1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

McLaren-Boss glaubt an WM-Titel

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 15. August 2011.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    McLaren-Boss glaubt an WM-Titel


    Trotz des großen Rückstandes von Lewis Hamilton und Jenson Button auf WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel (Red Bull) glaubt McLaren-Teamchef Martin Whitmarsh weiter fest an den Titelgewinn eines seiner beiden Fahrer in der Formel-1.
    "Es wird schwer, die Lücke zu schließen, aber es ist machbar. Wir können lediglich versuchen, jedes Rennen zu gewinnen. Wir werden nicht aufgeben", sagte Whitmarsh dem Internetportal

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . com.
    Bei acht verbleibenden Rennen hat Titelverteidiger Vettel (234) 88 Punkte Vorsprung auf den ehemaligen Champion Hamilton (146).
    Zwölf weitere Zähler hinter seinem britischen Landsmann liegt Button (134), Weltmeister von 2009. Besonders Hamilton zeige sich derzeit sehr fokussiert.
    "Er ist mental in einer sehr guten Verfassung und fest davon überzeugt, gewinnen zu können", sagte Whitmarsh.
    Das erste Rennen nach der Sommerpause findet am 28. August mit dem Großen Preis von Belgien in Spa statt.
    Bereits dort will Whitmarsh mit McLaren ein Ausrufezeichen setzen: "Ich würde mir einen Doppelsieg wünschen, am besten ohne Red Bull auf dem Podium. Ferrari dagegen würden wir dort sehr gerne begrüßen."

    Sport1.de
     
    #1
    josef.13 gefällt das.

Diese Seite empfehlen