1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Livestram ins Homenetz

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von TThiesie, 27. Oktober 2009.

  1. TThiesie
    Offline

    TThiesie Freak

    Registriert:
    17. Oktober 2009
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Ich habe folgendes Problem und da ich nicht weiß wo es herein paßt stelle ich es mal hier rein.

    Ich wohne im 4. OG und mein Vater im Erdgeschoß.
    Früher gab es Trabrennen über Astra und den entsprechenden Files und mein Vater freute sich.
    Das ist aber nun nicht mehr.

    Die Box (Dbox2) von meinem Vater hängt mit in meinem Netzwerk.
    Da es ja im Inet einige Livestreams von Trabrennen gibt, gibt es irgendwie eine Möglichkeit die über seine Box wieder zu geben.
    Ich könnte mich doch mit meinem Rechner einloggen und den Stream irgendwie an seine Box weitergeben da Er von Computer keine Ahnung hat.
    Oder ich empfange es an meinem Rechner und gebe das Signal über den Terristischen Eingang der Satanlage ins Antennennetz.
    Ist nur so eine Idee aber vielleicht weiß jemand weiter,

    cu
    TThiesie
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. orion77
    Offline

    orion77 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Info
    Ort:
    TM
    AW: Livestram ins Homenetz

    Also ich versuche immer noch mit meine Dreambox im Homenetz ein fliessendes Bild zu bekommen ! Leider ohne erfolg!

    Ich denke nicht dass du mit dbox hinbekommst!
    Dbox hat ein 10Mbit Lan Netzwerkanschlus! ( Dreambox 100 mbit)


    Gruss
     
    #2
  4. TThiesie
    Offline

    TThiesie Freak

    Registriert:
    17. Oktober 2009
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Livestram ins Homenetz

    Ich glaube da hast Du mich falsch verstande.
    Mit streamen habe ich kein Problem, ich möchte das was ich auf dem Monitor habe bei meinem Vater auf die Dbox kriegen oder aber direkt den Livestream vom Trabrennen.

    cu
    TThiesie
     
    #3
  5. @itatar
    Offline

    @itatar Ist oft hier

    Registriert:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Livestram ins Homenetz

    Zitat TThiesie :"Oder ich empfange es an meinem Rechner und gebe das Signal über den Terristischen Eingang der Satanlage ins Antennennetz."

    Das wäre meiner Meinung nach der einfachste Weg. Das PC-Signal einfach mit einem Modulator umwandeln und in den terrestischen Eingang Deiner Sat-Antenne geben.
     
    #4
  6. TThiesie
    Offline

    TThiesie Freak

    Registriert:
    17. Oktober 2009
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Livestram ins Homenetz

    Ich weiß, das geht mir auch nicht um die Arbeit aber dann habe ich ein Loch in der Decke von Schlafzimmer weil anders kriege ich das Kabel nicht auf den Dachboden
     
    #5
  7. @itatar
    Offline

    @itatar Ist oft hier

    Registriert:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Livestram ins Homenetz


    Wenn die Entfernung zum Erdgeschoß nicht so weit ist, könntest Du es auch drahtlos übertragen. Diese Teile kriegst Du heute auch schon für ein paar Euro. Ich selbst habe damit schon gute Erfahrungen gemacht.
     
    #6

Diese Seite empfehlen