1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Lösung Lüfterproblem DM800 Clone

Dieses Thema im Forum "DM 800 HD Clones" wurde erstellt von Triax88, 30. November 2009.

  1. Triax88
    Offline

    Triax88 Freak

    Registriert:
    4. September 2009
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Sicherheitsbeauftragter
    Ort:
    hier
    Hier für alle die eine DM800 Clone haben und das Problem mit dem Lauten lüfter ich lese immer wierder der ist zu laut,kann man ihn abklemmen oder einen anderen verbauen und und und.

    Hier meine Lösung

    Klemmt einfach denn Lüfter der Verbaut ist (wenn einer drinn ist) an die hdd stromversorgung da kommt weniger Strom raus als auf dem Stecker wo er drann ist somit läuft er langsammer ist super leise und alles wird ausreichend gekühlt wenn natürlich eine hdd drinn ist muss man etwas tricksen aber ansonten ist das die einfachste Lösung die es gibt.
    Kiste auf umstecken Kiste zu und gut ist.Kein Löten oder sonst was

    wenn jemand wissen will an welche Steckerpinne die Kabel müssen, braucht nur auf das Board zusehen und steckt das rote Kabel an R wie Red und das Schwarze an B wie Black fertig.


    Hab das zwar schon in einen anderen Beitrag geschrieben aber ich Denke mal das wird übersehn deswegen hier nochmal


    Habe meine zwei Clone 800 bei WarriorLord gekauft beide laufen seit einer Woche wie Teufel mit dieser Modifikation.

    Gruss
    Triax88
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2009
    #1
    BaNaNaBeck, heipa, gpunkt22 und 4 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Daemel
    Offline

    Daemel Meister

    Registriert:
    25. März 2009
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: An alle die eine DM 800 HD Clone haben

    Zunächst mal vielen Dank für den Tipp, dürfte für einige hilfreich sein. Ich hatte das bei meiner Clone vor kurzem auch versucht, bin aber gescheitert. Offensichtlich gibt es mehr verschiedene hersteller als ich dachte :)

    Bei meiner ist unter einer per Schrumpfschlauch verdeckten Verdickung an der Plus-Litze des Lüfters offensichtlich ein Wiederstand. Versuche ich mit 5V zu betreiben, läuft der Lüfter nicht an. Auch mit 7V nicht.

    Ich habe meinen Lüfter ausser Betrieb genommen. Läuft jetzt so seit ein paar Tagen, aber noch zu früh zu jubilieren, dass das garantiert funktioniert. Mal sehen was bei 35 Grad bei der HD Fussball WM bei gleichzeitigem Mitschneiden auf interne Festplatte passiert.....aber was soll schon passieren? Die Originalen haben nicht mal einen Kühlkörper, viele Clones keinen Lüfter. Ich jetzt auch nicht mehr :)

    Und noch ein Tip für die, die eine Festplatte eingebaut haben - um sich das Gefrickel an dem Festplatten-Stromversorungsstecker zu ersparen, zwackt die 5V von der ungenutzten USB Buchse ab. Einfach altes USB Kabel an belieber Stelle durchschneiden, da gibt es dann eine rote Litze (5V+) und eine schwarze (Masse). Diese USB Buchse fällt einem ins Auge ist keine Festplatte intern verbaut.

    PS: Kannst Du noch einen sinnvollen Thread Titel vergeben? Wer soll das hier finden auf der Suche nach Lautheitproblematik?
     
    #2
  4. Triax88
    Offline

    Triax88 Freak

    Registriert:
    4. September 2009
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Sicherheitsbeauftragter
    Ort:
    hier
    AW: An alle die eine DM 800 HD Clone haben

    Hi,

    das mit dein PS: Kannst Du noch einen sinnvollen Thread Titel vergeben? Wer soll das hier finden auf der Suche nach Lautheitproblematik?

    ist gut wie soll ich es nennen ,am besten

    Vorsicht 800 clone Finger weg---

    oder DM 800 HD Clone MEGASCHROTT:wacko1:

    ne ist ok so es haben ja schon genug Leute den Beitrag gelesen ich denke mal soviele Clones wird es nicht geben (oder doch:emoticon-0138-think)
    ne scherz bei seite ich bin zufrieden mit meinen Boxen und der jenige der das problem hat soll ruhig etwas suchen ich suche auch.

    Aber bei dir kannste ruhig den Lüfter aus lassen da passiert nix ist zwar etwas sehr warm aber die Elektronik oder CPU kann das ab.

    Gruss
    Triax88
     
    #3
  5. MOSCH69
    Offline

    MOSCH69 Elite Lord

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    CNC Programmierer
    Ort:
    Niederrhein
    AW: An alle die eine DM 800 HD Clone haben

    Wie wäre es mit " Lösung Lüfterproblem DM800 Clone "
     
    #4
  6. Triax88
    Offline

    Triax88 Freak

    Registriert:
    4. September 2009
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Sicherheitsbeauftragter
    Ort:
    hier
    So erledigt,

    ich werde mal ein Mod ansprechen ob man nicht ein festen Beitrag erstellt wo nur Lösungen rein kommen denke es gibt einige probleme mit den 800 Clones mir fällt auf anhieb mehrere ein wie z.b Lüfter zulaut, doppelte Mac adressen, (bei Originalen auch hdd Mounten, Tuner fehlgeschlagen) und und und.


    Gruss
    Triax88
     
    #5
  7. elektrosss
    Offline

    elektrosss Newbie

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: An alle die eine DM 800 HD Clone haben

    Das mit dem Lüfter umstecken auf den HDD Stecker funktioniert soweit würd ich aber trotzdem nicht empfehlen da er sonst permanent durchläuft
    auch bei ausgeschalteter Box das heisst 24h Non-Stop und wie lange das der kleine Lüfter mitmacht wage ich zu bezweifeln nicht das er noch anfängt zu rauchen oder ein Kurzschluss verursacht.:JC_hmmm:
     
    #6
  8. Triax88
    Offline

    Triax88 Freak

    Registriert:
    4. September 2009
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Sicherheitsbeauftragter
    Ort:
    hier
    AW: Lösung Lüfterproblem DM800 Clone

    Der Lüfter ist normalerweise eh an einen 12V anschluss angeschlossen da läuft er auch nonstop mit und super schnell und laut ,denke mal das da eine geringe lebensdauer besteht wenn du willst kannste denn auch an denn internen USB anschliessen 5V geht auch musst aber dann ein USB Kabel Opfern.
     
    #7
  9. bak07
    Offline

    bak07 Board Guru

    Registriert:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Lösung Lüfterproblem DM800 Clone

    Ich hab eine Box von Bobot bekommen die bereits ohne Lüfter ist!,lege trotzdem einen kleinen Notebook Cooler drauf und schon ist es gut.Den kann ich auch jderzeit abschalten und ist leise
     
    #8
  10. Lotus77
    Offline

    Lotus77 Newbie

    Registriert:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Lösung Lüfterproblem DM800 Clone

    Hallo zusammen,

    ich habe es so gelöst

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Gruß
     
    #9
  11. gpunkt22
    Offline

    gpunkt22 Hacker

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    243
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    AD
    AW: Lösung Lüfterproblem DM800 Clone

    Das ist ja das, was weiter oben schon empfohlen wurde. Dazu muss man aber erst mal den eingebauten Lüfter abklemmen.
    Ich bin immer noch auf der Suche nach einem Plugin, über das man der Box sagen kann, dass sie im Standby den Lüfter ausschaltet.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. September 2011
    #10
  12. angeldust0815
    Offline

    angeldust0815 Ist oft hier

    Registriert:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Lösung Lüfterproblem DM800 Clone

    am besten du klemmst den lüfter zu einer komponente dazu die im standby betrieb vom strom genommen wird..
     
    #11
  13. elektrosss
    Offline

    elektrosss Newbie

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Lösung Lüfterproblem DM800 Clone

    also ich habs bei mir so gelöst das ich den +pol also die rote leitung des Lüfters aus den Stecker gezogen habe und direkt an die 5V vom Scart Stecker angeschlossen habe Lüfter läuft super leise und ist vorallem im Standby aus!!!wenn mann von hinten auf die scartanschlüsse sieht ist es der 4 pin oben von links amgefangen zu zählen.
     
    #12
    Toelz gefällt das.
  14. smokyroyal
    Offline

    smokyroyal Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Lösung Lüfterproblem DM800 Clone

    ich denke es kommt immer drauf an welchen clone man hat.
    ich hab mir eine gehohlt die schon die sim 2.01 hat und den bootloader "75" was natürlich nicht dem original bootloader entspricht.
    aber in der box ist ein super leiser lüfter verbaut den man noch nicht einmal wahrnimmt wenn man genau daneben steht.
     
    #13
  15. angeldust0815
    Offline

    angeldust0815 Ist oft hier

    Registriert:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Lösung Lüfterproblem DM800 Clone

    die verbauten lüfter bringen (für mich zumindest) zu wenig leistung..
    hab mir nen silent 60x60x12 mit ner mosfet schaltung verbaut :)
     
    #14
  16. aratos
    Offline

    aratos Newbie

    Registriert:
    25. November 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Lösung Lüfterproblem DM800 Clone

    Hallo

    ich habe es genauso gemacht aber lüfter startet nicht an man muss mit hand nachhelfen dann läuft er, auf standby steht er ganz normal wie es sein soll.
    gemessen 6-7 V scart 4 pin links oben von innen des gerätes betrachtet....

    ich glaube volt reicht nicht für den lüfter muss mir wohl doch einen anderen dran machen habt ihr vorschläge.????
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2010
    #15

Diese Seite empfehlen