1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lothar Matthäus - Bizarrer Busen-Streit mit Liliana

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 29. Juli 2010.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Der Rekord-Nationalspieler soll für diverse Schönheits-OPs seiner Noch-Ehefrau zahlen - doch er weigert sich.

    Die Scheidungs-Schlammschlacht zwischen Lothar Matthäus und seiner Noch-Ehefrau Liliana wird immer skurriler. Das Paar hatte sich in den letzten Tagen einen öffentlichen Schlagabtausch in TV-Auftritten und Zeitungs-Interviews geliefert, in dem Liliana ihrem Ehemann unter anderem vorgeworfen hatte, sie finanziell von sich abhängig gemacht zu haben. Doch nun scheint es so, dass die 22-Jährige in einigen Fällen dem Geld des Rekord-Nationalspielers Matthäus alles andere als abgeneigt war.

    [​IMG]

    Nach Informationen der “Bild”- Zeitung soll Lothar jetzt kräftig zur Kasse gebeten werden - für eine Brustverkleinerung, die Liliana erst im Mai dieses Jahres hatte machen lassen. Eine Rechnung über 2.800 Euro soll dem gehörnten Ehemann jetzt ins Haus geflattert sein, berichtete die Boulevard-Zeitung.

    Doch der denkt gar nicht daran, diese Rechnung zu zahlen, nachdem er von Liliana sehr öffentlich auf einer Yacht mit einem anderen Mann betrogen worden ist. “Ich sehe nicht ein, wieso ich diese und andere Rechnungen für diverse Schönheitsoperationen übernehmen soll“, sagte der 49-Jährige gegenüber “Bild”. “Ich war immer gegen ihre Schönheits-OPs”, so Lothar weiter.

    Im März 2008 hatte sich die damals 20-jährige Abiturientin Liliana die Brüste zunächst vergrößern lassen. Anscheinend hatte Lothar damals noch nichts gegen diese “Verschönerung” seiner damaligen Freundin, zumindest zahlte er die OP-Kosten von rund 4.800 Euro.

    Liliana fand anscheinend weniger Gefallen an ihren neuen Brüsten und ließ sie sich nach gut zwei Jahren wieder verkleinern - und auch dafür soll ihr Noch-Ehemann jetzt zahlen.

    Bei der einen Rechnung soll es nicht bleiben. Sechs weitere Rechnungen für Fettabsaugungen und aufgespritzte Lippen stehen nach Informationen der “Bild” noch aus, und auch eine Telefonrechnung Lilianas von 1302,51 Euro ist noch nicht beglichen. Hierfür soll ebenfalls Lothar zur Kasse gebeten werden.

    Doch der will hart bleiben. “Ich zahle nicht”, sagt er in der “Bild”.

    Quelle: Freenet
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. piet2310
    Offline

    piet2310 Newbie

    Registriert:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Lothar Matthäus - Bizarrer Busen-Streit mit Liliana

    selbst schuld auf so eine tussi reinzufallen
     
    #2

Diese Seite empfehlen