1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anfragen Maps Maps für Z302

Dieses Thema im Forum "Beckerkarten Support" wurde erstellt von bubu999, 22. März 2012.

  1. bubu999
    Offline

    bubu999 Newbie

    Registriert:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin erstmal...und vorweg, bin bisher eher unbedarft beim Thema "Tuning"...
    Nach einigem Lesen hier/Downloaden/ProBieren...
    Frage: Welche Maps laufen unter der original SW vom Z 302?
    Wären die aktuellen Karten, die allgemein unter Igo 8.3 laufen, i.O.!?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Juli 2014
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Jomar59
    Offline

    Jomar59 Power Elite User

    Registriert:
    8. Juli 2010
    Beiträge:
    2.047
    Zustimmungen:
    5.307
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ja, die R3 maps laufen, aber du benötigst eine gecrackte igo8.exe für dein Navi. Andererseits gibt es eine Transit50 für das Z302 angepasst, einer hat es schon drauf, aber seit dem meldet er sich nicht mehr, vermute es läuft, ansonsten hätte er sich gemeldet, das es nicht läuft.

    Jomar59
     
    #2
  4. bubu999
    Offline

    bubu999 Newbie

    Registriert:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die prompte Antwort :emoticon-0148-yes:
    Sorry, hatte vergessen zu erwähnen, dass es auf einem Z200 läuft (aus dem "Download-Paket"!) und ich irgendwie an der Becker-Oberfläche bisher mehr Gefallen finden kann...
    Also einfach Austausch mit der mitgelieferten "Germany.fbl" und gut, bzw. aktueller ist es dann!?
    Wie funktioniert dann die Poi-Warner-Funktion? Bzw. auf welche Funktionen muß ich u.U. verzichten?
     
    #3
  5. Jomar59
    Offline

    Jomar59 Power Elite User

    Registriert:
    8. Juli 2010
    Beiträge:
    2.047
    Zustimmungen:
    5.307
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ja es genügt ein Austausch der Karten und Poi´s, wenn du sie für den LKW benötigst gehört noch die .ftr dazu. Den Poi-Warner verwende ich schon lange nicht mehr, oder besser gesagt ich habe sie nur mal getestet, die eingebaute Gefahrenstellenfunktion ist gleichwertig und mit der speeedcam.txt immer auf den aktuellsten Stand zu halten. Die Transit50 ist ist die neueste Software von Becker, auf dem Z200 würde man sie auch zum laufen bringen, zumal du ja schon eine andere Soft draufhast.

    Jomar59
     
    #4

Diese Seite empfehlen