1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Support Mapsource-Versionen unter Windows XP SP2

Dieses Thema im Forum "Garmin Archiv" wurde erstellt von nisili, 7. Juli 2010.

  1. nisili
    Offline

    nisili Newbie

    Registriert:
    20. April 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich arbeite seit einiger Zeit nur noch unter MAC.
    Meine Karten hatte ich damals unter Windows konvertiert, so dass ich sie jetzt auch auf dem MAC nutzen kann.
    Nun wollte ich sicherheitshalber die Karten unter Parallels und Windows
    installieren, so dass ich bei Verlust der MAC-(GMAP)-Karten sie jederzeit wiederherstellen kann.
    Hab selber nur eine Windows-XP-SP2-Version und musste feststellen, dass die neueste MapSource-Version nicht funktioniert. Meine ganz alte Version die auf der DVD beim Kauf dabei war scheint aber auch nicht sauber zu laufen. MapSource stürzt in unregelmäßigen Abständen ab.

    Nun meine Fragen:
    1. Welches ist die letzte MapSource-Version, die unter XP SP2 funktioniert.
    2. Reicht diese Version auch zur Verwaltung neuerer Karten aus, oder gibt es dann Probleme.

    Vielen Dank schon einmal.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. p!xeldealer
    Offline

    p!xeldealer VIP

    Registriert:
    21. November 2009
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    28.558
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Mapsource-Versionen unter Windows XP SP2

    Das ist mir neu, daß MapSource nicht mehr unter XP SP2 läuft (kann aber durchaus sein).
    Falls es nicht an etwas Anderem liegt, solltest du es mal mit v6.15.11 probieren - das ist die "älteste" Version, die derzeit alle Karten fehlerfrei unterstützt.

    Wenn das nicht geht, wird auf jeden Fall die v6.13.7 laufen - allerdings laufen darauf nur Karten im klassischen MapSource-Format (d. h. alle vom p!xeldealer :whistle2:).
     
    #2
  4. dirtbikermp3
    Offline

    dirtbikermp3 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. April 2010
    Beiträge:
    2.120
    Zustimmungen:
    6.237
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Europe
    AW: Mapsource-Versionen unter Windows XP SP2

    Das sinnvollste ist natürlich den SP3 zu installieren - kost ja nix und ist sicher nicht zum Spaß erschienen ;-)

    Ansonsten findet man die älteren MS-Versionen u. a. hier falls man keine mehr hat:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Welches die letzte war die mit XP SP2 funktionierte weiß ich aber auch nicht.
     
    #3
    nisili gefällt das.
  5. nisili
    Offline

    nisili Newbie

    Registriert:
    20. April 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Mapsource-Versionen unter Windows XP SP2

    Hallo!

    Vielen Dank für die schnellen Informationen.

    Ist ja etwas peinlich. Ich war mir gar nicht bewußt, dass das SP3 nix kostet.
    Hätte ich bei MS nicht gedacht. Nun, ich werde das dann mal *updaten* und
    hoffen, dass das System danach noch funktioniert.

    Dank noch einmal an alle.
     
    #4
  6. qrumba
    Offline

    qrumba Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Mapsource-Versionen unter Windows XP SP2

    Hallo,
    ab Version 6.16.0.2Beta wird offiziell SP3 als Voraussetzung für MapSource verlangt.
    Nach Rückfragen wurde mir mitgeteilt das nur eine spezielle Komponente, nämlich die "Windows Imaging Component" (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ) benötigt wird, die im SP3 enthalten ist.
    Leider ist eine Abfrage auf SP3 in der Installationsroutine (setup.exe), sodass es nicht genügt, diese Komponente installiert zu habe. Was sehr wohl geht, ist die entsprechenden Objekte (MapSource.exe, MapSourceDEU.chm und MapSourceDEU.dll). aus einer neuen Version in den MapSource Installationsordner zu übertragen (und dabei entweder die "alten" Objekte zu ersetzen oder vorher umzubenennen und dann noch alternativ verwenden zu können). Die Objekte findet man mit etwas Geschick im Installationspaket, welches man entpacken muss (rechte Maustaste - mit WinRar hier entpacken ...). Auch eine Installation mit MSMAIN.msi ist dann möglich.
    Beste Grüße
    qrumba
     
    #5
  7. dirtbikermp3
    Offline

    dirtbikermp3 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. April 2010
    Beiträge:
    2.120
    Zustimmungen:
    6.237
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Europe
    AW: Mapsource-Versionen unter Windows XP SP2

    SP's oder Patches haben bei MS noch nie was gekostet in den letzten 20 Jahren ;-)
     
    #6

Diese Seite empfehlen