1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Linux-Receiver mit einigen Features gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital HDTV Sat Receiver" wurde erstellt von itchy_2000, 28. Mai 2013.

  1. itchy_2000
    Offline

    itchy_2000 Newbie

    Registriert:
    16. April 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    nachdem ich bisher Media-Player und Sat-Receiver einzeln hatte, würde ich
    nun gerne beide Features in einem Gerät haben. Ich bin also auf der Suche
    nach einem Gerät, dass

    - Medien über das Netzwerk streamen kann (.mkv und HD-Material)
    - Mittels Plugin auch zu iPad / iPhone streamen kann
    - Aufnehmen kann (Interne Festplatte nicht zwingend notwendig, USB aufgrund
    des begrenzten Budget wohl eher im Rahmen des Möglichen)
    - Mit einem Plugin bzw. bestimmten Image auch HBB-TV (besser) oder Mediatheken
    abspielen kann
    - Preislich sollte es maximal 200€ sein
    - Single-Tuner reicht aus

    Hatte bisher einen Ariva 102e und war auch top zufrieden. Leider kann er keine
    Medien übers Netzwerk abspielen. Hab bisher Vu+ im Auge, aber bin offen für
    andere Vorschläge.

    Viele Grüße und Danke!

    Tim
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.777
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Linux-Receiver mit einigen Features gesucht

    Moin itchy 2000, Willkommen im DEB und Deinem ersten Beitrag..

    Leider gibt`s dieses Gerät noch nicht, da es immer wieder den ein oder anderen Bug gibt, ob Ton, Ruckeln beim Bild usw., bei einigen Dateiformaten!

    Ich habe eine Gigablue Quad und sie spielt über NAS problemlos ab, ob Ton oder Bild, ABER ich nutze auch nur *.avi und hauptsächlich *.ts Formate, *.mkv und *.divx sollen hier und da Probleme machen..

    Das ist leider auch bei Geräten <200.-€ so
     
    #2
  4. itchy_2000
    Offline

    itchy_2000 Newbie

    Registriert:
    16. April 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Linux-Receiver mit einigen Features gesucht

    Danke für die Antwort! Gerne höre ich auch noch andere Erfahrungsberichte, welches Feature bei welchem Receiver möglich ist. Besonders
    das Netzwerkstreaming ist mir nämlich wichtig!
     
    #3
  5. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: Linux-Receiver mit einigen Features gesucht

    Glaub extra hat sich da verschrieben. Avi und xvids machen Probleme (Workaround möglich)' ts und MKV machen keine Probleme.
     
    #4
  6. raceralle
    Offline

    raceralle Newbie

    Registriert:
    26. Mai 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Linux-Receiver mit einigen Features gesucht

    GM990 reloaded... auch ein absolut empfehlenswertes Gerät. Zu haben um die 100 € (Media_player --- spielt so fast alle gängigen Formate---, Einbindung verschiedener Mediatheken, Dual boot Spark/Enigma2, somit flexibel in der Benutzung verschiedener Plugins

    mfg. Ralf
     
    #5
  7. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.777
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Linux-Receiver mit einigen Features gesucht

    Nein, extra hat sich nicht verschrieben :thank_you:, es ging mir mehr darum, klarzustellen, das es die "EierlegendeWollmilchSau" unter den Receivern *NICHT* gibt!
    Aber ich kenne kein Gerät, das alles und ich meine alle abspielen kann, ausser evt. einem PC, wenn man ihn mit entsprechenden CODECS füttert, was auch nicht immer bei älteren Formaten gelingt, ich schmeisse jetzt einfach mal "RatDVD" in den Raum....
     
    #6
    McMighty gefällt das.
  8. itchy_2000
    Offline

    itchy_2000 Newbie

    Registriert:
    16. April 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Linux-Receiver mit einigen Features gesucht

    Kann ich denn einfach irgendein beliebiges Image einbinden die mir dann quasi denselben Funktionsumfang wie bei einer VU+ bietet? Natürlich mit dem Unterschied, dass es 100€ günstiger wird.
     
    #7
  9. Gorilla#1
    Offline

    Gorilla#1 Newbie

    Registriert:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Linux-Receiver mit einigen Features gesucht

    Hab mir zuletzt den Xtrend ET-4000 gekauft.

    - Medien über das Netzwerk streamen kann (.mkv und HD-Material)
    Funktioniert bisher bestens, habe aber sicher noch nicht alle möglichen Formate getestet.

    - Mittels Plugin auch zu iPad / iPhone streamen kann
    Habe nur Android zur Verfügung, hier gibts die App Nxtrend, dese Funktioniert als Fernbedienung und kann streamen.

    - Aufnehmen kann (Interne Festplatte nicht zwingend notwendig, USB aufgrunddes begrenzten Budget wohl eher im Rahmen des Möglichen)
    Geht über externe USB-Festplatte

    - Mit einem Plugin bzw. bestimmten Image auch HBB-TV (besser) oder Mediatheken abspielen kann
    HBB-TV funktioniert mit Plugin et-webbrowser

    - Preislich sollte es maximal 200€ sein
    Preis lag bei 134€ + 20€ für W-Lan Bridge (TP-Link TL-WR702N)
    Für die externe Festplatte empfiehlt sich noch ein aktiver USB Hub (ca. 10€) da der vorhandene USB Anschluss nur die standardkonformen 500mA treiben kann.

    - Single-Tuner reicht aus
    Receiver hat Single-Tuner
     
    #8
    itchy_2000 gefällt das.
  10. itchy_2000
    Offline

    itchy_2000 Newbie

    Registriert:
    16. April 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Linux-Receiver mit einigen Features gesucht

    Danke! Ich habe ihn mir jetzt auf deine EMpfehlung her geholt. Könntest Du mir sagen, welches Images du einsetzt?
     
    #9
  11. mitschke
    Offline

    mitschke Board Guru

    Registriert:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    370
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Linux-User-Team
    AW: Linux-Receiver mit einigen Features gesucht

    Die Besten für die ET4000 sind derzeit Open PLI, Open ATV und Open VIX.
     
    #10
  12. Gorilla#1
    Offline

    Gorilla#1 Newbie

    Registriert:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Linux-Receiver mit einigen Features gesucht

    Ich habe das OpenPLI drauf.
     
    #11

Diese Seite empfehlen