1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Löw denkt an Umstellung: Cacau statt Klose?

Dieses Thema im Forum "News zur Fußball - WM/EM" wurde erstellt von Skyline01, 18. Juni 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Löw denkt an Umstellung: Cacau statt Klose?

    Joachim Löw hat nach der Ankunft in Port Elizabeth, wo die deutsche Nationalmannschaft im zweiten Gruppenspiel der WM in Südafrika auf Serbien trifft, eine Änderung in der Anfangsformation angekündigt. "Ich denke über eine Veränderung nach", bestätige der Bundestrainer auf einer Pressekonferenz unmittelbar nach der Ankunft.

    Dass er auch einmal über Veränderungen nachdenke, sei grundsätzliches unabhängig von Siegen. Manchmal passe der eine oder andere Spieler besser zum Gegner, erklärte Löw. Die Spekulationen ranken um einen Einsatz von Cacau von Beginn an. Der gegen Australien eingewechselte Stuttgarter hatte im Auftaktspiel (4:0) zum Endstand getroffen.

    Die Mannschaft sei sehr motiviert, das gebe ihm ein gutes Gefühl, so Löw weiter: "Denn ich erwarte gegen die Serben einen Kampf auf Biegen und Brechen. Die Serben sind ein angeschlagener Boxer, sie werden fighten bis zur letzten Minute. Doch wir sind ebenfalls bereit."

    Quelle: sport.de
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen