1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Logfile im WebIF einschränken

Dieses Thema im Forum "Oscam Talk Archiv" wurde erstellt von woddy49, 10. Dezember 2013.

  1. woddy49
    Offline

    woddy49 Power Elite User Supporter

    Registriert:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    849
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    daheim
    Hallo DEBler,

    ich bekomme es einfach nicht hin und brauche Eure hilfe:

    FB7360>Freetz>2x Easymouse (V13,HD02);

    Ich möchte bei Fehlern (z.B.Client landet im Failban) im Logfile prüfen können was genau passiert ist.
    Dies kann unter Umständen auch 24 Std. zurückliegen.

    Hab den maxlogsize schon auf 1024 stehen aber das Log wird von den EMM´s "vollgemüllt".

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Hab jetzt schon mal in der oscam.Server den emmcache mit 1,1,0 und 1,1,1 versucht aber die EMM´s werden immer noch geloggt.

    Wie kann ich also das logfile eingrenzen damit ich auch zurückliegende Fehler finden kann ?


    Gruß, woddy
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.914
    Zustimmungen:
    6.219
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Logfile im WebIF einschränken

    Es werden da keine EMM, sondern ECM geloggt.
    Stelle mal die Größe auf einen höheren Wert: 4096 ist Standart, wo Du schon "bischen" darunter bist.

    Es kommt eben darauf an, wieviele Clients anfragen, um die Größe des Logs zu füllen.
    Hast Du nur einen aktiven Client, dauert es lange, bis das Log voll ist und gelöscht wird.
    Logischer Weise ist es bei 5 Clients, in einem 1/5 der Zeit voll.
     
    #2
  4. woddy49
    Offline

    woddy49 Power Elite User Supporter

    Registriert:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    849
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    daheim
    AW: Logfile im WebIF einschränken

    Vielen Dank mxer,

    hab mich vertan, natürlich meinte ich ECM´s. Dann war das mit emmcache natürlich Blödsinn.

    Werde den Wert mal anpassen. Gibt es denn die Möglichkeit dass mit den ECM´s im Log einzuschränken ?
     
    #3
  5. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.914
    Zustimmungen:
    6.219
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Logfile im WebIF einschränken

    Nein, leider ist mir keine bekannt.
     
    #4
    woddy49 gefällt das.
  6. woddy49
    Offline

    woddy49 Power Elite User Supporter

    Registriert:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    849
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    daheim
    AW: Logfile im WebIF einschränken

    Schade. Dachte man könnte es zumindest auf die NOK begrenzen.
     
    #5
  7. Brainbug01
    Offline

    Brainbug01 Board Guru

    Registriert:
    26. Februar 2013
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    831
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Logfile im WebIF einschränken

    Du kannst die Anzeige verändern mit dem Parameter ecmfmt in der oscam.conf
    Ich habe bei mir z.B.

    ecmfmt = c&p/i/s/l

    eingestellt. Es wird dadurch weniger aber abstellen lässt es sich nicht.
    Den h = checksum Wert brauche ich nicht da bei mir der Cache einwandfrei funktioniert. Sollte man Probleme mit dem Cache bekommen kann man den Wert wieder dazu nehmen ( bzw. den Parameter einfach löschen ). Um zu sehen ob die checksum unterschiedlich sind. Diese muss gleich sein wenn 2 Clienten den selben Kanal schauen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2013
    #6
    woddy49 und mxer gefällt das.
  8. bombadil
    Offline

    bombadil MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.816
    Zustimmungen:
    9.118
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Mittelerde
    AW: Logfile im WebIF einschränken

    Moin,

    du hast im Ordner immer noch eine altere Datei des gespeicherten Logs. Gehe einfach hin und kopiere dir diese raus, bevor sie wieder überschrieben wird. In welcher Zeit das in etwa passiert, kannst du an den Zeiten im Log lesen.

    Grüße
    Bombadil
     
    #7
    woddy49 gefällt das.
  9. woddy49
    Offline

    woddy49 Power Elite User Supporter

    Registriert:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    849
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    daheim
    AW: Logfile im WebIF einschränken

    Ist dieser Wert nicht Standard bei der loghistorysize ?

    Dachte bei maxlogsize sollte man die Größe nicht so hoch ziehen damit das System keine dicken Backen kriegt.

    Soll ich beide Parameter benutzen? Und wo liegt der Unterschied zwischen beiden?
     
    #8
  10. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.914
    Zustimmungen:
    6.219
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Logfile im WebIF einschränken

    Kommt auf den Server-Flash an, stimmt.
    Aber default müßte Dich schon weiterbringen.
     
    #9
  11. hoddelac
    Offline

    hoddelac Freak

    Registriert:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Logfile im WebIF einschränken

    Hallo, wenn ich was bestimmtes im log suche Filter ich das log immer nach dem Begriff oder mehrere Begriffe mit grep und lass das Ergebnis in eine extra Datei schreiben.

    z.b. so

    cat /var/log/ipc/OScam.log | grep Sky >> /var/log/ipc/skylog.txt
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2013
    #10
  12. Brainbug01
    Offline

    Brainbug01 Board Guru

    Registriert:
    26. Februar 2013
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    831
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Logfile im WebIF einschränken

    Wenn es für dich wichtig dann mach doch einen cronjob alle 5 min daraus und falls es passiert hast du es gespeichert. Ich lasse mir zusätzlich per postfix eine Email senden.
     
    #11
  13. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.914
    Zustimmungen:
    6.219
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Logfile im WebIF einschränken

    Also die default-Größe für das Logfile startet das Log nach ~2h10min ( bei 7 aktiven Clients ) neu.
     
    #12
  14. Zwenny
    Offline

    Zwenny Power Elite User

    Registriert:
    3. Oktober 2013
    Beiträge:
    2.079
    Zustimmungen:
    940
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Logfile im WebIF einschränken

    Möchte 24h logen bei 5 Clienten. Wie groß sollte das log file/max size: auf dem Raspi sein?
     
    #13
  15. janni1
    Offline

    janni1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    5.875
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Logfile im WebIF einschränken

    Hi,
    kommt ja immer rauf an wieviel deine Clienten so schauen über 24h.
    Also ich denke mit 2,5 MB solltest du erstmal gut hinkommen.
    Du hast ja zur Not noch das vorherige Log, die genauso große OScam.log-prev.

    Gruß
    janni1
     
    #14
    mxer und Zwenny gefällt das.
  16. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.914
    Zustimmungen:
    6.219
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Logfile im WebIF einschränken

    Wenn die alle die 24h aktiv sind, sind die 4096 ( also 4MB ) schnell ausgereizt.

    Schau einfach mal im Webif - Files - Logfile.
    Dort steht ganz oben, ab wann das File geschrieben wurde.
    IMHO dürfte es nach 2,5h mit 5 aktiven Clients neu anfangen, wenn Du auf default gestellt hast.

    Aber, wie janni1 oben geschrieben hat, im OScam.log-prev ist das über mehrere Tage gespeichert :good:

    Zu finden unter: /var/log/ipc
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2013
    #15
    Zwenny gefällt das.

Diese Seite empfehlen