1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Linux bekommt neues Maskottchen: Aus Tux wird Tuz

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von TheUntouchable, 18. März 2009.

  1. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    Der Linux-Schöpfer Linus Torvalds hat das

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    des freien Betriebssystems in einen dreimonatigen Urlaub geschickt. In der Zeit wird er als Friseur arbeiten - Tuz übernimmt seine Pflichten.

    Bei Tuz handelt es sich um einen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , der besser unter dem Begriff Tasmanischer Teufel bekannt ist. Das Maskottchen trägt eine aufgesetzte gelbe Nase, die an den beurlaubten Linux-Pinguin erinnern soll.

    [​IMG]

    Durch den vorübergehenden Austausch des Maskottchens will man Aufmerksamkeit auf den in Tasmanien lebenden Beutelteufel lenken. Dieser ist vom Aussterben bedroht, da er von einer Krankheit namens "

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    " betroffen ist. Dabei handelt es sich um eine Krebserkrankung im Gesicht.

    Tuz wird in der Linux-Version 2.6.29 Einzug halten. Weitere Informationen zur Bedrohung des Tasmanischen Teufels findet man auf der Website

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Dort wird unter anderem auch zu Spenden aufgerufen, um das Aussterben zu verhindern.

    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


     
    #1

Diese Seite empfehlen