1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Lissi"-Spezial auf ProSieben: Herbig stellt neuen Kinofilm vor

Dieses Thema im Forum "Kino News" wurde erstellt von phantom, 19. Oktober 2007.

  1. phantom
    Offline

    phantom Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.636
    Zustimmungen:
    17.913
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    [​IMG]

    Michael "Bully" Herbig stellt am Sonntag seinen neuen Kinofilm "Lissi und der wilde Kaiser" auf ProSieben vor. Der Animationsfilm malt ein scherzhaftes Bild des kaiserlichen Liebeslebens zwischen Alpen-Romantik und Mozartkugel-Golfen auf. ProSieben verspricht in einer Mitteilung vom Mittwoch tiefe Einblicke in die Entstehung des Streifens.

    Weggefährten reden

    Nicht weniger als drei Jahre dauerte die aufwändige Umsetzung von der Idee bis zum Kinostart. Auch Herbigs langjährige Weggefährten Christian Tramitz (u.a. "Tramitz and Friends") und Rick Kavanian (u.a. "Der Schuh des Manitu") kommen den Angaben zufolge zu Wort.

    Synchronstimmen im Film

    Beide übernahmen während der Synchronisation die Stimmen der animierten Counterparts ihrer Rollen aus den "Sissi"-Sketchen der Comedy-Show "Bullyparade", die der Münchner Privatsender bis 2002 ausstrahlte.

    Sonntag um 22.20 Uhr

    "Das Bully Spezial - Lissi und der wilde Kaiser" läuft am Sonntag um 22.20 Uhr im Anschluss an "(T)Raumschiff Surprise - Periode 1" bei ProSieben.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Quelle: ProSieben
     
    #1

Diese Seite empfehlen