1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Madonna - Der obdachlose Bruder Anthony klagt die Familie an

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 1. April 2013.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Madonnas Bruder Anthony klagt mal wieder über das Desinteresse seiner berühmten Schwester, die seit jüngstem sogar Milliardärin sein soll.

    [​IMG]

    Anthony Ciccone ist seit drei Jahren obdachlos. Jetzt erzählte der 56-jährige Alkoholikerin der britischen ‘Daily Mail’, dass sein Schicksal die Familie nicht interessiere: “Madonna gibt einen Scheiß darauf, ob ich tot oder lebendig bin. Sie lebt in ihrer eigenen Welt. Ich habe Madonna noch nie gemocht, sie mich auch nicht. Ich habe sie nie geliebt, sie hat mich nicht gemocht. Wir haben uns nie geliebt.”

    Auch am gemeinsamen Vater läßt Ciccone, der zuletzt auf einem Weingut gearbeitet hatte, kein gutes Wort: “Mein Vater wäre sehr froh, wenn ich an Unterkühlung sterben würde. Dann müsste er sich darüber keine Sorgen mehr machen. Er ist die alte Schule, wuchs während der großen Depression ( die schwere Wirtschaftskrise 19929 – 1941 in den USA – Anmerkung der Red) auf. Er will nicht gestört werden, er hat sein Leben gelebt. Er mag mich nicht.”

    An anderer Stelle sagte der 56-Jährige, der unter einer Brücke in Traverse City im US-Bundesstaat Michigan lebt, verzweifelt, er sei auch nur ein Mensch und fügte hinzu: “Natürlich würde ich lieber arbeiten gehen. Aber was macht man, wenn sich die komplette Familie von einem abwendet?“

    Quelle: Klatsch-Tratsch
     
    #1

Diese Seite empfehlen