1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lindsay Lohan wurde mal wieder festgenommen

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 20. September 2012.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Lindsay Lohan hat wieder Ärger mit der Polizei. Die skandalträchtige Schauspielerin soll heute in den frühen Morgenstunden einen Fußgänger in New York City mit ihrem Porsche Cayenne angefahren und dann den Unfallort verlassen haben. Zu dem Vorfall kam es laut ‘TMZ.com’, während Lohan versuchte, ihr Auto vor dem ‘Dream Hotel’ einzuparken. Dabei traf sie ihr Opfer – ein Mann in seinen Dreißigern – angeblich am Knie.

    [​IMG]

    Wie die Webseite berichtet, stieg einer ihrer Mitfahrer der 26-Jährigen aus, um das Auto auf Schäden zu untersuchen, bevor Lohan selbst mitsamt ihrer Begleitschaft ins Hotel verschwand. Anschließend wurde die Polizei auf den Plan gerufen, die die Hollywood-Darstellerin dann beim Verlassen des Gebäudes um 2:30 Uhr morgens festnahm.

    Auf dem Polizeirevier wurde schließlich Anzeige gegen Lohan erhoben, woraufhin sie – ohne Kaution bezahlen zu müssen – mit einer Vorladung zum Gericht wieder auf freien Fuß kam. Das Unfallopfer wurde derweil in ein Krankenhaus gebracht, wenn auch keine sichtbaren Verletzungen festzustellen waren.

    Obwohl es sich bei der Übertretung nur um ein geringfügiges Vergehen handelt, könnte es trotzdem schwerwiegende Konsequenzen für die Schauspielerin nach sich ziehen. So ist ihre Bewährungsfrist für den Diebstahl einer Halskette, den sie sich im letzten Jahr zu Schulden kommen ließ, noch nicht abgelaufen.

    Quelle: Klatsch-Tratsch
     
    #1

Diese Seite empfehlen