1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lorenzo siegt und löst Rossi ab

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 2. Mai 2010.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Lorenzo siegt und löst Rossi ab


    Lokalmatador Jorge Lorenzo hat das MotoGP-Rennen in Jerez gewonnen und damit seinen Teamkollegen Valentino Rossi an der Spitze des WM-Gesamtklassements abgelöst.
    Yamaha-Pilot Lorenzo setzte sich nach einem extrem spannenden Zweikampf gegen seinen Landsmann Dani Pedrosa (Honda) durch, der neunmalige Weltmeister Rossi (Italien) wurde Dritter.
    In der WM-Wertung führt Lorenzo nun mit 41 Punkten vor Rossi (40). Spanien feierte zudem beim zweiten Rennen der Saison in allen drei Klassen Heimsiege.

    Quelle:sport1
     
    #1

Diese Seite empfehlen