1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Mac OS X Games Ankündigungen / Neuerscheinungen

Dieses Thema im Forum "Mac News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 28. März 2013.

  1. chris
    Offline

    chris Chef Mod

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Final Fantasy V im App Store erschienen

    Wie vor einigen Wochen von Square Enix bereits angekündigt, ist nun Final Fantasy V im App Store erhältlich. Im fünften Teil der Fantasy-Serie dreht sich die Geschichte um fünf Helden, die über verschiedene Fähigkeiten verfügen und nun versuchen, das Zerbrechen der vier Kristalle für Feuer, Erde, Luft und Wasser zu verhindern. Dabei dienen die Kristalle auch als Siegel, um den bösen Zauberer Exdeath gefangen zu halten.
    Dem Spieler wird hierbei ein intuitives Spielsystem mit Multitouch-Bedienung geboten, wobei die überarbeitete Grafik sich am SNES-Original von 1992 orientiert. Zusatzinhalte späterer Varianten sind ebenfalls enthalten. Darüber hinaus wird das Game Center von Apple unterstützt, womit auch verschiedene Herausforderungen gelöst werden können. Final Fantasy V benötigt mindestens iOS 4.3 und ist für alle aktuellen iOS-Geräte optimiert. Der Preis für den 141 MB großen Download liegt bei 14,49 Euro.

    Quelle: MacTechNews
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. chris
    Offline

    chris Chef Mod

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Mac OS X Games Ankündigungen / Neuerscheinungen

    Rennspiel GRID für den Mac erschienen

    Mit GRID ist eine neue Rennsimulation für den Mac erschienen, die auf die TOCA Touring Car Spiele-Serie aufbaut. Das von Codemasters entwickelte und von Feral Interactive portierte Spiel bietet bekannte Rennwagen, mit denen der Spieler sich auf verschiedenen Strecken in Europa, Japan und den USA beweisen kann. Dabei kann GRID dank ausgeklügeltem Schadensmodell und anpassbaren Schwierigkeitseinstellungen sowie der zuschaltbaren Rückblende sowohl als realistische Simulation als auch Arcarde-Rennspiel konfiguriert werden. An Fahrzeugen stehen unter anderem lizenzierte Modelle wie der Porsche 911 GT3 RSR, der Lamborghini Murcielago R GT und der Aston Martin DBR9 zur Auswahl. Es gibt fünf Fahrdisziplinen wie Driftrennen oder Demolition Derby, den Karriere-Modus sowie Multiplayer-Modi für LAN- und Online-Rennen. Bislang erschienene Zusatzinhalte wie 8-Ball und Prestige sind bereits im Spielumfang enthalten. GRID setzt einen Mac mit Intel-Prozessor sowie mindestens OS X 10.7 voraus. Ebenfalls benötigt werden mindestens 4 GB RAM und eine aktuelle Grafikkarte. Bei Chipsatz-Lösungen wie der Intel HD300 sowie der Nvidia 9400 und 320M sind 8 GB RAM erforderlich. Der Preis für GRID beläuft sich auf rund 20 Euro sowohl für die Download-Version als auch die Box-Version mit DVD.

    [YOUTUBE]XsEfQPbuHcI

    [/YOUTUBE]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Quelle: MacTechNews
     
    #2
  4. chris
    Offline

    chris Chef Mod

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Mac OS X Games Ankündigungen / Neuerscheinungen

    [h=1]SimCity für OS X erscheint am 11. Juni[/h]
    Die Mac-Version von SimCity erscheint am 11. Juni. Dies hat Electronic Arts am Mittwoch in einer Mitteilung angekündigt. Ursprünglich hatte der Spielepublisher die gemeinsame Veröffentlichung mit der Windows-Version in Aussicht gestellt, die bereits seit Anfang März erhältlich ist. Käufer der PC-Version können die OS-X-Fassung kostenlos über EAs Onlinedienst Origin beziehen – Nutzer der künftigen Mac-Version erhalten ebenfalls Zugriff auf die Windows-Fassung.
    Die Mac-Version ist nur über Origin oder “andere Online-Händler” erhältlich und wurde laut EA für OpenGL neu geschrieben und für Mac-Hardware sowie OS X optimiert – als Systemvoraussetzung führt der Publisher derzeit OS X Lion auf. Laut EA wurde SimCity bislang über 1,3 Millionen Mal verkauft, das Unternehmen hatte zu Beginn mit erheblichen Server-Problemen zu kämpfen – die hohe Spielgeschwindigkeit "Cheetah" soll inzwischen aber wieder verfügbar sein.

    [YOUTUBE]tQNagqH6mO4[/YOUTUBE]

    Quelle: Mac&i
     
    #3

Diese Seite empfehlen