1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Loses Rad geahndet -Alonso in Valencia nur Zuschauer?

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Bastisdad, 28. Juli 2009.

  1. Bastisdad
    Offline

    Bastisdad VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    1.896
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in der Nähe von
    Der Automobil-Weltverband FIA hat das Formel-1-Team Renault für den nächsten Grand Prix am 23. August in Valencia gesperrt. Die Rennkommissare des Großen Preises von Ungarn ahndeten damit drastisch einen Zwischenfall, bei dem Renault-Pilot Fernando Alonso erst eine Radabdeckung und danach das komplette rechte Vorderrad verloren hatte.

    Die Kommissare waren nach der Auswertung von Video- und Funk-Mitschnitten sowie zwei Treffen mit Renault-Teammanager Steve Nielsen der Ansicht, dass der Rennstall offenbar grob fahrlässig gehandelt hatte.

    Laut einer Mitteilung der FIA habe Renault Alonso nach dem ersten Boxenstopp losfahren lassen, obwohl man gewusst habe, dass die Radmutterbefestigung nicht richtig befestigt war und nicht verhindert, dass er die Boxengasse verlässt. Außerdem habe man Alonso selbst dann nicht über die Probleme informiert, als der Spanier über Funk von sich aus einen Platten gemeldet hatte.

    Die Sperre gilt auch für seinen Teamkollegen Nelson Piquet (Brasilien). Renault hat gegen diese Entscheidung Einspruch eingelegt. Entsprechend der FIA-Vorschriften bezahlte es die dafür erforderlichen 6000 Euro an Sicherheitsgebühr.

    Sollte der Einspruch abgewisesen werden, würde Alonsos zweites Heimspiel der Saison in Valencia ohne den zweimaligen Weltmeister stattfinden. Die FIA hatte sehr sensibel auf den Vorfall reagiert, nachdem eine Woche zuvor der erst 18-jährige Brite Henry Surtees, Sohn des früheren Motorrad- und Formel-1-Weltmeisters John Surtees, in einem Formel-2-Rennen in Brands Hatch von einem umherfliegenden Rad tödlich verletzt worden war.


    Quelle: Kicker.de
     
    #1
    Pilot gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. marnik
    Offline

    marnik Newbie

    Registriert:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Loses Rad geahndet -Alonso in Valencia nur Zuschauer?

    Hallo

    Also meiner Meinung nach gehört er bestraft, auch wenn der nächste GP in Spanien ist
     
    #2

Diese Seite empfehlen