnis "MDAPISetup" als Administrator ausführen und warten, bis das "DOS-Fenster" verschwindet.
    5. Im Verzeichnis MDPlugins (c:\Programme\Team MediaPortal\MediaPoral TV Server) die Datei "MDAPICards.xml" öffnen und den Namen (nicht "DevicePath" sondern "Name") ohne! Sonderzeichen anpassen. Z.B. "Karte1" + "Karte2".
    6. Rechner-Neustart
    7. Im Verzeichnis "MDPlugins" (c:\Programme\Team MediaPortal\MediaPoral TV Server) sollten sich 2 (wenn du eine Dual-Tuner-Karte hast sonst nur 1) neue Verzeichnisse mit dem Namen0 deines Tuner befinden. In diese Verzeichnisse kommt

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    oder HADU (ich verwende ACAMD und hab damit keine Probleme) ohne ein Unterverzeichnis anzulegen.
    8. Deine Line in die cardclient.conf eintragen
    9. Alle Aufnahmen beenden und evtl. die Aufnahmen löschen.

    Grüße!
     
    #9
  11. RW007
    Offline

    RW007 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    1. November 2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Media Center + DVB Viewer + DVB Link + andlinux + ******

    für was steht das FTA!?
    ich kann sowiet ich probiert habe unentlich viele aufnahmen starten habe 4 aktiv habe kabelcom kabel anschluss ligt es daran?
     
    #10
  12. Keksebacker
    Offline

    Keksebacker Ist oft hier

    Registriert:
    14. November 2011
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Media Center + DVB Viewer + DVB Link + andlinux + ******

    Die Fta-Sender sind die unverschlüsselten.
    Hm? Gute Frage.

    Versuch es einfach mal mit den 4 gestarteten Aufnahmen.
     
    #11
  13. RW007
    Offline

    RW007 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    1. November 2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    es wird mir 1e Karte ausgegeben Hauppauge WinTV 885 TS Capture0 es ist eine HVR 5500HD
    was muss ich weiter mit dem ACamd machen?

    sorry bin im Normalfall nicht so begriffstutzig. aber habe bereits in so vielen Forum so viel gelesen das ich so einen durcheinander habe das ich kaum mehr was zu stande bringe.
    z.b. wo muss ich meine kekse einfügen?
    brauch ich den andlinux noch? brauch ich das dvblink noch?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. November 2013
    #12
  14. Keksebacker
    Offline

    Keksebacker Ist oft hier

    Registriert:
    14. November 2011
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Media Center + DVB Viewer + DVB Link + andlinux + ******

    Nein DVBLink usw. brauchst du nicht mehr.
    Nur Mediaportal + MDAPI + ACAMD.

    Die MDAPICards.xml hast du abgeändert? (Punkt 5)
    Wenn du den Namen der Karte in dem File geändert hast, muss der Rechner neu gestartet werden. (Punkt 6)

    Nun sollte ein neuer Ordner in "MDPlugins" entstanden sein (den Namen der Karte den du im MDAPICards.xml vergeben hast + 0 - also angenommen du nanntest deine Karte "Tuner", dann gibts jetzt einen Ordner mit Tuner0).
    Und in genau diesen entpackst du das gesamte ACAMD-Paket. (Punkt 7)

    Bei den entpackten Files findest du eine Datei namens cardclient.conf.
    Diese öffnest du mit dem Texteditor, Notepad++ oder ähnlichem.
    Da scrollst du ganz runter und anhand der zahlreichen Beispiele trägst du hier deine Line ein (hast du überhaupt eine Line?).
    Speichern - Neustart - sollte laufen.

    Was ich noch vergessen hab.
    Im "TV-Server-Konfigurator" muss unter "TV-Server - dein PC - deine Karte - Edit" ein Haken bei "CAM enabled and present for this card" rein.

    Grüße
     
    #13
  15. RW007
    Offline

    RW007 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    1. November 2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Media Center + DVB Viewer + DVB Link + andlinux + ******

    danke ja habe bis punkt 7 alles Problem los erledigen können. cardclient.conf ich weiss das Informationen über Server mit ip und username und Passwort rein muss aber ganz vorne weiss ich nicht was z.b. cccam?
    ich glaube nicht das ich eine line habe wen du mich so fragst... was ist da genau gemeint?
     
    #14
  16. Keksebacker
    Offline

    Keksebacker Ist oft hier

    Registriert:
    14. November 2011
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Media Center + DVB Viewer + DVB Link + andlinux + ******

    Hm? Damit hab ich jetz nicht gerechnet :(

    Wie hast du denn im WMC7 verschlüsselte Sender geschaut?
     
    #15

Diese Seite empfehlen