1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mal wieder: DVB-Rückkanal

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von &nbsp, 24. Juli 2009.

  1. &nbsp
    Offline

    &nbsp Ist oft hier

    Registriert:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Software Entwickler
    Hallo zusammen,

    ich weiß: das Thema wurde schon oft besprochen. Aber da das schon etwas her ist und sich im Laufe der Zeit daran ja etwas ändern kann, nochmals die Frage:
    Ist es mittlerweile den Paytv-Anbietern möglich, zurück zu verfolgen, welche keys vom Kunden abgerufen werden (z.B. über einen DVB-Rückkanal)?
    Somit könnte man ja heraus finden, dass 2 oder 3 Kanäle gleichzeitig geschaut wurden und somit wäre man ja im Verdacht, CS zu betreiben.

    Mir geht es primär um DVB-C aber das Thema ist sicherlich auch für DVB-S interessant.

    Danke im Voraus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2009
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Matlock
    Online

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    9.793
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Mal wieder: DVB-Rückkanal

    Schau mal auf's Datum!!!

    Mittwoch, 1. April 2009, 12:48

    Mehr sage ich nicht dazu.
     
    #2
    Pilot und &nbsp gefällt das.
  4. &nbsp
    Offline

    &nbsp Ist oft hier

    Registriert:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Software Entwickler
    AW: Mal wieder: DVB-Rückkanal

    Mein Gott. Daran hab ich nicht gedacht.
    OK. Danke für den Hinweis. der Link ist gestorben... es könnte sich jedoch trotzdem etwas getan haben. Also gilt meine Frage dennoch.

    Bin auf dem Gebiet sehr unerfahren. Sollte soetwas technisch gar nicht möglich sein, bitte ich um entschuldigung für die total dämliche Frage :)
     
    #3
  5. Scrat
    Offline

    Scrat MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    21. August 2007
    Beiträge:
    3.120
    Zustimmungen:
    5.143
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Mal wieder: DVB-Rückkanal

    bei sat geht das net da man ein recive & transmit LNB braucht ... ergo auch 2 kabel zum lnb und 3. auch einen rec der auch was senden tut
     
    #4
    Pilot gefällt das.
  6. der frosch
    Online

    der frosch Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Mal wieder: DVB-Rückkanal

    Ich betreibe über Kabel Deutschland (Kabelnetz) ein Sky Vollabbo im CS(Familie).

    Jetzt meine Frage:
    Ist es hier möglich zurückverfolgt zu werden?

    gruss der frosch
     
    #5
  7. &nbsp
    Offline

    &nbsp Ist oft hier

    Registriert:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Software Entwickler
    AW: Mal wieder: DVB-Rückkanal

    Wenn ich es richtig verstanden habe, brauchts dazu ein DVB-Rückkanal, den es aber wohl nicht gibt. Bzw zwar gibt aber über den keine Daten wie "benutzte Keys" oder "angeschaute Sender" gehen. Außerdem müsste dein Receiver den Rückkanal auch bewusst nutzen... und das macht beispielsweise ja wohl kaum eine Dreambox mit Gemini drauf!?
     
    #6
    der frosch gefällt das.

Diese Seite empfehlen