1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos LTE 800MHz Empfang verbessern

Dieses Thema im Forum "Allgemeiner Talk und Tarifberatung/Empfehlung" wurde erstellt von Transi, 4. Mai 2011.

  1. Transi
    Offline

    Transi Ist oft hier

    Registriert:
    26. September 2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    IT-SE
    hab 2 Yagi Antennen gebaut, Material alles aus dem Praktiker und SMA Adapter bei Reichelt gekauft. 2x 6m 75 Ohm doppelt geschirmtes Koax 1mm Innenleiter, 7mm Duchmesser. 50 Ohm wäre besser aber bei nur 6m geht auch 75 Ohm. Die Antennen sind am Mast auf einem Querträger von 50 cm. Hier mal was ich genommen habe und die Maße für den 800 MHz Bereich, die ich ausgerechnet habe.
    2x 8mm a 2m Alurohr und als Träger 2x 1m 10mm Alu Vierkantprofil, 7-11mm Elektroschellen und 3,0x16 Holzschrauben. Alles für 23 Euro.
    Auf dem Träger nur gekörnt und die Holzschrauben mit Schraubendreher reingewürgt, nehmt bloß kein Akkuschrauber.
    den Dipol in der Mitte teilen und mit 6er Holzdübel und bischen Sekundenkleber bis auf 1mm zusammen schieben, aufpassen das sie nicht zusammen kommen, auch nicht auf dem Träger, 2mm Löcher auf jeder Seite bohren, Koaxkabel aufspalten und anlöten dann mit Silikon versiegeln.
    Länge (in cm) Abstand zum vorherigen Element (in cm)
    Reflektor 17,0
    Dipol 16,4 9,3
    Direktor 1 15,4 6,3
    Direktor 2 15,3 6,7
    Direktor 3 14,8 8,7
    Direktor 4 14,7 7,9
    Direktor 5 und 6 14,2 8,9
    Direktor 7 und 8 14,0 8,3
    Der Empfang ist jetzt von 1 auf 5 Balken, also volle Leistung. freu
     
    #1
    Mailinatorboy und Wassertropfen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. uter123
    Offline

    uter123 Hacker

    Registriert:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: LTE 800MHz Empfang verbessern

    darf ich fragen wo du wohnst, dass bei dir schon LTE verfügbar ist? Und welcher Anbieter/Tarif ist das?

    Grüße,
    uter123
     
    #2
  4. eloco
    Offline

    eloco Hacker

    Registriert:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Wölfis
    AW: LTE 800MHz Empfang verbessern

    Bei uns geht es auch langsam los mit LTE,ich hatte eine Flyer im Briefkasten und bin natürlich neugierig geworden weil ja gerade bei uns auf dem Land nur sehr geringe Bandbreiten verfügbar sind.
    Jetzt meine Frage hat das schon jemand von euch? Könnte er mal seine Erfahrung posten,bin wirklich gespannt.
     
    #3
  5. Transi
    Offline

    Transi Ist oft hier

    Registriert:
    26. September 2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    IT-SE
    AW: LTE 800MHz Empfang verbessern

    nach anfänglichen Kinderkrankheiten läuft es jetzt ganz gut bei mir. mfg
     
    #4
  6. eloco
    Offline

    eloco Hacker

    Registriert:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Wölfis
    AW: LTE 800MHz Empfang verbessern

    wie sind die Geschwindigkeiten? läuft alles stabil?
     
    #5

Diese Seite empfehlen