1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Liga total!" nimmt auch letzte Hürde

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von kiliantv, 15. Juli 2009.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.721
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    "Liga total!" nimmt auch letzte Hürde

    Nach anfänglichen Bedenken hat die Medienkontrollkomission KEK das Fußballprogramm "Liga total!" der Deutschen Telekom zugelassen.

    Wegen des Gebots der Staatsferne im Rundfunk habe es zunächst Vorbehalte gegen die TV-Aktivitäten eines vom Bund beherrschten Unternehmens gegeben, erklärte die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) am Mittwoch in Potsdam. Daraufhin habe die Produktionsfirma Constantin Sport Medien erklärt, dass die Deutsche Telekom sich von jedem Einfluss auf das Programm fernhalten werde. Dies habe der Konzern zugesichert.

    Zuvor hatten im Juni die zuständige Bayerische Landesmedienzentrale BLM und die übergeordnete Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) grünes Licht für das Projekt gegeben (SAT+KABEL berichtete). Damit verfügt das Angebot der Constantin Sport Medien GmbH über eine Lizenz für die Dauer von acht Jahren bis Sommer 2017.

    Mit "Liga total!" können von der neuen Spielzeit an die Begegnungen der ersten und zweiten Bundesliga über die Internet-Plattform "T- Home-Entertain" sowie über den Mobilfunkdienst "Mobile TV" live gegen Bezahlung empfangen werden. Dabei geht der Anbieter mit Chefmoderator Johannes B. Kerner und breiter Brust in den Konkurrenzkampf mit dem Pay-TV-Konkurrenten Sky (SAT+KABEL berichtete).

    Quelle: sat+kabel
     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen